1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was bedeutet Eingangspegelbereich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von digio06, 4. Oktober 2006.

  1. digio06

    digio06 Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    83
    Anzeige
    Hi.
    Hab in Bedienungsanleitungen von verschiedenen Receivern gelesen.Im Anhang stand immer Eingangspegelbereich.Was bedeutet das und was ist das?Muss man beim Receiver kauf darauf achten?
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Was bedeutet Eingangspegelbereich?

    Hallo,


    braucht man nicht zwingend darauf achten. So groß sind die Abweichungen nicht und damit weniger bedeutsam bei einer guten Empfangsanlage.

    Diese Angaben geben Auskunft über die Empfindlichkeit des Tuner in Abhängigkeit zum angebotenen Eingangspegel bzw. ob dieser verarbeitet werden kann.

    (Hoffentlich habe ich mich da richtig ausgedrückt, denn man wird beobachtet und ...:) ).
     
  3. digio06

    digio06 Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    83
    AW: Was bedeutet Eingangspegelbereich?

    Welcher Tuner ist besser?
    1.Eingangspegelbereich dBμV 44-83
    2.Eingangspegelbereich dBμV -25bis-65db
     
  4. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Was bedeutet Eingangspegelbereich?

    Jetzt hast Du mich aber getroffen und ich kann Dir dazu leider keine vergleichende Antwort geben.

    Diese Werte kann ich nicht direkt vergleichen, denn die einen ohne und die anderen Werte mit "-". Dies ist schon merkwürdig und ich möchte da nicht in eine "Falle" treten.

    Bei keinem meiner bisherigen Geräte habe ich jemals auf derartige Werte geachtet bzw. waren diese nie ausschlaggebend für einen Kauf, sondern andere Fähigkeiten bzl. Funktionalität, Ausstattung, Zuverlässigkeit und Alltagstauglichkeit. Dies ist auch ein Grund warum ich überzeugter Digenius- Nutzer bin. Z.B. kein Schnickschnack in Form von Farbspielerei, in der Statuszeile stehen nur die Infos die man braucht --> keine Spielereien wie Signalstärke oder Qualität oder Frequenz u. Anzeige der SR --> dies alles gehört grundsätzlich ins Menü! Beim Festplattenreceiver die aus meiner Überzeugung sehr gute Lösung per eingeblendetem Menü mit Funktionszuordnungen statt spezieller zusätzlicher Funktionstasten auf der FB. Sehr schnell hat man den kinderleichten Umgang damit begriffen und wird meine Aussagen bestätigen. Könnte dies noch fortsetzen.:winken:
     

Diese Seite empfehlen