1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warum nicht Digipal1?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Farino, 27. Oktober 2004.

  1. Farino

    Farino Junior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    44
    Anzeige
    Ich hör hier ständig, daß der Digipal2 so klasse sein soll!
    Hat der Digipal1 irgendwie Aussatz oder weshalb benutzt
    den keiner? Oder ist es nur der höhere Preis?
    Eigentlich müßte es doch das komfortablere Gerät sein, oder :eek: ?

    Ich hab's bisher nur im Laden gesehen, fand die geringe
    Größe insbesondere im Vergleich zum Digipal2 eigentlich
    sehr vorzugswürdig :)
     
  2. DerGeorg

    DerGeorg Neuling

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Warum nicht Digipal1?

    Auf die Antworten bin ich auch neugierig.;-)


    Georg
     
  3. Schlupp

    Schlupp Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    292
    Bitte? Schau dir mal den Digipal 2 genauer an

    Hängt sicher auch damit zusammen.

    Was meinst du denn damit? Der Digipal 2 ist angenehm klein und hat trotzdem genügend Anschlüsse (2 x Scart usw.) Wozu noch kleiner?
    Ein so krasses Platzproblem kann es kaum geben, daß man nicht den Digipal 2 unterkriegt.

    Vergleich mal in Ruhe die Features der beiden Geräte und entscheide dann. Wenn man den DVB-T-Stream nicht gerade auf den Antennenausgang haben muß, dann ist die Entscheidung wohl klar.
     
  4. tommy0910

    tommy0910 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    674
    AW: Warum nicht Digipal1?

    Ich habe den 1er. Das einzige, was mich wirklich daran stoert, ist das externe Netzteil. Dafuer hat er gegenueber dem 2er den Vorteil, einen Modulator zu besitzen, was bei mir letztendlich das K.O.-Kriterium gegen den Digipal 2 war. (Ausserdem finde ich den 1er auch viiiiiel schoener :D)
     
  5. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: Warum nicht Digipal1?

    @Farino & DerGeorg:

    Guckt Ihr mal hier!

    Gruß, Torge.

    P.S. Nicht immer nur Posten und abwarten – VerSUCH macht Kluch!
     
  6. Coernel

    Coernel Junior Member

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    56
    AW: Warum nicht Digipal1?

    Hallo, im Bezug auf den zusätzlichen Hf-Modulator (Ersatz für eine nicht am Fernseher vorhandene Scartbuchse, dann mit minderer Qualität über Antenneneingang), ist der niedrigere Stromverbrauch im Standby-Betrieb hervorzuheben (DigiPal1 = 7 W /Standby Digipal2=3-3,4 W /Standby).
    Gruss Cörnel
     
  7. HolgerG

    HolgerG Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Köln
    AW: Warum nicht Digipal1?

    Weil die meisten ein Siehe Fern Info haben wollen und keinen Hf-Modulator benötigen. Ansonsten sind die Geräte technisch fast gleich.
    Was die Größe und das Design angeht so finde ich auch hier, wer es benötigt oder wen es gefällt der sollte zugreifen, den beide sind gute Geräte decken aber Unterschiedliche Bedürfnisse ab.
     
  8. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Ort:
    Velbert
    AW: Warum nicht Digipal1?

    Der DigiPal2 kann alles, was der DigiPal1 auch kann,
    außer das Bild per Modulator auf den Antennenausgang legen.

    Aber der DigiPal2 kann auch vieles mehr (2x Scart, SFI, Dolby Digital) usw.,
    kostet aber weniger als der DigiPal1.

    Ich habe auch nur zwei alte Fernseher, die ich vor 10 Jahren schon gebraucht gekauft habe - trotzdem haben beide Geräte 2 Scart-Eingänge.

    Wozu braucht man also heute noch einen HF-Modulator im Reciever ????

    Also kommt man zu den Schluss,
    dass einen persönlich der ...
    DigiPal1 60 Euro wert wäre
    und der DigiPal2 90 Euro wert wäre


    Nun kostet der DigiPal1 aber 100 bis 150 Euro
    und der DigiPal2 90-120 Euro.

    Was kauft man also ?
    Bestimmt nicht den DigiPal1,
    nur wenn man unbedingt den HF-Ausgang braucht.
     
  9. Farino

    Farino Junior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    44
    AW: Warum nicht Digipal1?

    Alles klar!
    Vielen Dank für all die aufschlußreichen Antworten :winken:
    Der Digipal1 ist damit für mich gestorben :D
     
  10. Farino

    Farino Junior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    44
    AW: Warum nicht Digipal1?

    Eine kleine Zusatz-Frage noch:
    Was genau kann der Digicorder nicht, was
    der Digipal2 kann :)?

    Ich weiß, ich könnte penibel
    beide Bedienungsanleitungen durchlesen und Stück
    für Stück vergleichen, aber wenn man in diesem
    Thema neu ist, ist das doch ganz schön kompliziert
    und aufwendig. Deshalb wäre es bestimmt effizienter,
    wenn mir einer nur ganz kurz sagt, was die wesentlichen
    Mankos des Digicorders i.Vergleich zum Digipal2 sind
    (so viele werden's ja wohl nicht sein). Normalerweise
    würde ich mir nämlich nen Digicorder AN STELLE des
    Digipals2 kaufen wollen, aber irgendwie schein ich mitbekommen
    zu haben, daß ich dann irgendetwas vermissen würde :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen