1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warum haben moderne Fernseher eingebaute Tuner?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Ralfonso, 2. September 2007.

  1. Ralfonso

    Ralfonso Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    48
    Anzeige
    Hallo,

    warum haben alle modernen, großflächigen (>42 Zoll) Fernseher eigentlich Analog- und/oder DVB-T-Receiver eingebaut? Das ist so als würde man ein Kasettenradio in ein modernes Hi-End-Auto einbauen.

    Idealerweise kommt das TV-Signal (am besten in HD-Qualität) digital über DVB-C, DVB-S(2) oder neuerdings IPTV. Die Empfangsgeräte dafür werden - soweit ich weiß - aber nie eingebaut, sondern stehen grundsätzlich in Form einer Set-Top-Box unter dem Gerät mit der Konsequenz, dass man auch zwei Fernbedienungen benutzen muss, um alle Funktionen des Fernsehgerätes und der STB zu nutzen.

    Daher meine Fragen:

    1) Warum werden Fernseher nicht grundsätzlich ohne Tuner verkauft, aber mit Erweiterungssteckplätzen in die der Endanwender ohne Aufwand das für ihn passende Empfangsmodul einbauen kann?

    2) Welches TV-Receiver-Szenario (integrierter Tuner/STB; analog/DVB-C/-S/-T?) verwendet ihr und wieviele Fernbedienungen benutzt ihr?

    Viele Grüße
    Ralf
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Warum haben moderne Fernseher eingebaute Tuner?

    gibts doch von METZ und TECHNISAT !
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Warum haben moderne Fernseher eingebaute Tuner?

    Weil die Meisten in Deutschland Kabel versklavt sind.
    Und einfach nur ein Kabel reinstecken wollen.

    TV Geräte mit eingebauten SAT Receiver haben sich ja nicht durchgesetzt. Aus verständlichen Gründen.
     
  4. Ralfonso

    Ralfonso Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    48
    AW: Warum haben moderne Fernseher eingebaute Tuner?

    ...und wenn das analoge Kabel abgeschaltet wird... Dann werden nur noch DVB-T-Tuner verbaut?
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Warum haben moderne Fernseher eingebaute Tuner?

    Dann lebst Du nicht mehr. Das soll dann anderen Ihr Problem sein.
     
  6. Ralfonso

    Ralfonso Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    48
    AW: Warum haben moderne Fernseher eingebaute Tuner?

    Da bin ich doch noch etwas optimistischer... Sollte das Analog-Kabel nicht gegen 2010 abgeschaltet werden?
     
  7. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: Warum haben moderne Fernseher eingebaute Tuner?


    Davon hat man sich schon lange verabschiedet. Auch wenn Kabel Deutschland dieses Argument manchmal noch zur digitalen Bauernfängerei einsetzt.

    2020 ist da eher realistisch.
     
  8. Ralfonso

    Ralfonso Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    48
    AW: Warum haben moderne Fernseher eingebaute Tuner?

    Gibt es dazu offizielle Verlautbarungen? Warum sollte man solange noch am Analog-Kabel festhalten?!
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.267
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Warum haben moderne Fernseher eingebaute Tuner?

    Sie haben sich nicht durchgesetzt weil es sie praktisch nur in der obersten Liga je gab (und immernoch gibt).
    Einen Tuner der für DVB-T ausgelegt ist auf DVB-C zu erweitern dürfte nichtmal 10€ mehr kosten (es wird nur ein zweiter Demodulator benötigt) für DVB-S bräuchte man nur einen anderen Tuner mit Demodulator und die LNB Spannungsversorgung. Die Kosten würden bei einem Flachbildschirm garnicht ins Gewicht fallen.
    Weil die Kabelanbieter es müssen, genauso sind die ÖR an ihre Übertragungspflicht gebunden.

    Gruß Gorcon
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Warum haben moderne Fernseher eingebaute Tuner?

    Weil ca 55 % der deutschen Haushalte am Kabel hängen.
    Und der Löwenanteil der Kabelgucker durchaus zufrieden ist mit der analogen Programmauswahl.

    Die meisten lehnen PAY-TV ab und machen sich über unterschiedliche Übertragungsnormen keinen Kopf.

    Und so wie die meisten Kabelnetze die Digitalisierung praktizieren, Zwangsreceiver und Grundverschlüsselung, kann es eigentlich keinen Grund geben das die Hersteller einen DVB-C-Receiver einsetzen.
    Denn in der Praxis bedeutet dies keinen Komfortbeitrag.
    Die niedrigen Datenraten vieler Sender im Kabel bedeuten auch nicht zwangsläufig ein besseres Bild.
     

Diese Seite empfehlen