1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warum keinen Kanal für Horrorfilme?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von angrybert, 6. Februar 2015.

  1. angrybert

    angrybert Junior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2015
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich habe nun seit ca 9 Monaten ein Sky Abo und bin eigentlich zufrieden mit dem was Sky so bietet. Eine Alternative habe ich eh nicht zu Sky gehabt (über Sat) da in dem kleinen Dorf in dem ich lebe es kein Kabelanschluss gibt und meine Downloadgeschwindigkeit irgendwo bei 1500kb liegt :-(

    Das einziege was mich stört ist eigentlich, dass es für viele Sachen eigene Sender gibt nur für das was ich will nicht.
    Meine Gründe für SKY waren in erster Linie die nervige Werbung und die noch viel schlimmeren Schnitte in fast allen Filme.
    Also dachte ich bei Sky gibts keine Werbung und vor allem keine oder nur ganz wenig Schnitte in den Filme. Das scheint auch im groben und ganzen so zu sein nur leider bringt Sky bei den Filme wo sonst am meisten geschnitten wird einfach zu wenig.
    Warum gibts so wenig Horrorfilme auf Sky oder warum nicht sogar nen ganzen Kanal dafür?
    Filme gibts genug, neuere und vor allem auch ältere. Diese FIlme gibts im FreeTV auch nicht zu sehen und wenn dann nur extrem verstümmelt. Also warum sieht SKY da nicht ne Marktlücke welche einfach und ich denke mal wenns um alte Filme geht auch kostengünstige zu realisieren währe?

    Bin ich vielleicht der einziege der mehr Horror sehen will oder wie?
    Klar auf Sky Action gibts mal was aber da würde noch viel mehr gehen.
    Wie seht Ihr das und gibts eigentlich ne Möglichkeit eines Austausches der Wünsche der Kunden mit Sky?

    Gruss
    Bert
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Warum keinen Kanal für Horrorfilme?

    Das Filmpaket wird von Sky nur noch notgedrungen mitgeschleppt, da man sich nicht hochoffiziell als Bundesligasender positionieren will, obwohl man es ist. Gepflegt wird nur noch Sky Atlantic, der Seriensender. Im Filmbereich wird Sky, auch angesichts der starken VoD Konkurrenz, meines Erachtens nichts mehr machen und das nebenher nur noch so mitlaufen lassen. Also man wird froh sein müssen, wenn der heutige Status Quo auch zukünftig gewahrt bleibt.
     
  3. angrybert

    angrybert Junior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2015
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Warum keinen Kanal für Horrorfilme?

    Hallo,
    da ich ja dieses Forum hier schon eine ganze Zeit lang beobachte habe ich solche Aussagen ja schon oft gelesen.
    Wenn dem so ist stellt sich mir die Frage, warum die Kunden, von dehnen Sky ja nun mal lebt, nicht auf die Barikaden gehen.
    Fussball ist ja schön und gut aber nur Fussball wird sich Sky nicht leisten können. Ich jedenfalls kenne genug Leute die Sky nicht nur wegen Fussball habe.

    Nun ja wenn Sky da nichts macht oder sogar in Zukunft, wie hier ja viele meinen, noch weniger dann ist Sky für mich nicht mehr interessant genug.
    Meinetwegen sollen Sie die Kosten fürs Filmpacket erhöhen wenn Sie dann mehr Leistung bringen solls mir recht sein. ich will nicht unbedingt mehr für weniger Geld aber ich hätte schon gerne wenigstens mehr Möglichkeiten.
    Schade wenn Sky da nichts macht.

    Gruss
    Bert
     
  4. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    4.007
    Zustimmungen:
    2.537
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Warum keinen Kanal für Horrorfilme?

    SKy könnte höchstens mit Silverline nen Vertrag machen
     
  5. angrybert

    angrybert Junior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2015
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Warum keinen Kanal für Horrorfilme?

    Ja Silverline scheint genau so ein Kanal zu sein wie ich ihn mir wünschen würde aber hat Sky nicht die ganzen Filme eh irgendwo im Archiv und muss sie nur mal hervorkrahmen?
    Vielleicht ist das auch nicht möglich, ich weiss es nicht.
    Also für mich ist Silverline leider unmöglich da kein Kabel :-(

    Gruss
    Bert
     
  6. kloeulle

    kloeulle Gold Member

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Warum keinen Kanal für Horrorfilme?

    Es gibt eine Möglichkeit über Kabelkiosk auf Eutelsat
    Ansonsten ist Sky Action HD für Horror zuständig.

    Silverline Movie Channel - LyngSat
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2015
  7. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Warum keinen Kanal für Horrorfilme?

    Die Vorstellung, dass Sky ein riesiges Filmarchiv besitze, in dem massenhaft ungenutzte Fime schlummern und wo man sich nur einfach bedienen müsse, ist sicher falsch.

    Das war früher mal annähernd so, als Sky noch Premiere hieß und Teil der Kirch-Gruppe war, die wiederum selber stark im Rechtehandel agierte und ein großes Film-Archiv aufgebaut hatte, aus dem die konzerneigenen Sender (und damit auch Premiere) sich bedienen konnten. Aber das ist längst vorbei.
     
  8. angrybert

    angrybert Junior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2015
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Warum keinen Kanal für Horrorfilme?

    Hallo,
    dass heisst also, dass die auch nen alten Horrorfilm den sie vor Jahren mal haben laufen lassen wieder neu Mieten/Kaufen müssen um den zu zeigen?1

    Wenn das Stimmt erklärt das natürlich einiges aber bedeutet dann leider auch das Ende für meine Hoffnungen.

    Also wieder zurück zur Steinzeit und DVDs kaufen und in den Schrank stellen wenn man mal nen alten Film sehen will.

    Traurig
     
  9. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    1.605
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, vu+ Solo 4K; Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    AW: Warum keinen Kanal für Horrorfilme?

    Das war aber schon immer so, dass Sender, egal ob FreeTV oder PayTV, Rechtepakete nur temporär erwerben und nicht für alle Zeit. Das beinhaltet neue Titel als auch die Katalogtitel.
     
  10. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.730
    Zustimmungen:
    2.537
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Warum keinen Kanal für Horrorfilme?

    Guck dir Hertha Spiele an - dann haste deinen Horrorsender. :D
     

Diese Seite empfehlen