1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

was benötigt man für bezahl-TV?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Herakles, 13. Juli 2006.

  1. Herakles

    Herakles Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Moin!

    Wie ist der technische Lauf der Dinge beim Digitalfernsehen? Was benötigt man für den Empfang digitalen Bezahlfernsehens? Reicht es aus, eine Smartcard für den entsprechenden Service zu haben, auch wenn diese nicht (mehr) für das entsprechende Produkt registriert ist, oder ist eine dechiffrierung nur dann möglich, wenn sowohl Smartcard vorhanden ist, als auch diese Smartcard für den entsprehenden Dienst registriert ist?

    Sprich: könnte man ein digitales Bezahl-Programm weiter empfangen, wenn der Dienst an sich gekündigt wurde, die Smartcard jedoch noch vorhanden ist? Wie genau ist der Entschlüsselungsprozeß? Hat jemand ein FAQ zur Hand?

    Danke für Antworten im Voraus auf diese eher technische Frage
     
  2. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.672
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: was benötigt man für bezahl-TV?

    Da abonnierte Produkt wird auf der Smart-Card freigeschaltet, damit entschlüsselt wird. Diese Freischaltung ist zeitlich begrenzt und muss ständig aktualisiert werden (durch den Programmanbieter).
    Wird der Dienst nicht mehr bezahlt sperrt der Anbieter die Karte sofort! Wird die Karte nicht genutzt, um der Sperrung durch den Anbieter zu endgehen, läuft die Freischaltung von alleine nach einem bestimmten Zeitraum (4-6 Wochen) aus!
     

Diese Seite empfehlen