1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was brauche ich um EutelSat zu empfangen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von grundstein, 22. Januar 2002.

  1. grundstein

    grundstein Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo Leute,ich möchte mir eine 60er Schüssel mit Universal/digital LNB und eine DVB-Settop Box für FreeTV zulegen.Wird noch etwas an Technik benötigt um Digitale Tvs vom EutelSat zu empfangen? Mich interessiert nicht Astra. Danke für die Hilfe [​IMG]
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Reicht so für die wesentlichen Dinge. Verwende nach Möglichkeit ein Koaxkabel mit einer Schirmung die > 90 dB ist. [​IMG]
     
  3. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Ich würde für 13° Ost nach Möglichkeit eine 75 cm-Schüssel nehmen. Der Hotbird 1 ist in der Strahlungsleistung etwas schwächer als seine 4 Brüder.
    Bei 60 cm sind die Schlechtwetterreserven nicht so besonders. Es gibt auch noch etliche SCPC-Träger auf 13°Ost und da gibt es mit Sicherheit bei 60 cm Probleme. Canal 24 Horas auf 11.205 Ghz hor. stellt sogar 1m-Schüsseln vor Probleme.

    RR Satellite Com. aus Israel hat auf Hotbird 3 auch ein kleines Digi-Paket mit niedriger Symbolrate laufen,ebenso Daimler-Chrysler und Pro TV. Worldnet aus den U.S.A. könnte auch Probleme machen, ebenso das türkische TRT Int.

    Mit 75 cm sind die Chancen da schon besser.

    Allerdings senden fast alle Programme MCPC, d.h. in Digitalpaketen und die machen keine Probleme. [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen