1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warum wird es einem beim Busfahren....

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Godzilla, 13. Juni 2006.

  1. Godzilla

    Godzilla Silber Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    988
    Ort:
    Deutschland Klingenberg am Main
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo und VU+ Duo²
    Anzeige
    Eines würde mich mal Interesiren.
    Warum wird es einem beim Busfahren
    übel wenn mann Hinten sitzt, vorne aber nicht?

    Und weshalb tritt das Problem beim Zugfahren nicht auf?
     
  2. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Warum wird es einem beim Busfahren....

    Dann musst Du aber einen komischen Astralkörper haben, wenn das auftritt. :D

    Meinem Körper ist das völlig wurscht, wo ich im Bus sitze, so lange nicht zu viel Knoblauchgeruch in der Luft liegt, die Temparaturen nicht über 25 Grad liegen, sofern der Bus noch nicht über eine Klimaanlage verfügt und solange der Bus in den etwas kälteren Jahreszeiten nicht durch irgendwelche mimosenhaften, fröstelnden Busfahrerinnen überheizt wird.
     
  3. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Warum wird es einem beim Busfahren....

    Wenn man hinten über den Rädern sitzt dann ist mir auch öfter mal Übel geworden.

    bye OPa:winken:
     
  4. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Warum wird es einem beim Busfahren....

    Im "Ikarus", stimmts?

    :winken:
     
  5. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Warum wird es einem beim Busfahren....

    Vorne kann man auch über den Rädern sitzen!

    Oder meinst Du vielleicht, wenn man hinten über dem Motorblock sitzt?
     
  6. camilla

    camilla Junior Member

    Registriert seit:
    14. September 2002
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Limerick, Ireland
    AW: Warum wird es einem beim Busfahren....

    "Achtung, Nachlaeufer schwenkt stark aus!" Von dem Geschaukele im Gelenkbus ist mir auch immer anders geworden! :D

    camilla
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2006
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Warum wird es einem beim Busfahren....

    Weil Dein Gehirn die über das Gleichgewichtszentrum registrierten Bewegungen nicht mit dem optischen Eindruck in Einklang bringen kann. Wenn Du hinten sitzt, schaust Du ja in eine "unbewegte" Röhre nach vorne, aber spürst jede Menge Bewegungen.
    Sitzt Du vorne, schaust Du ja aus dem Fenster, somit "siehst" Du Bewegungen, die mit denen des Gleichgewichtszentrums übereinstimmen.
    Weil Du im Zug deutlich weniger Querbeschleunigungen ausgesetzt bist als in einem Kraftfahrzeug.

    Gag
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Warum wird es einem beim Busfahren....

    Ich persönlich kann nur das HIntensitzen in den gelenk bussen nicht ab.

    Vor allem wenn man den busfahrer irgendwann zuwinken kann in einer kurve -.-
     
  9. Godzilla

    Godzilla Silber Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    988
    Ort:
    Deutschland Klingenberg am Main
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo und VU+ Duo²
    AW: Warum wird es einem beim Busfahren....


    Stimmt wen ich hinten sitze habe ich das gefüh der ganze Bus schwankt dehalb sitze ich lieber ganz vorne da seh ich wo es hiengeht.
     
  10. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Warum wird es einem beim Busfahren....

    Also ich bin mal mitm Bus nach Rom gefahren und immer ganz hinten in der Ecke gehockt. Und bei mehreren Schulausflügen ebenso. Kein Problem, das macht sogar Spaß.

    Richtig übel wird mir nur aufm Schiff. Da bringen mich keine 10 Pferde mehr drauf. Bei der Studienfahrt in der 13. Klasse mit sonem Pott von Frankreich aus nach Jersey gefahren. Morgens, total neblich und Siffwetter, bei der Überfahrt hat sich dann nen heftiges Unwetter inkl. Sturm zusammengebraut. Haushohe Wellen und der Dreckskahn immer 10m hoch und wieder 10m runter. Wir sind alle hinten auf der Rehling gestanden und haben gekübelt was die Röhre hergibt... bäh. Zu allem Überfluss ging das ewig, haben wegen dem Seegang wohl kaum noch Fahrt über Grund gemacht. Nie wieder Schiff.
     

Diese Seite empfehlen