1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

was bringt HDTV eigentlich wirklich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von hanz1, 7. Juni 2006.

  1. hanz1

    hanz1 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    29
    Anzeige
    Hallo,

    habe mir vor 2 Wochen nach jahrelanger Suche endlich einen Großbild-PlasmaTV gekauft (42-5321 von Philips, 107cm Diagonale und bei Media-Markt das beste Bild aller ausgestellten Geräte). Da sind mir dann doch ziemlich viele Fragen gekommen:

    das Gerät hat nur NTSC Breitwand Pixelzahl (so ca. 900x500, eigentlich absolut undiskutabel - aber es war das beste Bild aller ausgestellten ca. 30 Geräte). Was macht HDTV eigentlich wirklich?
    Daß das Bild so gut war, lag wie ich jetzt weiß am HDMI- Eingang, an dem ein HDMI-DVD-Player hing! Mit meinem "stinknormalen" Analog Astra-Receiver (Kathrein z.Zt. bei Media Markt für 50€) ist aber zumindest bei einigen Fernsehprogrammen (ARD usw.) das Bild fast so gut - während die im Media Markt ausgestellten HDTV's und 100Hz Röhren-TV's alle Klassen schlechter waren bis auf einen einzigen Sony LCD Schirm, der aber auch die von 100Hz bekannten "JPEG Artefakte" in Form von flächenhaft farbgleichen Arealen hatte (nur waren da die Areale halt relativ klein - so vielleicht 20x20 Pixel - aber 20x20 Pixel als kleinste Einheit hat doch mit HDTV überhaupt nix mehr zu tun!!!!!). Was bildmäßig außerdem am nächsten kam, war ein ganz billiger 200€ 50Hz 70cm Billigfernseher mit gewölbter Mattscheibe und ebenfalls fantastischem Bild! Und in den 100Hz Röhren sehen alle Gesichter aus wie Dracula!
    Erklärung siehe zum Beispiel hier:
    http://www.hifi-regler.de/fernseher/fernseher.php?SID=4f6592175a43154b5aaef21a03eec941

    Ich mache gerne auch Digitalfotografie und weiß daher, daß man Pixelangaben nicht trauen kann wegen verschiedenem Dithering und verschiedener Kompression, die "guten" Amateure fotografieren ja fast alle mit RAW ohne Kompression- ist es möglich, daß die HD-TV-Angebote hier durch die extreme Kompression fast keine Vorteile mehr gegenüber einem so "abge****ten" Standard wie NTSC-Breitwand bringen, weil es mit dem Dithering nicht stimmt? Irgendwo ist doch das nicht mehr zu akzeptieren, wenn das Bild soooo schlecht ist wie bei 95% der ausgestellten HDTV's!

    Auf alle Fälle habe ich den Philips jetzt schon 2 Wochen und bin immer noch voll begeistert: 107cm Großbild in bester Qualität mit HDMI-Zuspielung und sehr guter Qualität mit Scart-Astra-analog.

    Ist bei HDTV die Kompression so viel höher, daß es Klassen schlechter ist als DVD mit HDMI Zuspielung OHNE HD?

    Gruß
     
  2. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: was bringt HDTV eigentlich wirklich?

    nein, richtig unterschiede siehst du vorallem bei geräten die 1920x1280pixel und somit die volle auflösung hat, bei deiner auflösung die nochnichma hd ready ist siehst du absolut keine veränderungen. du würdest aber trotzdem mit einen digitalen sat-receiver ein besseres bild bekommen als analogen.
     
  3. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: was bringt HDTV eigentlich wirklich?

    habe soeben im duden nachgesehen, aber dieses wort habe ich nicht gefunden! bitte was bedeutet es?:confused:
     
  4. xifotds

    xifotds Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.332
    AW: was bringt HDTV eigentlich wirklich?

    Ganz einfach, das ist eine Abkürzung für: "noch nicht mal"
     
  5. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: was bringt HDTV eigentlich wirklich?

    danke, aber eigentlich wollte ich dies von @schwalbe wissen.:winken:
     

Diese Seite empfehlen