1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was für ein armseliger Artikel: "Probleme im Kabelnetz"

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Gummibaer, 16. April 2003.

  1. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Anzeige
    http://www.digitalfernsehen.de/News/1039445267?mid=n524563307484

    Der Artikel ist totaler Bullshit! Nur im Vorletzten Absatz wird ein wenig Inhalt gebracht, aber nicht der, den man erwarten würde, nämlich woher die Kabelbetreiber das VPS-Signal nehmen und wie sie die PALplus-Kennung loswerden (was eigentlich Aufgabe der Sender wäre, aber die senden das Lustig weiter, dabei müßte pro Kanal EROPAWEIT bloß ein MPEG-Encoder ausgetauscht werden (die sind ja nämlich angeblich Schuld, weil die dieses Statuszeile fälschlicherweise mit in die Bilddaten codieren)

    Weiß zufällig irgendwer, wo die das VPS-Signal hernehmen und ob es dann auch bald DVB-T (und hoffentlich auch DVB-S)-Receiver geben wird, die das auch auswerten?
     
  2. Wocker

    Wocker Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Berlin

Diese Seite empfehlen