1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warum gibt es keinen ernsten Konkurenten gegenüber Premiere?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von filmeguckercgn, 19. Juni 2005.

  1. filmeguckercgn

    filmeguckercgn Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    98
    Anzeige
    Hallo
    ich frage mich warum Premiere immer noch der alleinige Herrscher des Pay TV in der BRD ist.
    Warum gibt es keinen wirklich ernst zu nehmenden Mitbewerber?
    Daher kann Kofler immer weiter an der Preisspierale drehen, und die Preise nach oben jagen mangels Konkurenz.
    Das Angebot ist schlechter geworden, die Preise teurer, naja das ist ja überall so:(
    Kofler sollte unbedingt neue Kanäle bringen die Film Sparte erneuern, und endlich diese ganze Porno ******** rauswerfen. ( Mal ehrllich wer findet Beathe Use eigentlich erotisch ? die Filme die dalaufen nicht die Person grins )
    Neue Kanäle fänd ich z.B. interessant, Classic Cartoon, Nickelodeon, Paramount Comedy Wetter Kanal Wrestling Channel mehr Tennis! ( wie die grossen Tuniere wie Wimbledon und co.)
    Ein richtiger Konkurent, könnte Kofler das Leben schwer machen, aber leider ist da nix in Sicht!
     
  2. geko

    geko Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    574
    Ort:
    München
    AW: Warum gibt es keinen ernsten Konkurenten gegenüber Premiere?

    Es ist nicht leicht in Deutschland Pay-TV zu etablieren. Kofler hat das völlig am Boden liegende Pay-TV in Deutschland gerettet und zum Erfolg geführt. Alleine diese Tatsache beweist schon, dass seine Unternehmenspolitik so verkehrt nich sein kann. Über kurz oder lang wird es natürlich auch hier Wettbewerb geben (z.B. Seitens ProSiebenSat.1 oder RTL). Aber das lässt sich noch von heute auf morgen realisieren. Die Zielgruppe muss erst langsam an das Bezahlfernsehen herangeführt werden. "Pay for Content" ist im beim TV-Konsumenten in Deutschland noch nicht ausreichend verankert.

    Übrigens gibt es mit der Kabel Home-Plattform der Kabel Deutschland den ersten Konkurrenten bzw. Ergänzung zu Koflers Premiere.
     
  3. Bamberger

    Bamberger Guest

    AW: Warum gibt es keinen ernsten Konkurenten gegenüber Premiere?

    Das Problem ist, dass Deutschland kein "Pay-TV-Land" ist wie z. B. Italien oder England. Das hängt auch damit zusammen, dass in Deutschland das Free-TV-Angebot größer ist als in zwei genannten Ländern. Die Mehrheit der Deutschen ist halt nicht bereit für Fernsehen zu zahlen. Wie soll sich in Deutschland ein weiterer Pay-TV-Anbieter durchsetzten der keine Formel 1 und Bundesliga hat?
     
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Warum gibt es keinen ernsten Konkurenten gegenüber Premiere?

    ROFL! :D :eek:
     
  5. Premiereforever

    Premiereforever Silber Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    783
    AW: Warum gibt es keinen ernsten Konkurenten gegenüber Premiere?

    Richtig.:) Und wie schon gesagt wurde, der Deutsche ist nicht bereit fürs Fernsehen drauf zu zahlen und hält sich lieber für das Geld, für das man bei Premiere einen Monat lang 24 Stunden am Tag sich prima unterhalten kann, 2mal ne Stunde mit der Familie bei Mc Donalds auf. 2 Stunden Fressen sind lukrativer als 720 Stunden Fernsehspaß für die meisten. Und wenn überhaupt, dann brauchst die Bundesliga, WM oder Formel 1- und da liegen die Rechte bei Premiere, insofern können eventuelle Konkurrenten einpacken.:p
     
  6. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Warum gibt es keinen ernsten Konkurenten gegenüber Premiere?

    Hmm ROFL stimmt wohl eher nicht.
    Kofler hat Premiere gerettet, das ist Fakt. Wie er das gemacht hat und obs allen gefallen hat ist wieder ne andere sache. Und im Moment sprechen die Abozahlen für den von Kofler eingeschlagenen Kurs. Obs uns/dir gefällt oder nicht.

    Zurück zum Thema. Wir hatten ja mal 2 PayTV Sender. Und was daraus gekommen ist haben wie nun als Premiere. Ich denke in naher Zukunft wird sich keine große Sendergruppe an das Thema PayTV wagen. Zum mindist nicht um groß mit Premiere zu Konkurieren.
    Der vorteil den Premiere hat ist das die schon eine Basis an Kunden haben. Selbst wenn sich jemand anders die BuLi rechte kauft, heisst das noch nicht das dessen PayTV ein erfolg wird.

    Also wie gesagt ich glaube nicht, das sich da in Zukunft groß was ändern wird. Lasse mich aber gern vom gegenteil Überraschen ;)
     
  7. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Warum gibt es keinen ernsten Konkurenten gegenüber Premiere?

    Ich könnte mir eher vorstellen das Pro7/Sat1 ein Programmpaket startet und das über die Plattform von Premiere oder Kabel vermarktet.


    bye Opa :winken:
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Warum gibt es keinen ernsten Konkurenten gegenüber Premiere?


    meinst du die etlichen wiederholungen? die auhc im freetv kommen? :p :rolleyes:

    ich meine wieso sollte ich mein geld für premiere ausgeben wenn ich davon ne woche essen kann? und die meisten filme die bei premiere liefen laufen auhc irgendwann im freetv.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Juni 2005
  9. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Warum gibt es keinen ernsten Konkurenten gegenüber Premiere?

    Von Konkurrenz zu reden, naja.
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Warum gibt es keinen ernsten Konkurenten gegenüber Premiere?

    @amsp2 wieso nicht?

    das kdg home paket bietet dieselben sachen wie premiere auch ;).

    unterhaltung, film, action, sport, erotik.

    wer z.B premiere nur wegen dem erotik kanal und den sendern scifi etc hat ist mit dem home paket besser dran.
     

Diese Seite empfehlen