1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was braucht man, was nicht?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von LarsenTV, 21. November 2007.

  1. LarsenTV

    LarsenTV Neuling

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo TV Experten,
    bis lang was mir Bildqualität auf meinem MiniTV(50cm Röhre) nicht so sehr wichtig.
    Jetzt habe ich mir aber kürzlich einen Plasma 42" angeschaft und der soll natürlich das beste Bild zeigen was geht. Nun habe ich ein paar Fragen um mein zur Zeit nicht besonders gutes Bild zu verbessern.

    Zur Zeit habe ich unityMedia analog Kabel. Die Digitalbox ist bestellt und wird hoffentlich noch in diesen Jahr geliefert ;-).

    1. Ich habe direkt hinter dem Hausanschlußkasten ein TV Antennenkabel T-Stück (ich hoffe ihr wißt was ich meine) gesetzt, da ich zwei TV Geräte laufen habe. Die Kabellängen dahinter sind ca. 10m und 25m. Sollte man hier schon ein Verstärker einsetzen?

    2. Das 25m Ende habe ich nicht in einer Antennendose enden lassen, sondern direkt am Endgerät angeschlossen. Ist das eigentlich so in ordnung oder fehlt hier ein richtiger Abschluß?


    3. Wie wichtig ist die Antennendose? Ich vermute das bei mir relativ billige Dinger verbaut sind. Sollte ich die lieber wechseln. Wenn ja, welche ist zu empfehlen?

    4. Meine Scart-Kabel sind allesamt zu irgendwelchen Geräten gehörend. Sollte man hier was anderes Kaufen oder sind die schon in ordnung?
    Welche Kabel sind zu empfehlen

    5. Ich habe einen DVD Player am TV angeschlossen(Scart) und habe folgendes Bildproblem:
    Schließe ich nur die normale Antenne am TV an habe ich ein Bild das nicht besonders gut ist aber man kann halt gucken. Schließe ich nun zusätzlich den DVD Player an und lege einen Film ein, sehe ich als ganz leichten Schatten das normale TV Programm überlagert. Man sieht das wirklich nur ganz leicht, aber zusätzlich wandert das überlagerte bild auch und das nervt dann schon. Trenne ich die Antennenverbindung wenn ich eine DVD ansehen möchte, dann ist das Bild sehr "pixelig". Für mich macht das keinen Sinn oder seht Ihr einen Zusammenhang?

    Wie man an den Fragen merkt, kenne ich mich leider nicht wirklich aus auf dem Gebiet. Falls Ihr noch weitere Punkte seht die ich verbessern sollte, dann immer her damit.


    Gruß
    Larsen
     
  2. Budoka

    Budoka Junior Member

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Niederrhein
    Technisches Equipment:
    Digimeter HDS
    AW: Was braucht man, was nicht?

    hallo Larsen,
    ich selbst habe zwar nur LCD,aber ich weiß dasein analoges signal extrem schlecht dagestellt wird auf so ein gerät wie du es hast. Desweiteren bei so einer strecke der kabellängen wird das signal gedämpft und über den T verteiler erneut gesplittet. du mußt es dir so vorstellen was hinein kommt muß auch wieder heraus.Das heißt 100% gehen rei aber da du 2 ausgänge hast kommt an jedem in etwa 50% heraus.

    Scart kabel ,kann mna nicht viel zu sagen ,es gibt dort crasse unterschiede,zwischen billig und teuer. Besser ist es wenn dein DVD spieler einen HDMI anschluß hätte (sollte 1.3 schon haben) ,aber auch da vorsicht.Genau wie bei scart achte auf das Zeichen Roh geprüft ( Kabel)

    ansonsten liegt es evt. an einstellungen deines TV geräts bzw an deinen Reciver.

    ich hoffe das ich Dir evt. etwas helfen konnte???
     
  3. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Was braucht man, was nicht?

    wirklich?:eek: also das hätte ich nicht geglaubt!:D
     

Diese Seite empfehlen