1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was für eine Schüssel brauche ich genau?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von mjb, 18. Juni 2005.

  1. mjb

    mjb Senior Member

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Schweiz
    Anzeige
    Hallo zusammen

    Super Forum, ich hoffe, mir wird ebenfalls geholfen.
    Ich möchte demnächst von Kabel auf eine digitale Satelliten-Anlage umsteigen.
    Als Receiver werde ich mir den Humax PDR 9700 zulegen (Twin-Tuner + Premiere-zertifiziert + 80 GB-Festplatte)

    Nun meine Frage: Was für eine Schüssel brauche ich?

    Ich möchte Astra und Eutelsat empfangen.
    Ich möchte den Twin-Tuner nutzen, also ein Programm sehen, eines aufnehmen.
    Ich brauche nur in einem Zimmer (Wohnzimmer) einen "Anschluss" von der Satelliten-Schüssel.


    Ich komme da nicht ganz mit, mit Mono-LNB oder Twin-LNB.
    Wer kann mir da helfen? Was brauche ich da genau?

    Gruss aus der Schweiz
    Marcel
     
  2. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: Was für eine Schüssel brauche ich genau?

    Die Schüssel sollte mind. 80cm groß sein.

    Da du Astra1 und Hotbird (meintest du sicher mit Eutelsat) am Twin Receiver empfangen willst brauchst du 2 Twin LNBs, 2 2/1 Diseqc Schalter, eine Multifeedhalterung und noch entsprechend F-Stecker und Kabel.
     
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Was für eine Schüssel brauche ich genau?

    Ein Twin Monoblock LNB sollte auch funktionieren. So wie hier.

    Dann braucht man keine Multifeedhalterung, keine 2/1 Diseqc Schalter und keinen zweiten LNB.
    Vorraussetzung ist allerdings eine Schüssel von mindestens 80cm Durchmesser. Bei kleineren Schüsseln funktioniert das mit den Monoblocks nicht

    Gruß Indymal
     
  4. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: Was für eine Schüssel brauche ich genau?

    ist aber auch ein stolzer Preis für das Produkt, was du da verlinkt hast.
    Und ich dachte außerdem immer, dass man die eher nicht nehmen sollte, da sich nicht beide Positionen dann optimal ausrichten lassen.
    Vorteil wäre hier wohl imho nur die Einfachheit in der Installation.
     
  5. mjb

    mjb Senior Member

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Schweiz
    AW: Was für eine Schüssel brauche ich genau?

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Ich werde mir das einmal ein wenig näher ansehen. Mir ist vor allem wichtig, dass ich unabhängig zwei Sender empfangen kann, z.B. eben einen aufnehmen und den anderen sehen. Eigentlich so, wie ich es jetzt vom Kabel her gewohnt bin.
    Und wenn das mit dem Twin Monoblock auch funktionieren sollte, dann umso besser.

    Gruss
    Marcel
     
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Was für eine Schüssel brauche ich genau?

    Schweizer Shop halt ;) Umgerechnet 95 Euro sind für Schweizer Verhältnisse doch kaum was:D. Und wenn man sichs aus Deutschland importieren lässt kommt soviel Zoll drauf, daß es auch kaum noch lohnt
    Bei den meisten Multifeedhalterungen kann man auch nicht wirklich viel optimieren. Der Abstand ist zumeist fest definiert und einen Elevationsunterschied kann man meist auch nicht ausgleichen. Mal von flexieblen Schienen abgesehen. Die als Laie zu installieren dürfte aber auch wieder nicht so einfach sein.
    Außerdem dürften 2 Twin LNBs + 2 Diseqc Schalter + Multifeedhalter auch nich gerade viel billiger kommen.
    Vorteile ergeben sich denk ich mal hauptsächlich bei der Reperatur, weil man bei der 2 LNB Lösung auch einzelne Komponenten seperat austauschen kann.

    Gruß Indymal
     
  7. mjb

    mjb Senior Member

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Schweiz
    AW: Was für eine Schüssel brauche ich genau?

    Hallo

    Konkret brauche ich eine Schüssel (wahrscheinlich 78 cm), dann einen Monoblock Twin-LNB und den Balkonständer.
    Von der Schüssel bis zur Balkontüre sind es 8 m, dann von der Balkontüre bis zum TV sind es 5 m.

    Meine Frage nun: Wieviel m Kabel (alles mal zwei ?) brauche ich? Gibt es schon vorkonfektioniertes Kabel? Brauche ich zwei Fensterkabel?
    Was brauche ich sonst noch an Steckern? F-Stecker? Wie viele?

    Vielen Dank
    Marcel
     
  8. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Was für eine Schüssel brauche ich genau?

    Solange du keine Löcher bohren darfst/willst, braucht du natürlich 2 Fensterdurchführungen. Reduziert allerdings wieder etwas die Signalstärke.
    Wenns sein muss, dann nimm auf jedenfalls was besseres von Hama oder so.
    Dafür bräuchtest du dann schonmal 4 F-Stecker. Auf jeder Seite einen mal 2 Leitungen. Dann brauchst du noch je 2 F-Stecker zum Anschluss an den LNB und 2 für den Anschluss am Receiver.
    Vorkonfektionierte Kabel gibt es zwar, würde ich aber nicht nehmen, weil du dann irgendwelche unnötigen Schleifen legen musst, da du diese nicht so ohne weiteres ablängen kannst. Und je kürzer das Kabel umso besser.
    Dann kaufst du dir ein 30m langes Stück Kabel und bastelst zusammen mit den F-Steckern die benötigten Verbindungskabel.

    Gruß Indymal
     
  9. mjb

    mjb Senior Member

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Schweiz
    AW: Was für eine Schüssel brauche ich genau?

    Hallo Indymal

    Was ist "besser" für einen Monoblock-LNB: Eine 78cm oder eine 88 cm Schüssel?

    Ich habe irgendwo gelesen, dass die Grösse eine entscheidende Rolle spielt, das der Monoblock ja nicht auf ASTRA und EUTELSAT gleichzeitig ausgerichtet werden kann.

    Gruss aus der Schweiz
    Marcel
     
  10. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Was für eine Schüssel brauche ich genau?

    @mjb:
    Zwei einzelne LNBs sind grunsätzlich besser als ein Monoblock. Ein Monoblock wird in der Regel so gebaut, daß er für den Schielempfang ASTRA1/Hotbird bei einer Sat-Schüssel mit 80cm Durchmesser passend ist.

    Eine größere Sat-Schüssel ist grundsätzlich besser als ne kleinere Sat-Schüssel. ;)
    Wenn Du allgemeine Infos suchst, zB wie man die Sat-Schüssel als "Laie" am besten ausrichten kann, schau mal hier:
    http://www.bw-sat.de
     

Diese Seite empfehlen