1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warum wird die Digitalumstellung so kundenfeindlich realisiert?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Martyn, 29. April 2012.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.637
    Zustimmungen:
    2.435
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    Je näher der Zeitpunkt für die Analogumstellung rückt, desto mehr ärgere ich mich über SES aber auch die deutschen, öffentlich-rechtlichen Anstalten, warum die die Digitalumstellung so kundenfeindlich realisiert haben.

    Denn mit ganz wenigen Kniffen wärde die Digitalumstellung viel kundenfreundlicher zu realisieren gewesen.

    1. 3sat HD / KiKa HD / ZDFinfo HD statt auf den alten 3sat Transponder, auf den alten ZDF Transponder (10.964 H) aufschalten

    2. Die WDR HD Programme anstatt im DVB-S Modus auf HiBand Transponder, entweder im DVB-S2 Modus auf die alten WDR Transponder (11.053 H) und alten BRalpha Transponder (11.082H) aufschalten. Oder falls unbedingt DVB-S Modus gewünscht ist, würde der alte SWR RP Transponder (10.891H) als dritter Transponder zur Verfügung stehen.

    3. Die beiden WDR HiBand Transponder würden dann für den Umzug zweier vertikaler SES Transponder mit deutschsprachigen Programmen, nämlich 12.246 V (DMAX, Deluxe Music, Deutsches Anlegerfernsehen, Privates Lokalfernsehen) und 12.480 V (Tele5, Sport1) zur Verfügung stehen.

    Für später aufzuschaltende öffentlich-rechtliche HD Programme würden dann noch die Transponder von KiKa (10.714 H), MDR (11.112 H) und BR (11.141 H) zur Verfügung stehen, und bei Bedarf noch die horizontalen Transponder der privaten Programme.

    So wären jedenfalls viele Mehrteilnehmeranlagen deutlich günstiger umzurüsten gewesen.
     
  2. Der Drops

    Der Drops Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Metz Linus 42 FHDTV R
    Jetzt geht das hier auch noch los...
     
  3. Tidus2007

    Tidus2007 Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2011
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    SAT Schüssel 60cm, COMAG HD90+CI+HD+,
    MEdion MD30096 37Zoll,
    Ps3 60GB
    AW: Warum wird die Digitalumstellung so kundenfeindlich realisiert?

    Es ist ja schon ein Wunder dass sie in HD Ausstrahlen was ja auch noch nicht so viel sein wird. Sind wir lieber darüber froh als uns über die Frequenzen auch noch aufzuregen. Die guten Leutchen wären sonst noch mehr verwirrt und könnten gar nichts mehr :)
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Warum wird die Digitalumstellung so kundenfeindlich realisiert?

    Ich würde V-Polarization bevorzugen, die ist für die Elektronen bei der Signalübertragung besser. V hat weniger scharfe Ecken, als H.
     
  5. enieffak

    enieffak Silber Member

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Warum wird die Digitalumstellung so kundenfeindlich realisiert?

    Klar wär das verteiltechnisch praktischer. Aber was soll es - bohrt man halt mehr und gut ist es. :D
     
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.637
    Zustimmungen:
    2.435
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Warum wird die Digitalumstellung so kundenfeindlich realisiert?

    Vertikal gehört ja schon den Spaniern. ;)

    Aber horizontal ist eh sicherer, weil wenn man schon liegt kann man nicht mehr umfallen. :D

    Ne im Ernst, horizontal ist sicherer, weil wenn man versucht zwei Reciever ohne Multischalter zu betreiben, und unterschiedliche Polarisationen einstellt, dann gewinnt horizontal, weil sobald ein Reciever dann 18V für horizontale Polarisation aufschaltet, gewinnt er.
     
  7. Mörderkuchen

    Mörderkuchen Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Warum wird die Digitalumstellung so kundenfeindlich realisiert?

    Ändern können WIR daran sowieso nichts - Astra oder die Rundfunkanstalten werden sich dabei schon was gedacht haben...
     
  8. Der Drops

    Der Drops Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Metz Linus 42 FHDTV R
    Wenn ihr schon basteln wollt, solltet ihr vertikal nehmen. Dann habt ihr auch mit defektem Empfänger ohne Schaltspannung ein Bild.
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Warum wird die Digitalumstellung so kundenfeindlich realisiert?

    Astra hätte die Transponder damals mit zirkulärer Polarisation starten sollen; dann würden wir uns heute über linksdrehende und rechtsdrehende Transponder aufregen. :p
     
  10. enieffak

    enieffak Silber Member

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Warum wird die Digitalumstellung so kundenfeindlich realisiert?

    Jetzt muss ich an Joghurt denken.
     

Diese Seite empfehlen