1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warum kündige ich mein Abo?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von DD50, 9. September 2002.

  1. DD50

    DD50 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Dresden
    Anzeige
    1. Bei Vertragsverlängerung, gleicher Leistungsumfang (Oktober 2001) vorausgesetzt, eine monatliche Preiserhöhung von über 50% (einschl. Mietgebühr für den Receiver, vgl. 2.);

    2. Bei einer Vertragsverlängerung um 12 Monate macht ein Kauf des Mietreceivers keinen Sinn, da der Kauf der gebrauchten dBox2-Receiver (Bestandskunde) teurer ist (ist es überhaupt noch möglich die eigene dBox zu kaufen, oder war es nur ein (kleiner) Test zur Preisfindung?, im Programmheft stand nichts);

    3. Neukunden sind wichtiger als die Bestandskunden.

    4. nach Ablauf der jetzigen Laufzeit des Vertrages bzw. bei Neuvertrag keine freie Wahl des Receivers möglich – Festplattenreceiver werden wohl nie ein „geeignet für Premiere“ bekommen;

    5. Premiere wirft das Geld der Abonnenten zum Fester raus (und will immer mehr). So wurden CI-Module entwickelt, die nur mit Receivern „für Premiere geeignet“ benutzt werden können. Warum wurde der CI-Modul dann überhaupt entwickelt? Fest im Receiver eingebaut und die CI-Schächte für andere Verschlüsslungssysteme reicht doch vollkommen aus. Und wer dann immer noch will kann CI–Module legal nur leihweise nutzen - was sicher wieder Mietgebühren (plus Kaution) zur Folge hat.

    6. die Qualität und Quantität des Programms ist eher schlechter als besser geworden;

    7. konstruktiver Kritik gibt es nicht – sie wird einfach nur ignoriert und erst nach massiver Kritik von außen (siehe Fußball-WM, GoldstarTV) erfolgt eine Reaktion. Ein Beispiel dafür sind auch die Leserbriefseite in der Programmzeitschrift, es gibt einfach keine Kritik.

    8. der Kunde muss um Recht zu bekommen immer telefonisch (zusätzlich 12 ct/min für den Abonennten) nachhaken. Ein Anruf, falls es überhaupt zu einer Verbindung kommt, reicht meist nicht. Dazu kommt, jeder Hotlinemitarbeiter hat eine andere Meinung, ist teilweise inkompetent und frech in seinen Antworten (Monopolisten können es sich erlauben).

    Ich werde mein Superpaket nach über 9 Jahren nicht verlängern und wenn sich die Verantwortlichen bei Premiere z.Z. über steigende Abonnentenzahlen freuen, dann sollten sie einmal das folgende Beispel nachrechnen:

    5 neue Abonnenten mit Startabo (je 5€) und ein Superpaket-Kunde (28€) kündigt.

    Die Abonenntenzahl steigt, aber die roten Zahlen auch.
     
  2. akte.x

    akte.x Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Germany
    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen,
    ich stimme dir voll zu mit deiner Meinung !!!
     
  3. Braindead2

    Braindead2 Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Mittendrin
    Zu 2.
    So weit ich gelesen habe, kann die D-Box noch bis 30.Oktober gekauft werden, danach wird die AKtion beendet.

    Zu 6.
    Die Qualität ist wieder etwas gestiegen (im vergleich zu den vormonaten) aber die Vielfalt leidet immer noch sehr, besonders im Sportbereich.

    Deinen anderen Punkten stimme ich mehr oder weniger zu (leider).
    Ich habe mir auch erst kürzlich einen "Premieretauglichen" Digi-Receiver gekauft (ohne Abo/ohne Subventionen), aber leider ist Premiere zur Zeit nicht Abotauglich (jedenfalls für mich), deshalb ist diesesmal auch schluß.
     
  4. Superernie

    Superernie Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Stade
    Hi!
    Tja, dann wünsche ich mal viel Spass beim Free TV. Falls du kein DVD Player hast, dann empfehle ich dir, die Kiste aus dem Fernseher zu schmeißen, weil ab jetzt brauchst du den nicht mehr. Für Nachrichten und Infos usw. reicht ja das Internet vollkommen aus :)

    Jetzt aber nicht übel nehmen, aber das ist meine Meinung. Ohne PREMIERE und DVD Player bräuchte ich meinen Fernseher nicht mehr. Wie gesagt, Infos und Nachrichten hole ich mir aus dem Internet.
     
  5. Flo5555

    Flo5555 Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Herne
    Ich kann euch allen nur sagen das Premiere an Alt-Kunden kein Interesse hat. So habe ich eine Nachfrage bei der Hotline gehabt und fragte mich dann auf einmal warum diese Frau so frech antwortete. Ich fragte Sie auch warum das so wäre... Die Antwort: Das Gespräch ist beendet !!! Sie hat dann aufgelegt !!

    Ist das frech?
     
  6. Daydreamer

    Daydreamer Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Braunschweig
    ja diese arroganten hausfrauen die die briefe schreiben und in den Call centern ihre fetten ärsche platt sitzen sind der witz.

    als ich meine dbox1 vor ca 5 monaten gegen die dbox2 getauscht habe passierte folgendes.
    ich bekam die dbox 2 an einem mittwoch schickte die dbox1 am donnerstag zu premiere und am freitag kam der brief von premiere das die dbox noch nicht eingegangen währe und ich 8 tage zeit hätte sonst wollen die 400euro von mir.ein echter hammer!

    und das zweite
    jetzt kam der brief ob ich die dbox kaufen will
    ok machen wir dachte ich.dann wollten die meine kaution und 99 euro haben.jeder neukunde bezahlt nur "99euro".natürlich habe ich dort angerufen und gefragt wieso das so ist. die antwort war "sie müssen die dbox ja nicht kaufen".cool ne? langsam reicht es mir mit diesen verbrechern.wenn die BL und formel1 nicht währe.......
     
