1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warum sind manche Programme so schlecht (Kabel TV)

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von wernerf, 28. November 2006.

  1. wernerf

    wernerf Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Hallo manchmal sind bei mir manche Programme im Kabel ´TV richtig schlecht
    (kriselig,schnee) und andere wiederum sind ok
    Heute ist es besonders schlimm fast alle sind relativ schlecht zu empfangen,also Bild ist da aber eben alles so verschneit

    Warum sind Programme verschieden gut/schlecht obwohls KABEL TV ist aus der Antennenbuchse

    Und woran liegt das??

    kann ich was dagegen tun?

    Antennenkabel sind alle heil
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Warum sind manche Programme so schlecht (Kabel TV)

    Oft sind alte Wanddosen hübsche Sperrfilter, die gewisse Frequenzen massiv bedämpfen. Selbiges kann auch für den Verstärker gelten. Und sogar für Antennenkabel für 2,50€ ausm Baumarkt...

    Ansonsten werden höhere Frequenzen generell höher bedämpft als niedrigere, wodurch insbesondere im UHF-Band >400MHz verstärkt Bildprobleme auftreten. Hier hilft auch nur die Kabelanlage durch einen Fachmann richten zu lassen, der den Übergabeverstärker sauber einmisst, defekte Komponenten austauscht und an jeder Dose einen perfekten Empfang mit einem Messgerät sicherstellt.
     
  3. wernerf

    wernerf Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    15
    AW: Warum sind manche Programme so schlecht (Kabel TV)

    nur komisch das es nicht immer so schlecht ist , manchmal ist "fast" alles ok ausser vielleicht 2 -3 programme

    Antennenkabel hab ich mehrere versucht alles selbe ergebnis
     
  4. wernerf

    wernerf Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    15
    AW: Warum sind manche Programme so schlecht (Kabel TV)

    hilft ev. so ein antennenverstärker den man früher auch an den zimmer antennen angeschlossen hat damit besserer/stärker empfang ist ?
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Warum sind manche Programme so schlecht (Kabel TV)

    Sperrfilter sind aber nur bei digitalen Sendern ein Problem.
    Bei analogen Sendern wäre das nur der Fall wenn die Sender auf S2 oder S3 liegen. (was nur sehr selten vorkommt, da die meisten TVs diese überhaupt nicht empfangen können).

    Ein Antennenverstärker hilft nur Dämpfungen von Kabel oder verteilern auszugleichen aber nicht einen schon schwachen Pegel zu verstärken.

    Gruß Gorcon
     
  6. -Loki-

    -Loki- Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    949
    AW: Warum sind manche Programme so schlecht (Kabel TV)

    Wechsel zum DIGITAL TV , dann hast du kein Schnee mehr . Analog Kabel ist immer schlecht.
     
  7. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    AW: Warum sind manche Programme so schlecht (Kabel TV)

    Mit einer guten Hausverteilung, sowie eines guten Fernseher und eines guten Koax Kabels hat man Analog manchmal ein besseres Bild als digital.
     
  8. -Loki-

    -Loki- Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    949
    AW: Warum sind manche Programme so schlecht (Kabel TV)

    Wir reden hier von KABEL Analog und nicht von Sat Analog. Habe selber Jahre lang Kabel gehabt, die Verstärker usw waren perfekt eingemessen , ich habe generell nur 100Hertz Kabel benutzt und trotzdem war das Bild irgendwie immer ********. Das fällt einem erst richtig auf wenn man Digital schaut. Vergleich Digital -Analog
     
  9. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    AW: Warum sind manche Programme so schlecht (Kabel TV)

    Kannst gerne vorbeischauen und dich selber überzeugen. Das Analoge Bild hier im Haus ist astrein, mag evtl. auch daran liegen das unser Haus erst 6 Jahre alt ist.
     
  10. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    Hamburg
    AW: Warum sind manche Programme so schlecht (Kabel TV)

    Die meisten? Wohl nicht mehr.
    Allerdings dürften solche Geräte wohl kaum für den Kabelempfang genutzt werden - und sind diese Kanäle überhaupt irgendwo analog belegt?
     

Diese Seite empfehlen