1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was brauche ich für BBC-Empfang?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tiffi, 9. Februar 2006.

  1. tiffi

    tiffi Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo allerseits,
    ich würde gerne die BBC-Programme empfangen, die über Astra 2d gesendet werden. Kann ich das mit einem üblichen digitalen Receiver? Auf einer englischen Seite stand etwas von einer Karte für die free-to-air Programme. An anderer Stelle habe ich allerdings gelesen, dass man keine Karte braucht. Außerdem liest man verschiedene Angaben über die Schüsselgrößen von 40 bis 90cm. Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand erklären könnte, was ich genau benötige, um im Bergischen Land bei Köln die BBC empfangen zu können. Vielen Dank im voraus!
    Tiffi
     
  2. pschorr

    pschorr Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    Lönneberga
    AW: Was brauche ich für BBC-Empfang?

    BBC allein kann's doch nicht sein. Willst Du nebenbei auch die Programme von ASTRA 1 sprich ARD,ZDF,RTL,Sat1,Pro7..... empfangen ? Du musst etwas deutlicher werden - was Du vor hast. :winken:
     
  3. father

    father Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    112
    AW: Was brauche ich für BBC-Empfang?

    Stehe gerade vor derselben Fragestellung...

    Habe zu dem Thema folgenden Link aufgetan, wo auch eine bebilderte Anleitung zum BBC Empfang zu finden ist:

    http://www.beitinger.de/sat/astra_2d.html

    Im Allgemeinen kann man wohl sagen je größer die Schüssel desto besser - und je weiter östlich desto größer sowieso, wobei Köln denke ich mit einer 80er gehen sollte.

    Eine weitere Frage die man sich stellen muss ist, ob man den Haupt-Lnb (Brennpunkt der Schüssel) auf den BBC Astrabeam ausrichtet, da dieser ja nur schwach zu empfangen ist - oder ob man um sicher zu gehen daß man die 'normalen' Astra's immer empfängt doch lieber den Standard Astra in den Brennpunkt nimmt...

    cu
    father
     
  4. father

    father Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    112
    AW: Was brauche ich für BBC-Empfang?

    @pschorr: also zumindest ich will neben bbc auch den normalen Astra empfangen. Überlege auch noch, ob ich statt bbc eher den hotbird mit reinnehme, aber da finde ich nichts wirklich überzeugendes. Gibt es irgendwelche Argumente die eher für eine hotbird + astra als für die hotbird + bbc (ist ja irgendwo auch astra, aber egal) sprechen?
     
  5. pschorr

    pschorr Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    Lönneberga
    AW: Was brauche ich für BBC-Empfang?

    Meine Empfehlung wäre sich auf ASTRA1 19' und ASTRA2 28' zu konzentrieren. Ich bin dafür auch kein Experte. Bin mir aber sicher dass jetzt die entsprechenden Antworten kommen.
     
  6. father

    father Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    112
    AW: Was brauche ich für BBC-Empfang?

    Tja... Erschwerend (für die Entscheidungsfindung) kommt noch hinzu, daß ich den BBC Astra nur 'nebenher' empfangen wollen würde, also den Brennpunkt eher auf den 19,2E Astra ausrichten wollte...

    Aber ob dann noch einer 80er im Raum Hannover ausreicht um BBC zu empfangen ist halt fraglich.
     
  7. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Was brauche ich für BBC-Empfang?

    Ich denke schon. Eine 80er wird reichen. Ich habe genau das, was Dir vorschwebt hier in Hamburg realisiert: Wenn es mal schneit kann der Astra2 ruhig ausfallen, der Empfang der Tagesschau auf Astra1 ist mir wichtiger, deswegen steht er im Focus. Meiner Meinung nach solltest Du, wenn Du den Astra2 nur anschielen willst, auf qualitativ gute Komponenten achten und den Spiegel sorgfältig ausrichten.

    Ich habe als Komponenten einen Fubaspiegel, einen Technisat 9/8 Multischalter und Invacom LNB's verbaut (wegen der guten Ratschläge noch ein fettes Dankeschön an BlackWolf!). Die Receiver sind von Technisat und Kathrein. Ich bin superzufrieden. BBC ist ausser bei Starkregen permanent zu empfangen.

    Man kann die Lösung noch toppen, wenn man etwas Platz hat. Man verbaut statt einer 80er Schüssel, zwei 60er. LNB's, Receiver und Multischalter bleiben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2006
  8. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Was brauche ich für BBC-Empfang?

    Das wird das Ergebnis nicht unbedingt verbessern, kleinere Antennen haben größere Öffnungswinkel und sind somit empfänglicher für Störungen von Nachbarsatelliten (betrifft z.B. die Tagesschau).:eek:
    Die BBC schielend mit einer 80er im Raum Hannover wird schon sehr knapp, bei Schlechtwetter musst Du da mit Ausfällen rechnen.:rolleyes:
     
  9. mjölnir

    mjölnir Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    AW: Was brauche ich für BBC-Empfang?

    Bin hier in Frankfurt/Main und bekomme alle BBC Sender mit der Multytenne von Technisat problemlos rein und die hat nur 45 cm und empfängt 4 Satelliten.Ist allerdings nur für ein Endgerät gedacht.Jörg
     
  10. GMA1

    GMA1 Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    286
    AW: Was brauche ich für BBC-Empfang?

    Astra 19.2°/28.5° und Hotbird empfange ich etwa 20 km südöstlich von Zürich mit einer ovalen Fuba-Schüssel mit mehr als genügend Schlecht-
    wetterreserven.
     

Diese Seite empfehlen