  7. hfb

    hfb Senior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2001
    Beiträge:
    171
    Ort:
    BW
    Ja, so unterschiedlich sind die Ansichten. Könnte ich zurzeit mein Abo kündigen, mir würde nichts fehlen. Wenn auf Premiere 1 - 7 sechs Komödien gleichzeitig laufen...

    Und was sieht man noch in Sport 1 und 2? Golf, Golf, Golf...

    Und mein Fernseher kostet wenigstens nicht 28 Euro pro Monat, wenn ich ihn nicht einschalte. Im Gegenteil: Ich spare Strom.

    Gruß
    Hfb

    Mit der Kiste hast du sicherlich die d-box gemeint! Werf sie aber besser aus dem Fenster winken

    <small>[ 09. September 2002, 22:51: Beitrag editiert von: hfb ]</small>
     
  8. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    Aachen
    Einen Sportfan kann man ja problemlos ausquetschen, da es keine Alternative gibt.

    Bei den reinen Filmfans ist es da dank der DVD ja schon schwerer für Premiere.

    Treibt selber Sport, statt dabei zuzuschauen, ist auf dauer billiger und gesünder.
     
  9. Braindead2

    Braindead2 Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Mittendrin
    Hehe,... jedem seine Meinung,... aber mir fehlt ohne Premiere sicher nichts,... naja,.. vielleicht vermisse ich irgendwann die monatlichen abbuchungen,.. und naja,.. vielleicht fällt auch ein Thema weg über das man sich ständig ärgern kann aber das ist auch alles.

    Schwerpunkt für mich war SCi-Fi, IRL, F1 und WWF und davon ist definitiv nichts mehr von übrig, was die monatlichen gebühren rechtfertigt.

    Den liebgewonnenen Goldstar will man ja auch mit aller macht extra Vermarkten und was in letzter Zeit mit den Musikkanälen passiert gefällt mir auch nicht unbedingt.

    Sollte ich wirklich mal Zeit und Lust haben, 'nen Film zu gucken,.. tja,.. die Videothek ist nicht weit,... 'nen Superkino haben wir auch gleich in der nähe,.. und zur Not laufen auch noch gute Filme auf den Privaten (klar, die Werbung aber deshalb iss ja hier alles Digital &lt;ggg&gt;).

    Aber bis dahin ist ja noch ein bißchen Zeit, wer weiß,... vielleicht ändert Premiere seine Programmtechnische ausrichtung und die Kanalgestaltung ja bald wieder,...

    Schade wär's ja drum,... aber so kann ich damit nichts mehr anfangen. ;-)

    <small>[ 09. September 2002, 23:41: Beitrag editiert von: Braindead2 ]</small>
     
  10. Laddi

    Laddi Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.196
    Hi,

    diese Diskussionen, braucht man Premiere oder nicht, sind doch für den Ar..... Genauso für den Ar.... ist es, dass jeder, der kündigt, hier seine Visitenkarte abgibt. Dann kommt immer wieder der gleiche Kram, warum alles so besch..... ist.
    Ich finde jetzt auch nicht alles spitze an Premiere, aber jetzt möchte ich auch mal zu dazu was sagen:

    Bis auf wenige Ausnahmen ist das Free-TV für mich unerträglich. Obwohl ich kein Freund der ÖR bin, haben die wenigsten noch etwas Anspruch, aber RTL und Konsorten sind ja fürchterlich. Natürlich gibt es dort das ein oder andere Highlight, aber i.d.R. versucht man uns zu verblöden.

    Dann immer das Gejammer: Premiere zeigt nicht mehr das was ich will oder nach neun Jahren ist jetzt Schluss. Ich bin seit über zehn Jahren Abonnent und zahle jetzt 28 Euro. Nehmen wir mal die Inflation der letzten zehn Jahre und was ich vor zehn Jahren für 39 DM und später für 49 gesehen habe. Damals ein, später zwei, Bundesligaspiele im Sport und Filme. Und sonst ?! Tote Hose! Mal Boxen. Was sehe ich heute für 28 Euro:

    Immer noch 30 Filmpremieren, die in diesem und letzten Monat qualitativ besser wurden (In der TV-Spielfilm (nur bei Abo) werden im Premiere-Sonderheft alle neuen Filme bewertet. Ich glaube mehr als die Hälft hatte den Daumen nach oben.).

    Alle! Spiele der Bundesliga mit Konferenz. Mit Verlaub, die beste Fussballübertragung die ich je gesehen habe.

    Alle Spiele der Champions League + Konferenz.

    Die komplette F1 mit netten technischen Gimmicks.

    Die DEL wird auch gezeigt.

    Ich kann (muss nicht) Filme im PPV sehen.

    Ich habe den Discovery Channel.

    Ich sehe nun den Disney Channel, der auch ab und an ein Highlight bringt.

    Ja, ich kann auch Golf sehen.

    Und ich kann Start abonnieren und mir meine Highligts als PPV holen.

    Also wo ist Premiere denn jetzt nun so schlecht geworden, dass man vor Jahren noch ein Abo abschloss und jetzt nur noch die Kündigung als Ausweg sieht. Über die Geschäftspolitik kann man streiten, aber ich finde sie jetzt klarer als noch vor Kofler. Er tut alles, um die technische Verbreitung zu steigern und er ermöglicht durch Start den günstigen Einstieg.
    Ob das Konzept aufgeht, wird man sehen, aber vieles hier ist subjektives Empfinden. Ich finde das Programm so ok und es ist sein Geld wert.

    Gruss
    Laddi
     

Diese Seite empfehlen