1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warum kein DTS?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Grassi2000, 13. Dezember 2004.

  1. Grassi2000

    Grassi2000 Gold Member

    Registriert seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    1.665
    Ort:
    Senftenberg
    Technisches Equipment:
    Sagem D-Box2 SAT mit aktuellem JTG
    Technisat PR-S
    Anzeige
    Warum wird eigentlich bei keinem Fernsehsender DTS als digitales Tonformat verwendet? Oder gibt es sowas irgendwo außer in Deutschland?

    Dazu müsste natürlich Platz auf dem Transponder sein. Denn die Datenrate ist ja bei DTS höher (zumindestens wenn man einen Unterschied hören will). DTS ist ja zweifellos das bessere Format. Bisher waren zumindestens die DTS Spuren auf den DVDs die ich gesehen habe immer besser.

    Natürlich wäre es auch schön erstmal bei allen Sender DD5.1 zu haben. Aber man darf ja mal träumen :)
     
  2. Axel vom Topfield Board

    Axel vom Topfield Board Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Voerde
    AW: Warum kein DTS?

    Ja,
    aber noch schöner wäre erst mal ein besseres Bild (höhere Datenrate etc.)
    Was nützt mir denn denn superduperrundumkrachsound, wenn des zugehörige Bild so mickrig ist ? Selbst bei DVD steht das Bild in keinem Verhältnis mehr zum Ton
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Warum kein DTS?

    Vielleicht führen wir danach erst mal AC3 und Untertitel ein...
     
  4. Grassi2000

    Grassi2000 Gold Member

    Registriert seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    1.665
    Ort:
    Senftenberg
    Technisches Equipment:
    Sagem D-Box2 SAT mit aktuellem JTG
    Technisat PR-S
    AW: Warum kein DTS?

    Natürlich müsste auch das Bild besser werden. Aber ich habe ja auch geschrieben das mehr Platz sein müsste auf nem Transponder.

    Bei DVDs kommt es ja auch drauf an was es für DVDs sind. Wenn natürlich die DVD zu voll ist leidet auch das Bild. Aber ein 90 Minuten Film plus DTS und DD5.1 sind kein Problem auf ner DVD. Da finde ich auch das Bild noch sehr gut.
     
  5. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    AW: Warum kein DTS?

    Also ob DTS wirklich so viel besser ist wage ich momentan zu bezweiflen - schon gar nicht auf DVD. Im Kino mag das anders klingen, aber dann kann man auch direkt SDDS nehmen - das nämlich noch einmal besser klingt.
    Fakt ist eigentlich nur das Dolby Digital sehr basslastig abgemischt wird, während DTS mehr für die Höhen tut, dafür rummst es bei DD mehr. Ich persönlich würde je nach Film das eine oder andere Format vorziehen. Bei reinen Actionfilmen ist DD sicher eine gute Wahl. Soll es mehr auf Soundtrack und Sprache ankommen dann eher DTS.

    Zu deiner Ausgnagsfrage: das scheitert schon an praktikablen Gründen. Die Mehrzahl der Heimkinobesitzer haben nur normale DD Verstärker, DTS wurde früher größtenteils über interne Decoder der DVD Player realisiert. Von daher ist hierfür einfach die Zielgruppe viel zu gering (die ja zumindest laut diverser Sender schon für DD eher klein ist).
     
  6. Towelie

    Towelie Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    92
    AW: Warum kein DTS?

    Hallo
    Auf Sirius 5°E Gibt es Testsendungen in DTS5.1
    11747V; FEC3/4; SR27500
    Weitere Infos unter www.sr.se/multikanal

    Gruß, Towelie
     
  7. Grassi2000

    Grassi2000 Gold Member

    Registriert seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    1.665
    Ort:
    Senftenberg
    Technisches Equipment:
    Sagem D-Box2 SAT mit aktuellem JTG
    Technisat PR-S
    AW: Warum kein DTS?

    Also jeder in meinem Freundeskreis der nen Verstärker hat, kann damit auch DTS nutzen. Ich empfinde DTS als dynamischer und mit mehr Bass. Das DD5.1 mehr Bass als DTS haben soll it mir völlig neu. Bei den DVDs die ich kenne ist es andersrum. Insgesamt finde ich DTS aber ausgewogener. Ich meine damit würde beides (Action und ruhigere Szenen) besser wirken.
     
  8. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Warum kein DTS?

    So wirklich viel bringt das DD und DTS doch gar nicht. Im Gegenteil, viel zu viel kommt über die Center Box. Wann gibts mal richtige Sourrundeffekte im Film? 2-3 mal, da freut man sich mal kurz weil ein Auto "von hinten" gefahren kam und das wars dann auch schon.
     
  9. Grassi2000

    Grassi2000 Gold Member

    Registriert seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    1.665
    Ort:
    Senftenberg
    Technisches Equipment:
    Sagem D-Box2 SAT mit aktuellem JTG
    Technisat PR-S
    AW: Warum kein DTS?

    Also dem kann ich nun gar nicht zustimmen. Es kommt ja darauf an das eine Atmosphäre geschaffen wird. Da müssen ja nicht immer überdeutliche Effekte aus den hinteren Boxen kommen. Und aus dem Center kommt nur das was daher kommen muss. Dass in einem Film viel aus dem Center kommt ist ja normal. Schließlich kommt daher ja alles was man sieht. Ich möchte jedenfalls auf DD5.1 bzw. DTS keinesfalls verzichten. Es reicht ja schon bei einem Film mal auf Stereo umzuschalten. Schlimm :eek:

    Anders sieht die Sache auch noch bei Hörspielen in DD5.1 aus. Da sind die Macher völlig befreit und können mit allen Lautsprechern frei arbeiten. Ein gutes Beispiel ist "20.000 Meilen unter den Meeren". Da kommen die Sprecher wirklich von allen Seiten. Man hat das Gefühl zwischen den Sprechenden zu sein.
     
  10. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    AW: Warum kein DTS?

    Oh und wie du einen Unterschied hörst. Ich habe erst dieses WE Die purpurnen Flüsse 2 gehört. Die DD Spur ist wesentlich basslastiger, während der DTS Track zwar klarer klingt, aber definitiv bei der Musi weniger rummst - also vollkommen unnötig und nur Blenderei. Genauso wie der ganze THX Kram.
     

Diese Seite empfehlen