1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was brauche ich für dital freeTV?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von holaban, 7. November 2006.

  1. holaban

    holaban Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2006
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Ich bekomme derzeit TV über Kabel,speziell Kabelnetz Bad Neuenahr.
    Wollte mir nun neben meinen PC-Monitor ein Digital TV-Gerät ca 17" Bildschirmdiagonale stellen, d.h. Kaufen. Habe derzeit Analoggerät dort stehen. Da ich mich mit der Materie bisher nicht beschäftigt habe,folgende (Anfänger)Fragen:
    1. Sollte das neue Gerät einen Analog wie auch DVB-C Tuner haben??
    2. Wenn das Gerät einen DVB-C Tuner hat, ist dann auch noch eine sogenannte Set Top Box erforderlich für free Digital TV? Der Kabelprovider gibt für o.a. Netz bei Digital TV an, "Set Top Box" erforderlich.
    3. Haben LCD-Geräte neben den Tunern in Nr 1 auch noch einen Tuner für DVB-T ,d.h. gibt es das?
    4. Welches Bildformat sollte ein neues Gerät haben, 4:3 oder 16:9 ?
    Was ist für die nächsten 3-5 Jahre aktuell ?
    Vielen Dank fur Eure Bemühungen im voraus.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Was brauche ich für dital freeTV?

    Es sollten die Tuner drin sein die du nutzen willst.

    Für die analogen Kabelkanäle brauchst du einen analog Tuner.
    Für die digitalen Kabelkanäle brauchst du einen DVB-C Tuner.

    Eine SetTopBox für Kabel IST EIN DVB-C Tuner. Hat der TV schon einen eingebaut brauchst du dir nicht noch einen daneben zu stellen.

    Kommt auf das Gerät an.


    BTW: Aufpassen beim DVB-C Receiver (halt die SetTopBox) Kauf oder beim Kauf eines TV mit eingebautem DVB-C Tuner. Bei vielen Kabelnetzen sind nur die ÖffentlichRechtlichen unverschlüsselt drin. Andere Programme (Z.B. RTL/Sat.1 usw.) sind evtl. verschlüsselt (Beim Kabelanbieter Informieren) auch wenn sie FreeTV heissen. Willst du die sehen brauchst du die ensprechnede SmardCard zur Enschlüsselung (Entweder extra Kosten monatlich oder einmalig) und vorallem einen DVB-C Tuner der die Möglichkeit bietet Pay-TV über diese SmardCard zu entschlüsseln.
    Ferner möchte dein Kabelanbieter evtl. auch das du ihm nachweist das du einen DVB-C Receiver besitzt der von ihm als geeignet Lizensiert wurde.


    Also hier solltest du dich evtl. erstmal vor dem Kauf genauer informieren.
    D.h. welche Kanäle sind unverschlüsselt zu empfangen? Die kann dann JEDER DVB-C Tuner.
    Und welche sind verschlüsselt? Was kostet das Abo? Welches Verschlüsselungssystem wird genutzt? Must du einen zertifizierten Receiver nachweisen?

    BTW: Kaufst du einen TV mit eingebauten DVB Tuner sollte ein CI-Schacht vorhanden sein. Dort können später CI Module reingestekt werden um andere Verschlüsselungssysteme zu nutzen.
    Dann brauchst du deinen TV nicht wegschmeisen wenn dein Kabelanbieter das Verschlüsselungsystem wechselt oder du irgenwelches Pay-TV Abonieren möchtest was nicht im System des Kabelanbieters verschlüsselt.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2006
  3. holaban

    holaban Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2006
    Beiträge:
    11
    AW: Was brauche ich für dital freeTV?

    Vielen Dank, usul. Hast Dir viel Arbeit gemacht. Hast mir alles verständlich erklärt.
    Die Frage nach dem Bildformat, 4:3 oder 16:9 hast Du übersehen oder kannst Du dazu nichts sagen?
     
  4. Georg J. aus M.

    Georg J. aus M. Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Mannheim
    Technisches Equipment:
    Topfield 5200 PVRc
    AW: Was brauche ich für dital freeTV?

    Bei gleicher Bildhöhe ist 16:9 vorzuziehen. (70 cm 4:3 und 82 cm 16:9 haben etwa die gleiche Bildhöhe. Beim Umstieg von 70 cm 4:3 nach 70 cm 16:9 wird die Bildhöhe kleiner.) Wenn du jetzt ein 4:3 Gerät hast, solltest du beim Umstieg auf 16:9 die Diagonale so wählen, dass die sichtbare Bildhöhe nicht oder nur unwesentlich kleiner wird.

    Viele Grüße aus Mannheim
    Georg
     

Diese Seite empfehlen