1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warum im Smartsurfer plötzlich alles mehr kostet

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Reichi_NB, 5. November 2005.

  1. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    Anzeige
    Quelle: www.heise.de

    Für mich absolut nicht akzeptabel!
    Als Alternative hab ich mir erstmal den netlcr installiert (wie im Heise-Beitrag empfohlen):

    http://www.netlcr.org

    Wichtig ist dass man hier in den Einstellungen den "Echtzeit Tarifwechsel" aktiviert sonst wird wenn der aktuelle Tarif teuer wird nicht auf den neuen günstigsten gewechselt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2005
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.834
    Ort:
    Ostzone
    AW: Warum im Smartsurfer plötzlich alles mehr kostet

    Ich begreife einfach nicht, wie die Provider dieses Abkommen mit Web.de unterzeichnen konnten. Offenbar setzt man hier voll auf die PISA Studie. Dadurch dass alle Provider nicht mehr gelistet werden, die nicht mit Web.de kooperieren, erscheinen erstmal die sauteuren unter sich und erwecken den Eindruck, es gab bundesweit massive Preiserhöhungen. Ergo...selbst wenn man die Preise verdoppelt, surfen die Leute noch mit einem. Aber nur so lange, wie sie auf den Trichter kommen, dass wenn sie nicht den "Smartsurfer" nehmen, viel günstigere Anbieter finden. Dann wird die Vereinbarung zum Bumerang. Unfassbar wie bescheuert die Provider sein können.

    Die Meldung geht ja nun durch den Medienwald und ich werde sie an "Smartsurfer" Nutzer auch weiterverbreiten. Die Firmen die da noch gelistet sind, werden schön auf die Fresse fallen.

    Web.de ist aber auch ein Witz. Sie greifen nicht in die Tarifhoheit ein...stimmt. Aber Tschuldigung...bei den geringen Margen im Schmalbandbereich...welcher Provider kann denn die 0,15 Cent/min aus der Portokasse zahlen? Eine Tariferhöhung ist doch die logische Konsequenz.
     
  3. General-P

    General-P Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    67
    AW: Warum im Smartsurfer plötzlich alles mehr kostet

    ich war auch erstmal geschockt als ich nach dem letzten tarif update nur noch tarife über 0,6 cent gesehen habe.

    bin jetzt erstmal auf den discountsurfer von teletarif.de umgestiegen.
    da passen die preise wieder.

    bin mal gespannt wie lange es den smartsurfer mit diesen preisen noch geben wird.
     
  4. Charleze

    Charleze Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    1
    AW: Warum im Smartsurfer plötzlich alles mehr kostet

    Echt ne Sauerei!
    Tja da hilft wohl nur noch ein Wechsel des Least Cost Routers!
    Ich werde jetzt auf den NetLCR von www.oleco.de umsteigen! Mein Freund benutzt den schon lange und ist damit immer gut zufrieden gewesen!
     

Diese Seite empfehlen