1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Was erlauben Strunz" startet am 22. März

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von TV.Berlin, 20. Februar 2004.

  1. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Anzeige
    "Was erlauben Strunz" startet am 22. März / Neues Talkformat mit
    "Bild am Sonntag"-Chefredakteur Claus Strunz immer montags um 21:30
    Uhr auf N24

    Berlin - Das neue Talkformat "Was erlauben Strunz" startet
    am 22. März 2004 auf N24. Die Sendung wird im "Studio 52" unter den
    Linden in Berlin-Mitte produziert und montags von 21:30 Uhr bis 22.15
    Uhr auf N24 ausgestrahlt.

    Moderiert wird die Sendung von "Bild am Sonntag"-Chefredakteur
    Claus Strunz (37), der jede Woche mit einem oder zwei Gästen aus
    Politik, Wirtschaft oder Gesellschaft ein aktuelles Thema diskutiert.

    Der neue N24-Talk setzt auf ungewöhnliche Konfrontationen und
    überraschende Konstellationen. Der Moderator wird offen und direkt
    mit seinen Gästen diskutieren. Der Stil von "Was erlauben Strunz" ist
    kompetent und sympathisch. Die Themen sind immer relevant und von
    hohem Nachrichtenwert. Der neue Talk "Was erlauben Strunz" ist die
    erste Sendung, die N24 mit Publikum ausstrahlt.

    "Was erlauben Strunz" - ab 22.03.04, immer montags um 21:30 Uhr
    auf N24. (weitere Ausstrahlung jeweils dienstags um 14.15 Uhr und
    19.15 Uhr).
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Hm. Irgendwie hab ich das Gefühl das N24 durch und durch ein "Schwarzer" Sender ist. Find den ganzen Laden sehr subjektiv, und das ein Bild am Sonntag Moderator dort aktiv ist bestärkt mich sogar noch in meiner Einschätzung.

    Hab manchmal das Gefühl N24 macht extrem SPD-Regierung Bashing und alles von CDU/CSU wird nur halbso kritisch hinterfragt.

    <small>[ 20. Februar 2004, 22:06: Beitrag editiert von: solid2000 ]</small>
     
  3. The VIP

    The VIP Guest

    Ursprünglich kommt der Sender ja auch aus München - ich denke das liegt schon ein wenig daran. Auch wenn der Sender nach berlin umgezogen ist: die Leute die dort arbeiten werden wohl mitumgezogen sein.
     
  4. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Ist ja wohl unlogisch, wenn das stimmen würde dann würden die doch eher tendenziell pro rot berichten. Ausserdem N24 gehört zu Pro7/sat1 und die sind halt mal eher schwarz während RTL nach rot geht. Was spielt das für eine Rolle keiner der Sender ist in meinen Augen seriös, zumindest was die Nachrichten (insbesondere Politik) betrifft.

    Gruss Uli
     

Diese Seite empfehlen