1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warum verpixeln wir uns so?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von suniboy, 24. Juni 2012.

  1. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.246
    Zustimmungen:
    1.815
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Kein Land der Welt ist sowas von verpixelt bei Google Maps wie Deutschland. Es gibt wohl kaum einen Straßenzug wo nicht mind. 1x Haus verpixelt ist. In Großstädten ist es besonders krass, zumal man ja dort ausschlißlich Mehrfamilienhäusern verpixelt sieht. Man kann also Google Maps kaum in seiner Funktion nutzen und Spaß macht das ganze auch nicht wirklich. Zum Vergleich: In Monaco habe ich kein einziges verpixeltes Haus gesehen, obwohl die dort wohl mehr Gründe hätten ...;)


    Was haben wir also zu verbergen?
     
  2. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    5.596
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Warum verpixeln wir uns so?

    Welche Funktion? Zu gucken, ob deine Ex mit ihrem Neuen jetzt besser wohnt, als du?:)

    Oder welchen Spaß macht das Verknüpfen von bekannten Adressen mit Ansichten der entsprechenden Wohngebäude?
     
  3. Badula82

    Badula82 Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Warum verpixeln wir uns so?

    Geht doch niemanden was an, ob mein Haus mit Gold überzogen ist, oder aussieht wie eine Bruchbude.
     
  4. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Warum verpixeln wir uns so?

    Das liegt rein daran, dass die "Google Street View-Sache" in Deutschland medial so verteufelt wurde wie seinerzeit die erste Volkszählung.

    Das mittlerweile per Facebook viel mehr Privates preisgegeben wird als nur das Aussehen der eigenen Behausung, interessiert heute doch schon keinen Menschen mehr. :LOL:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2012
  5. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: Warum verpixeln wir uns so?

    Das ist schon richtig. Aber: Bei Facebook oder in diversen Foren habe ich es selbst in der Hand, wie viel Privates ich wem und wann mitteile.
     
  6. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Warum verpixeln wir uns so?

    In diversen Foren schon.
    Bei Facebook allerdings habe ich da meine Zweifel! :cool:
     
  7. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Warum verpixeln wir uns so?

    Habe bei der Google-Bildersuche rein spaßeshalber nur mal "Facebook besoffen" eingegeben...

    [​IMG]

    Wer möchte sowas z.B. bei einem Bewerbungsgespräch noch online haben?

    Das Netz vergisst nie!
     
  8. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Warum verpixeln wir uns so?

    Nichts aber da man ansonsten zu faul ist, gegen Politische Entscheidungen zu demonstrieren, lässt man stattdessen lieber sein Haus verpixeln das geht nämlich ganz einfach vom Sessel aus, da muss man seinen fetten Hintern nichtmal aus dem Haus bewegen.

    Oh, kann man mit Hilfe von Google auch durch Wände gucken? Ok, dann hätte ich auch was dagegen...
     
  9. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Warum verpixeln wir uns so?

    Falls Dir noch keine nützliche Anwendung für Google StreetView eingefallen sein sollte: Ich benutze das gerne, um mich vorher zu orientieren, wenn ich zu einer Adresse will, wo ich vorher noch nicht war, z.B. eine Behörde oder ein Laden, den ich über das Internet gefunden habe - oder auch, um am geplanten Urlaubsort den Weg vom Bahnhof zur Unterkunft vorher zu finden. Kann man natürlich auch machen, wenn man da ist, aber wenn man die Gegend schon "kennt" kommt man evtl. schneller zum Ziel, und das weiß man zu schätzen, wenn es mal regnet, oder man mit dem Auto fahren sollte...

    Noch eine Anwendung: Wenn ich mich nur dunkel erinnern kann, in der Stadt mal an einem Laden oder Restaurant vorbeigegangen zu sein, die Straße aber nicht mehr genau weiß. Dann kann man z.B. nach dem Namen Googlen und per StreetView herausfinden, ob es das ist, was man sucht. Ohne StreetView (oder einen ähnlichen Dienst) müsste man gar in der Stadt herumfahren, um so etwas wiederzufinden...
     
  10. Theo.Lingen

    Theo.Lingen Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Warum verpixeln wir uns so?

    Für so etwas nutze ich ein Navigations-App.

    Damit findet man alle Behörden, Läden und Unterkünfte. Sogar einfacher und schneller als mit Google Maps.

    Dank des Hausnummernsystems muss ich auch nicht vorher wissen, wie das Haus aussieht, um es zu finden.
     

Diese Seite empfehlen