1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warum immer Lampedusa?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von suniboy, 12. Oktober 2013.

  1. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.340
    Zustimmungen:
    1.862
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Hallo Leute,

    erneut ist ein Flüchtingsboot vor Lampedusa gekentert und ich frage mich: Warum immer Lampedusa, es gibt doch kürzere Wege...

    Wenn man sich die Karte so ansieht, dann wäre da noch die italienische Insel Pantelleria ca. 70km Luftlinie und damit fast die Hälfte zu Lampedusa entfernt und dann das Gebiet um die spanische Exklave in Nordafrika (nahe Gibraltar) wo die spanische Wassergrenze nur wenige Kilometer von der afrikanischen Küste entfernt ist...


    Warum also immer wieder Lampedusa? :eek:
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    1.022
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Warum immer Lampedusa?

    vielleicht haben die Schleuser dort "Helfer" ;)
     
  3. fallobst

    fallobst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Warum immer Lampedusa?

    Weil das die einzigste freie strecke nach europa ist,alle anderen küsten werden strengstens bewacht oder sind mit mauer und stacheldraht versehen.
     
  4. anton551

    anton551 Platin Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    2.019
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Warum immer Lampedusa?

    Die Boote starten in Tripolis, von da aus kommt Lampedusa als erstes.
     
  5. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Warum immer Lampedusa?

    Ich frage mich eher, wie diese Geschichte allgemein weitergeht. Immer mehr Füchtlinge, immer mehr Druck auf Europa, die Grenzen zu öffnen. Und was dann?
     
  6. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.285
    Zustimmungen:
    2.054
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Warum immer Lampedusa?

    Vielleicht sind noch paar Mauerreste der ehemaligen innerdeutschen Grenze übrig?
    Das Know How dazu, könnte man durchaus noch haben zwecks Grenzbewachung. Und wenn nicht, mal die Amerikaner fragen. Die kennen sich da auch aus.
     
  7. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Warum immer Lampedusa?

    Dank der Intervention des Westens ist Libyen der perfekte Staat für Menschenschmuggler. Hohe Korruption, wenig Kontrolle, ...
     
  8. rolaf

    rolaf Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    620
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Warum immer Lampedusa?

    Sicher eine Verwechslung. :(
     
  9. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.340
    Zustimmungen:
    1.862
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Warum immer Lampedusa?

    Quelle? Denn von da aus sind es mehr als 300km Luftlinie Entfernung und 4x soviel, als wenn man aus Tunesien kommen würde. :confused:

    Ich finde es auch schlimm, daß man den Leuten falsche Hoffnungen macht. In Europa angekommen, werden ohnehin 99% kein Asyl bekommen, warum also der Schrei nach mehr Flüchtlingen? Aber das ist auch der politisch/polemische Teil der ganzen Geschichte und gehört wohl in Politik.

    Mir geht es hier nur um das "strategische stürmen" der Festung Europa insgesamt. Warum genau da und nicht dort? ;)



    Gut, das hast du aber in ganz Afrika. Ob man dich nun als blinder Passagier aus Namibia nach Europa gegen Bares vorbei an Zoll usw. mitnimmt oder dich ein Fischer wahrscheinlich im Zusammenspiel mit Polizei etc -auch gegen Bares - nach Lampedusa bringen will -wo ist da der Unterschied? :cool:
     
  10. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.153
    Zustimmungen:
    4.970
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Warum immer Lampedusa?

    Wenn man bedenkt, dass diese Flüchtlinge ja alle über nicht geringe Geldsummen verfügt haben müssen um überhaupt nach Tunesien zu kommen, und dann um die Schlepper zu bezahlen - warum gehen sie dann das Risiko ein mit solchen Schiffen?
    Hier fehlt es glaube ich wirklich an Aufklärung, erstens dass es eben lebensgefährlich ist diese Überfahrt zu machen und zweitens, dass eben Europa nicht das Land ist, wo Milch und Honig fließen. Gerade in Südeuropa erwartet sie 50% Jugendarbeitslosigkeit.
    Und ich denke deswegen ist es Lampedusa: in dem Abschnitt müssen die Schlepper besonders gut organisiert sein, und den zahlenden "Kunden" besonders gut vormachen können, dass sie es tatsächlich schaffen können. Da wäre die EU gefordert... den Leuten klar zu machen, dass sie das Geld für was besseres verwenden sollen, als es diesen Kriminellen, die ja nun wirklich über Leichen gehen, zu geben.
     

Diese Seite empfehlen