1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was bringt eigentlich H und V Polarisation

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von andybreuhan, 28. Oktober 2004.

  1. andybreuhan

    andybreuhan Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    19
    Anzeige
    Hallo,

    mal ne kleine Frage was bringt eigentlich die Horizontale und die Vertikale Polarisation und was ist der unterschied??

    Bei Sat-Anlagen ist es ja glaub ich so das man dann auf einer Frequenz 2 Programme senden kann. :rolleyes:

    Oder hat einer vielleicht ne Seite wo man das alles nachlesen kann??? :winken:
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Was bringt eigentlich H und V Polarisation

    H und V-Polarisationen ermöglichen es, die Frequenz-Abstände der Sender zu verkürzen (halbieren). Die EM-Wellen stehen bei H und V direkt senkrecht zueinander und behindern sich so nicht. Deshalb wechseln sich H und V auch immer ab.
     
  3. 1701D

    1701D Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Köln
    AW: Was bringt eigentlich H und V Polarisation

    Es ist im Grunde ganz simpel.....

    Die Polarisation sagt nur aus, ob die EM-Welle des Senders aufrecht stehend (vertikal) oder liegend (horizontal) ausgerichtet ist. Klassische TV-Sender haben horizontal gesendet. Deswegen haben praktisch alle alten Fernsehantennen eine waagerechte (horizontale) Ausrichtung. DVB-T wird vertikal gesendet, da es auch mobil empfangbar sein soll und praktisch alle mobilen Empfänger vertikal ausgerichet sind. (Stabantennen)

    Gruß

    Klaus
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Was bringt eigentlich H und V Polarisation

    Bitte? Ich denke alle DVB-T Sender senden vertikal?
    Verwechselst du hier nicht SAT und DVB-T?
     
  5. dg1bae

    dg1bae Senior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Neulußheim (in der Nähe von Hockenheim)
    Technisches Equipment:
    DVB-S 13° (80cm) und 19° (60m) mit Comag FTA2CI
    DVB-T mit EuroSky LS2006T an 12dB-UHF Antenne
    Muvid 715-2 für Internetradio, UKW und DAB (kein DAB+)
    AW: Was bringt eigentlich H und V Polarisation

    Ich sage nur Bremen.

    MfG Wolfgang
     
  6. 1701D

    1701D Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Köln
    AW: Was bringt eigentlich H und V Polarisation

    Köln und das Ruhrgebiet senden ausschließlich vertikal. In Berlin ist das wohl ein Mischmasch aus horizontal und vertikal.

    Das ist wohl die Gnade der späten Geburt ;)

    Gruß

    Klaus
     
  7. Erni

    Erni Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    199
    AW: Was bringt eigentlich H und V Polarisation

    Kiel sendet auch Horizontal ! :winken:
     

Diese Seite empfehlen