1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warum so starker Rückgang bei Arbeitslosenzahlen?

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von koelnerx1000, 1. Juni 2006.

  1. Jazzman

    Jazzman Guest

    Anzeige
    AW: Warum so starker Rückgang bei Arbeitslosenzahlen?

    Wieso Zukunft? Das habe ich heute schon. Und muß z.T. auch noch mein Geld von einer Mischung aus Felix Krull und Baron Münchhausen einklagen (Gericht). Der Kerl flog wegen Stasi&Co. hochkantig von der Uni gleich zur Währungsunion und spielt heute heute den tollen Unternehmer. Zahlt nicht, begeht Sozialbetrug, fährt regelmäßig in die Schweiz (warum wohl?).

    Und kein deutsches Gericht zieht so etwas aus dem Verkehr. Nach meinem Rechtsverständnis verdient er eine staatliche Unterkunft mit Vollpension.
     
  2. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Warum so starker Rückgang bei Arbeitslosenzahlen?

    "Die haben das Geld" hör(t)e ich meistens. Ja, das Schwarzgeld.

    Ich finde, man hätten den über 50jährigen, die am 18.3.90 die Laienspieltruppe ohne beschränkte Haftung namens "Allianz für Deutschland" wegen Unzurechnungsfähigkeit das Wahlrecht aberkennen sollen. Oder den hirntoten 9% der sächsischen Wähler, die die NPD in den Landtag gewählt haben.

    Gründe für die Einschränkung des Wahlrechts gibt es für vieles.

    Lassen wir das mal so wie es ist.
     
  3. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Warum so starker Rückgang bei Arbeitslosenzahlen?

    Ich weiß nicht wann der Schock eintreten soll. In Sachsen einstellig und schlechter als die Anwärter auf einen Hirnschrittmacher von der NPD, in Thüringen bei 15%.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Juni 2006
  4. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Warum so starker Rückgang bei Arbeitslosenzahlen?

    Wie all jene Verbrecher, Volks- und Landesverräter, welche heute einen weiteren Schritt zur Bekämpfung der Arbeitslosen beschlossen haben, um den Kriegsdienst im Kongo und andere welt-, sowie machtpolitische Rosinen zu finanzieren. :mad: :mad: :mad:

    MfG Rally :mad:
     
  5. w.klink

    w.klink Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    1.624
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Antenne 40cm ASTRA, Invacom SNH-031 - Universal LNB
    Antenne 40cm Hotbird, sharp dot4 - Universal LNB

    TechniSat DIGIT Sat NCI
    AW: Warum so starker Rückgang bei Arbeitslosenzahlen?

    @Jazzman:
    Warum akzeptierst nicht meinen Hinweis,hier völlig Themenfremde Beiträge zu unterlassen?

    Was hat hier Wahlrecht,Partei-und Wahlpropaganda zu suchen?

    MfG
    w.klink
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    48.821
    Zustimmungen:
    6.120
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Warum so starker Rückgang bei Arbeitslosenzahlen?

    Ja, das mit 2-3 Jobs gibt es heute schon, aber bisher nur im kleinen. Das wird aber die große Zukunft werden. Vollzeitjobs sind ein Auslaufmodell.
     
  7. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Warum so starker Rückgang bei Arbeitslosenzahlen?

    Auch wenn ich hier wahrscheinlich der Einzige mit dieser Meinung bleiben werde:
    Ich finde es erfreulich, dass die Arbeitslosigkeit im Mai so deutlich zurückgegangen ist.
     
  8. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Warum so starker Rückgang bei Arbeitslosenzahlen?

    Ich behaupte mal ganz einfach, daß die veröffentlichten Zahlen erstunken und erlogen sind.

    Schon seltsam wie die hiesigen Medien- und Meinungkartelle fast zeit- und wortgleich im Zusammenhang mit den drakonischen Verschärfungen von Hartz IV diese Meldung hinausposaunten.

    Wahnsinn, Tagesschau und Konsorten sagen und das Volk glaubt, obwohl diese Zahlen überhaupt nicht nachprüfbar sind, obwohl überhaupt kein Anlaß besteht, unseren verlogenen korrupten Parlamentarieren überhaupt noch etwas zu glauben.

    Man muß sich auch nur die alten Tagesschauen zum Thema Arbeitslosigkeit ansehen. Das selbe Gelabbere nur die Haarschnitte sind anders.

    MfG Rally
     
  9. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.740
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Warum so starker Rückgang bei Arbeitslosenzahlen?

    Die ALzahlen sind schon seit Jahrzehnten nicht richtig. Da hat jeder egal ob rot schwarz gelb oder grün kräftig rummanipuliert. Aber eine tendenzielle Aussage lässt sich doch machen, nämlich dass seitdem die Merkel dran ist zumindest eine Tendenz zum besseren erkennar ist. Mich wunderts ja selber weil die, die rot-grüne Politik ihres Vorgängers fortsetzt. Ist ja kein Wunder weil die wichigsten Posten mit Spd-Leuten besetzt sind.
     
  10. cymbol

    cymbol Platin Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Warum so starker Rückgang bei Arbeitslosenzahlen?

    Ein Freund von mir ist von einem kommunalen Sozialamt in eine ARGE (Arbeitsgemeinschaft Arbeitsamt - Kommune) gewechselt.
    Das wichtigste wäre nicht zu vermitteln, das wichtigste ist die Verwaltung und die Statistik. Die wahren Arbeitslosenzahlen lägen viel höher und durch neue Vorgaben der Bundesanstalt - die ja dem Ministerium untersteht - können die Zahlen immer wieder getunt werden.....
     

Diese Seite empfehlen