1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

'was die Deutschen Sender vom ORF unterscheidet...

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von i.maler, 11. Januar 2016.

  1. i.maler

    i.maler Silber Member

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Gestern Abend zwei Blockbuster wie man so schön sagt - Holywoodkino mit Liam Neeson nacheinander. Bei ARD und ZDF kann man 365 Tage auf solche Filme warten. Dort zeigt man lieber Gurkentatort und Cornwall oder Mitschweden-Romantik. Warum ist das jetzt bei uns nicht möglich? Die Österreicher haben 4 staatliche Programme landesweit, wir haben über 20!
     
  2. Franz_Brandwein

    Franz_Brandwein Board Ikone

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Beiträge:
    4.912
    Zustimmungen:
    529
    Punkte für Erfolge:
    123

    Ist wieder Moserstunde im DF Forum?o_O:rolleyes:
     
    Redheat21, Winterkönig, iMac und 3 anderen gefällt das.
  3. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    1.551
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, vu+ Solo 4K; Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    Weil der ORF Sublizenzen der deutschen privaten Sender nutzt. Der ÖRa hier muss sich selbst um die Lizenzen bemühen und verhandeln. Es ist sicherlich nachvollziehbar, dass der ÖRa hier oft gegen die Privaten verliert. Die Filme kannst du ja hier auch schauen, halt nur mit Werbung.
     
    Winterkönig und Franz_Brandwein gefällt das.
  4. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.637
    Zustimmungen:
    740
    Punkte für Erfolge:
    123
    Vielleicht informierst Du dich einfach nicht Richtig, im Programm?

    Auch hier findet Du deine sogenannten "Blockbuster" aus den gleichen Produktionsjahren.

    http://www.zdf.de/spielfilm/montagskino-fantasy-28516178.html

    Alle Filme | Filme im Ersten

    Letzten Dienstag (unter der Woche) lief übrigens "Der Hobbit" im ZDF! Der dürfte ja auch in deine "Blockbuster/Hollywoodkino" Kategorie fallen.


    Es lässt sich sicherlich über die Menge und manchmal auch über die Uhrzeit der Ausstrahlungen diskutieren. Aber Pauschal zu sagen:

    Zeigt höchstens, dass man nicht in der Lage ist sich zu informieren.
     
    Winterkönig und Kreisel gefällt das.
  5. i.maler

    i.maler Silber Member

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich habe normal gefragt, etwas ketzerisch - zugegeben um eiene Diskussion anzustoßen. Darf man eine normale Antwort erwarten oder schweigen. Danke.
     
  6. i.maler

    i.maler Silber Member

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28

    Steht eigentlich im Rundfunk-Staatsvertrag geschrieben dass um 20:15 grundsätzlich nur Eigenproduktionen und Romanzen laufen müssen und Spielfilme nicht vor 22 Uhr, am besten empfohlen ab 23:30 laufen dürfen???

    Ganz toll unter der Woche wenn man vll am nächsten Tag arbeiten muss. Wann soll der gelaufen sein? Bestimmt nicht vor 22 Uhr. Gute Nacht.
     
  7. i.maler

    i.maler Silber Member

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ist es nicht. Wenn man auf die Millioonen für Champions League DFB pokal und Wintersport verzichten würde wäre doch auch hin und wieder ein guter halbwegs aktueller Spielfilm drin und nicht zum 20. Mal Pretty Woman oder Uralt James Bond Schinken.


    Hieraus ergeben sich zwei Fragen:

    1. Warum soll der dumme Deustche das mit Werbung schauen, der Österreicher (viel kleineres Land) aber nicht? (EU Gleichberechtigungsgrundsatz)
    2. Warum sollen denn zb Studenten oder junge Menschen überhaupt Rundfunkzwangssteuer zahlen wenn für sie nichts dabei ist?
     
  8. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.637
    Zustimmungen:
    740
    Punkte für Erfolge:
    123
    Da sind wir wieder bei deinem Problem! Du informierst Dich auch halt einfach nicht.

    Er lief um 20:25uhr und aus deiner Frage lässt sich herauslesen, dass es scheinbar komplett vorbeigegangen ist, dass er überhaupt lief!

    Da dreht man sich also im Kreis! Nicht informieren aber dann beschweren....


    P.S. Um wieviel Uhr lief denn der zweite, von Dir hier gelobte Liam Neeson Film gestern im ORF? Und wenn man keine Frisöse ist, muss man heute auch arbeiten! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2016
    Winterkönig gefällt das.
  9. i.maler

    i.maler Silber Member

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Was ist denn das für eine Anfangszeit!
    Entschuldigung, wenn ein Film der laut TV Zeitschrift um 20:15 beginnen soll nicht dann läuft wenn ich einschalte sondern etwas ganz anderes gehe ich davon aus dass sich das Programm geändert hat und schalte UM / AUS ! Ich lasse mich nämlich nicht bevormunden und nachher im Film ständig mit „Nachfolgendes Programm verschiebt sich“ Einblendungen nerven.
     
  10. i.maler

    i.maler Silber Member

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Der ORF schafft es nämlich (auch das ein Vorteil) im Gegensatz zu ARD und ZDF sein Pogramm an 360 Tagen im Jahr pünkltlich zu beginneb,n
     

Diese Seite empfehlen