1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

was denn nun?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von by-the-way, 7. Mai 2004.

  1. by-the-way

    by-the-way Junior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Mainz
    Anzeige
    Hallo,

    wie ist eigentlich die formal korrekte Vorgehensweise von P bei folgender Situation: wahrgenommenes Sonderkündigungsrecht zum 31.3.22004, Kündigung wurde bestätigt. Im April Abschluß eines neuen Vertrags
    auf Grund der Rückgewinnungsaktion - war diese Sondernummer die nur Nachmittags geschaltet war. Der neue Vertrag beinhaltet Komplett mit 12 monatiger Laufzeit, zusätzlich ein subventionierter Receiver. Bestanden habe ich auf einen schriftlichen Vertrag. Der Receiver ist zwar da aber ansonsten nichts, kein Brief, kein Anruf, null. Auch keine Abbuchung. Offensichtlich haben die kein Interesse an mir, ich versteh es nicht. Werde denen aber auch nicht nachlaufen.

    Gruß
    btw
     
  2. geko

    geko Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    574
    Ort:
    München
    Premiere zeigt sich zwar ab und an vergesslich, aber ich fürchte die Abbuchung kommt noch. Mein "Treueangebot" wurde für Mai auch noch nicht eingezogen. Ich bin mir sicher, dass es in den nächsten Tagen geschehen wird.
     
  3. by-the-way

    by-the-way Junior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Mainz
    Aber ohne Vertrag? Auf welcher rechtlichen Basis will P denn argumentieren? Keine Unterschrift unter einem Vertrag, keine Abbuchungsgenehmigung?
    Nichts, nur ein unverbindliches Gespräch mit einem Hotliner.
     

Diese Seite empfehlen