1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warum verursacht ALU-Schirm Kabel mehr Intermodulation?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Wolf6, 16. August 2011.

  1. Wolf6

    Wolf6 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Im Internet bin ich auf die Aussage gestoßen, dass ALU-Schirm Kabel mehr Intermodulation verursacht, als Kupfer.
    Warum ist das so?
    Und reine Kupferkabel sind sehr schwer zu finden.
    Selbst die besseren haben ALU Folienschirm, aber dann immerhin Geflecht aus verzinntem Kupfer.
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Warum verursacht ALU-Schirm Kabel mehr Intermodulation?

    Wo steht das (Link) ?

    Was steht da (Link) genau ?

    Soll das Kabel morgens Kaffee kochen oder reicht es einfach ein Signal zu übertragen (können sehr viele Kabel die nicht einmal teuer sind) ?

    Fazit: bitte nicht das Super-Kabel suchen.... ist echt nicht notwendig für normale Verkabelungen !

    P.S. es gibt bei dir auch wichtigeres zu tun: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...8-ftemaximal-pfi-200-oder-vergleichbares.html
     
  3. Wolf6

    Wolf6 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Warum verursacht ALU-Schirm Kabel mehr Intermodulation?

    Den Link kann ich dir gar nicht genau sagen, habe das irgendwo aufgeschnappt.
    Naja, die Variante mit dem Umsetzer habe ich eh ad acta gelegt.
    Da wir die Elektrik neu machen werden, kann ich auch gleich ein Sternnetz bauen.

    Jetzt bin ich auf der Suche nach einem geeigneten Coax Kabel.
    Ich habe ein Kabel gefunden:
    Daten laut Händler 1,1/5 (7,1mm Mantel) Doppelt geschirmt mit Alufolie+Geflecht, Class A 90dB. 1,1mm verkupferter Stahl Innenleiter, Geflechtmaterial ist nicht genannt. Es kostet 39 Euro pro 100m.

    dann haben die noch High Quality Kabel. 120 dB, 3 fach geschirmt, Innenleiter massives Kupfer. Schirm: Verzinntes Kupfergeflecht, 2x Alufolie
    Preis 75 Euro/100m.

    und Premium Line 120dB HDTV, 3-fach geschirmt. Innenleiter Kupfer massiv, Schirm mit Copper foil/Copper braid für 149 Euro/100m.

    Reicht mir das billige oder muss es hiQ oder gar Premium sein?
     
  4. Wolf6

    Wolf6 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Warum verursacht ALU-Schirm Kabel mehr Intermodulation?

    Kabel1 stammt von einem Elektro Fachgroßhändler
    Also normale standard Elektrikerware jedoch keine "Baumarktware". Das Baumarktkabel hat kein richtiges Geflecht, sondern nur folie+"wild verteilte Schirmdrähtchen" und ist teurer als die Elektrikerware.
    Nummer 2 ist ebenfalls vom Fachhandel, also die etwas bessere Elektriker-Qualität.

    Nummer3 ist aus einem Onlineshop für TV und Elektronik.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Warum verursacht ALU-Schirm Kabel mehr Intermodulation?

    Schau nicht was die Bewerbung sagt (oder was du so "aufschnappst"), schau wer der Hersteller ist !

    Kathrein (LCD90 reicht VOLLKOMMEN !)
    Wisi

    Und fertig ist die Sache ......
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.831
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Warum verursacht ALU-Schirm Kabel mehr Intermodulation?

    Wenn man die F-Stecker falsch montiert (also die Schirmung über den Mantel stülpt) dann trifft die aussage zu. Dann ist die Schirmung fas sinnlos da die meisten Drähte abreissen beim aufschrauben der Stecker.

    Kupferdrähte halten da besser. Macht man es aber richtig, ist es vollkommen egal ob Alu oder Kupfer. Dann liegt die Schirmung auch fest an der Alufolie an.
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Warum verursacht ALU-Schirm Kabel mehr Intermodulation?

    F-Stecker = Steinzeit

    Heute verwendet man dafür "F-Kompressionsstecker" ....
     
  8. Wolf6

    Wolf6 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Warum verursacht ALU-Schirm Kabel mehr Intermodulation?

    Also der Hersteller des Elektriker Fachhandel Kabels ist mir unbekannt. Müsste mal nachfragen.


    Als Steckverbinder wollte ich Cablecon Selfinstall 5.1 benutzen, da es kein Werkzeug erfordert we die Press-Stecker.
     
  9. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Warum verursacht ALU-Schirm Kabel mehr Intermodulation?

    Schau Dir mal die Alu- und Kupferpreise (Preisentwicklung) an.
    Wozu willst Du das Kabel nutzen ? Für eine Sat-Anlage ?
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Warum verursacht ALU-Schirm Kabel mehr Intermodulation?

    Siehe oben

    Setz dich vor dem lesen aber hin ! :winken:
     

Diese Seite empfehlen