1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was bringt 24p wirklich? Kaufberatung Samsung vs. Toshiba.

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von elcolombiano, 27. Dezember 2008.

  1. elcolombiano

    elcolombiano Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    bin grad auf der Suche nach einem LCD. Jemand hat mir geraten darauf zu achten, dass der Fernseher 1080 / 24p hat.
    Habe mich schon etwas eingelesen was 24p bedeutet. Bin aber leider kein Freak. Daher frage ich mich ob 24p (für den Alltagsgebrauch) evtl. überschätzt wird?
    Wie sehen die Zukunftsprognosen aus? Wird 24p bald zum Standard wenn die DVD von Blue-ray abgelöst wird?
    Habe gesehen, dass die Samsung LCDs (5er Serie) diese Technik haben. Toshiba (z.B. 42 XV 550 P) bietet es anscheinend nicht (zumindest nicht in der 700€-Klasse).
    Welchen Hersteller oder welches Modell würdet ihr empfehlen (40-42 Zoll / ca.700€)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2008
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.372
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    Bild:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    Denon X4300H incl. Auro 3D
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    EgoIggo S95 X Pro mit nightly Build Kodi
    Rii i8 Minitastatur

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Was bringt 24p wirklich? Kaufberatung Samsung vs. Toshiba.

    Man kann auch DVDs mit 24p ablaufen lassen, dann haben sie wieder die Geschwindigkeit die der Film im Kino hatte, desweiteren hören sich dann auch die Stimmen wieder sympatischer an.

    Mein LCD ist HD Ready und kann auch 24p.
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    28.904
    Zustimmungen:
    12.078
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4300H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    AW: Was bringt 24p wirklich? Kaufberatung Samsung vs. Toshiba.

    Wie geht das denn? Werden dann 25 Bilder in 1,04 statt in einer Sekunde gespielt? Klingt interessant, welche Player können das? Mich hat die komisch verzerrte Musik (vor allem Prodigy's Mindfields) bei Matrix immer gestört.

    Gruß
    emtewe
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    130.995
    Zustimmungen:
    14.382
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Was bringt 24p wirklich? Kaufberatung Samsung vs. Toshiba.

    Nur das dann die Tonlage nicht mehr stimmt.
     
  5. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Was bringt 24p wirklich? Kaufberatung Samsung vs. Toshiba.

    Da im Prinzip alle Blu-ray Discs im 24p Format vorliegen, macht das schon Sinn. Unterstützt der Fernseher kein 24p, macht der Blu-ray Player daraus 60i (also aus 24 Vollbildern werden 60 Halbbilder) indem er wie bei den NTSC DVDs einige Halbbilder dreifach sendet, was, wenn dieses nicht im Fernseher korrigiert wird, zu einem Ruckeln führt. Einige Geräte können aus dem 60i Signal im Prinzip wieder ein 24p machen (Reverse Telecining).
    Besser ist aber eine direkte Zuspielung des 24p Signals und der Fenrseher macht daraus dann ein 72 oder 96Hz Bild. Ein Vorteil von 24p ist auch, dass der Film in der gleichen Geschwindigkeit (Bildgeschindigkeit+Tonhöhe) durchläuft wie er ursprünglich gedreht wurde. Bei den PAL DVDs wird der Film ja jetzt um 4% (aus 24 mach 25 Frames/50 Halbbilder) beschleunigt wiedergegeben.

    Welcher Player macht denn sowas ? Das dürfte aber nur mit einem Exoten Player möglich sein. Hab jedenfalls noch keinen gesehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2008
  6. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Was bringt 24p wirklich? Kaufberatung Samsung vs. Toshiba.

    SA-Player machen das garnicht. Bei uns "herrscht" PAL und da ist das nicht vorgesehen.
    Mann kann sich das aber selber "bauen".

    Für alle die es mal testen wollen:

    PC/Laptop mit HDMI/DV-I/VGA + Ton: analog/digital
    Cyperlink PowerDVD (mind. Version 7) oder den Zoomplayer
    +
    das wichtigste Tool --> Reclock
     
  7. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    17.842
    Zustimmungen:
    1.934
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Was bringt 24p wirklich? Kaufberatung Samsung vs. Toshiba.

    Das funktioniert, meines Wissens nach, nur bei der Wiedergabe auf dem PC; oder gibt es Blu-Ray-Abspielgeräte welche PAL-DVDs auch in 24p ausgeben können?
    Bei NTSC-DVDs müsste es möglich sein diese in 24p wiederzugeben (Inverse Telecine).

    Oder wieder stimmt. Je nach dem.
    Es gibt DVDs da wurde die Tonlage für die PAL-Norm korrigiert und es gibt DVDs welche nicht angepasst wurden und die Tonlage ist einen knappen Halbton höher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2008
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    130.995
    Zustimmungen:
    14.382
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Was bringt 24p wirklich? Kaufberatung Samsung vs. Toshiba.

    Ja das stimmt. zum Beispiel sehr gut zu hören bei Battlestar Galactica. Da gibt Folgen mit einer anderen Tonlage. Ebenso bei Star Trek Voyager.
     
  9. elcolombiano

    elcolombiano Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Was bringt 24p wirklich? Kaufberatung Samsung vs. Toshiba.

    Danke für die Antworten.

    Welchen LCD würdet ihr euch momentan kaufen, wenn ihr ca. 700€ ausgeben wolltet und es eine 40 oder 42 Zoll Diagonale sein soll?

    5 Modelle sind mir bis jetzt ins Auge gestochen (nehme aber auch sehr gerne bessere Empfehlungen entgegen):

    Toshiba 42 XV 556

    Samsung LE 40 A 557

    Sony KDL 40 S 4000 E

    Sony KDL-40 L 4000 E

    LG 42 LG 5000
     
  10. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    17.842
    Zustimmungen:
    1.934
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Was bringt 24p wirklich? Kaufberatung Samsung vs. Toshiba.

    Wenn du vor hast im abgedunkelten Zimmer TV zu schauen kann ich dir raten noch ein wenig zu warten bis LCDs mit adaptivem LED-Backlight ein wenig günstiger geworden sind.
    LCDs mit konstantem Backlight haben meist keinen befriedigenden Schwarzwert oder man muss die Helligkeit zu weit herunterdrehen.