1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was brauche ich alles für 862 Mhz, um dann alle Programme haben zu können?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Henggen88, 23. März 2009.

  1. Henggen88

    Henggen88 Junior Member

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin Moin,
    ich wohne in Hessen und habe jetzt auch seit 3 Wochen Unitymedia, da mir ziehmlich viele Programme fehlen habe ich eben bei denen mal angerufen. Dort stellte man fest, das unser Kabelnetz im Haus nur 450 Mhz haben muss, da alle Programme die über 450 Mhz ausgestrahlt werde fehlen.
    Das Kabel kommt bei uns aus der Erde, dann geht es in den Hausübertragungpunkt Wisi XU 46, dann zu einem Verteiler und anschließend in die einzelnen Zimmer zu den Dosen.

    Jetzt meine Fragen, was muss ich alles ändern um eine Frequenz von 860 Mhz zu erreichen?
    Habe von einem Freund einen Hausanschlussverstärker (Wisi VX64) bekommen, muss ich den irgent wo dazwischen klemmen, und dann geht alles?

    MfG
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Was brauche ich alles für 862 Mhz, um dann alle Programme haben zu können?

    Dir fehlt (noch) vor allem ein Hausanschlußverstärker zwischen HÜP und vorhandenem Verteiler.
     
  3. Henggen88

    Henggen88 Junior Member

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Was brauche ich alles für 862 Mhz, um dann alle Programme haben zu können?

    Einen Hausanschlussverstärker habe ich ja von einem Freund geschenkt bekommen (WISI VX 64), wenn ich diesen Verstärker zwischen den HÜP und dem Verteiler hänge funzt das dann schon alles? Oder Muss ich den HÜP (WISI XU46) tauschen weil dieser vieleicht zu alt ist.
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Was brauche ich alles für 862 Mhz, um dann alle Programme haben zu können?

    Lass es mich so sagen: wenn Du derzeit auch noch Dosen verbaut hast, würde ich nicht gerade ein fettes Signal an ihnen erwarten. Der HAV wird diesen Umstand verbessern. Es kann Dir passieren, daß Du den HÜP tauschen mußt (z.B. gegen den XU 60), das wäre keine große Sache. Dann wäre Dein Hausnetz prinzipiell bis 862 MHz tauglich.
     
  5. Henggen88

    Henggen88 Junior Member

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Was brauche ich alles für 862 Mhz, um dann alle Programme haben zu können?

    An dem HAV ist so ein Rädchen, wie stelle ich das den ein, da steht was von 0 bis 10db? Wie finde ich den heraus ob der xu46 862 Mhz tauglich ist? Und sorry für die vieleicht dumme Frage, was soll ich den anderes auser Antennendosen in der Wand haben wo ich das Antennenkabel rein stecke?

    mfg
    Henning
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Was brauche ich alles für 862 Mhz, um dann alle Programme haben zu können?

    Naja, daß Du Dosen verwendest, war eine Vermutung. ;) Ob der Verteiler überhaupt richtig ist, kann man erst beurteilen, wenn Du uns den eingesetzten Dosentyp nennst. Sitzen hinterm Verteiler Einzelanschlußdosen, so ist der Verteiler ziemlich fehl am Platze mangels ausreichender Entkopplung.
    Ist das Hausverteilnetz als solches erstmal ordentlich gebaut und eingemessen, und fallen dann dennoch die UHF-Programme deutlich ab, so muß der HÜP raus und getauscht werden. Prinzipiell kannst Du das rein prophylaktisch ohnehin tun, um sicher gehen zu können, daß er passt.
    Ein HAV wird üblicherweise eingemessen. Da Dein HAV nicht gerade der dickeste ist, wird er ziemlich weit aufgedreht laufen müssen.
     
  7. Henggen88

    Henggen88 Junior Member

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Was brauche ich alles für 862 Mhz, um dann alle Programme haben zu können?

    Die eingesetzten Dosentypen kann ich nicht nennen, da ich mich damit zu wenig auskenne. Mit dem Verteiler muss man sich das so vorstellen, ein Kabel geht von dem HÜP zum Verteiler, von diesem Verteiler gehen dann 4 Kabel in die einzelnen Zimmer, wo an diesem Kabel dann die Antennendose sitzt. Wie erkenne ich den wie der HAV eingestellt werden muss.

    MfG
    Henning
     
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Was brauche ich alles für 862 Mhz, um dann alle Programme haben zu können?

    Zufällig weiß ich, was ein BK-Verteiler ist. ;) Wenn man ihre Verblendung abschraubt, kann man erkennen, ob die Dose innen nur eine oder zwei Klemmstellen hat (für das Koax), auf ihrem metallenen Rahmen steht die Typenbezeichnung. Hat die Dose nur eine Klemmstelle, dann kann man davon ausgehen, daß das jemand mit ohne Ahnung gebaut hat. Hat die Dose zwei Klemmstellen und blinkt im Ausgang ein Abschlußwiderstand, dann wäre der Verteiler richtig.
    Du kannst ohne Meßgerät überhaupt nicht "erkennen", wie der HAV eingemessen werden muß, Du kannst lediglich mal ziemlich aufdrehen und dann die Analogprogramme an den einzelnen Anschlüssen kontrollieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2009
  9. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Was brauche ich alles für 862 Mhz, um dann alle Programme haben zu können?

    Hallo und willkommen im Forum, Henggen88
    Bist du in einem nicht ausgebauten Gebiet, dann reicht ein HAV, der bis 450 MHz geht. Die aktuellen HAV gehen bis 862 MHz. Normalerweise steht auf dem HAV drauf, bis zu welcher Frequenz er verstärkt. Schau mal drauf, dann bist du schlauer.
    Der HAV kommt zwischen HÜP und Verteilung.
    Gruß
    Reinhold
     
  10. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Was brauche ich alles für 862 Mhz, um dann alle Programme haben zu können?

    @Reinhold,

    der VX64 geht doch bis 862 MHz, er verstärkt 18-22 dB. Das entspricht auch in etwa den zu erwartenden Dämpfungen der Verteilung (wenn sie denn fachgerecht aufgebaut ist).
     

Diese Seite empfehlen