1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warum gibt es eigentlich fast keine Station-Idents mehr?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Scope, 22. Februar 2011.

  1. Scope

    Scope Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6007, Kathrein UFS-910 (Neutrino), Panasonic PT-AT6000, iMac 21,5", AppleTV 4
    Anzeige
    Finde ich sehr schade. Heute wird einfach nur noch alles heruntergenudelt und es fehlt die Liebe zur schönen Präsentation.

    Hier einige Beispiele von früher:

    YouTube - ARD station ID

    YouTube - RTL Ident 1992

    YouTube - RTL 2 Ident (1993)
     
  2. Fernfunker

    Fernfunker Gold Member

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    68
    Technisches Equipment:
    Fernsehgerät
    AW: Warum gibt es eigentlich fast keine Station-Idents mehr?

    Sag ma mal so: Die Station-Idents der privaten ist kürzer geworden. Bei RTL sieht man noch immer sehr häufig dieses "Mein RTL", bei RTL2 dreht sich das Logo groß ein während man im Hintergrund Lady Gaga mit "Let's have some fun" hört.
    Bei ARD/ZDF geb ich dir recht, da gibt es sowas nur noch sehr selten, ich halt es allerdings auch nicht für notwendig.
     
  3. Martin_K

    Martin_K Platin Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S Astra 19,2°
    DVB-C Unitymedia Hessen
    DVB-T Hessen
    AW: Warum gibt es eigentlich fast keine Station-Idents mehr?

    Bei Pro7 seh ich auch ständig die Katy Perry rumhüpfen mit "We love to entertain you"...
    Wenn ich den alten von RTL2 sehe, die haben heute sogar genau den selben Spruch, nur auf Englisch: "RTL2 - Macht einfach Spaß!" vs. "RTL2 - It's fun."
    Bei der ARD gibt es übrigens dieses "Wir sind eins. ARD". Im Ersten gibt's dann vor den Programmtrailern noch immer "Das Erste" mit diesem Ton dazu, ist aber nur sehr kurz.
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.181
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Warum gibt es eigentlich fast keine Station-Idents mehr?

    Eigentlich hat jeder Sender noch seine Station IDs, nur sind die wie money91 schon sagte inzwischen viel kürzer (ca. 5 Sekunden). Beim Ersten kann ich mich aber ehrlich gesagt garnicht an eine Station ID im neuen Design erinnern. Da seh ich immer nur den Schriftzug, wo die 1 dann aufploppt und dann das Bild nach unten weggezogen wird, wenn ein Programmhinweis startet. Beim ZDF gibts ja nach wie vor den Claim "Mit dem Zweiten sieht man besser", aber Das Erste hat sowas glaub ich garnicht mehr.
     
  5. Martin_K

    Martin_K Platin Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S Astra 19,2°
    DVB-C Unitymedia Hessen
    DVB-T Hessen
    AW: Warum gibt es eigentlich fast keine Station-Idents mehr?

    Ja, das meine ich ja, also das hier, vor dem Trailer: YouTube - Das Erste // Vorschau & ID
    Ist halt wirklich nur sehr kurz. Sowas ähnliches hat das ZDF auch, mit diesen drei Tönen ...
     
  6. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Warum gibt es eigentlich fast keine Station-Idents mehr?

    Weil es nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Die deutschen Mediengesetze sind zu lasch und zu liberal. England zwingt alle Sender zu einer klaren Trennung von Programm und Werbung. Das ist Teil des Jugendschutzes damit Kinder klar erkennen können was Programm ist und was Werbung. Kein englischer Sender würde es wagen den Nachspann wegzulassen.

    Unsere Bundeskanzlerin hat versagt so einfach ist das :eek:
     
  7. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.881
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
  8. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.181
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Warum gibt es eigentlich fast keine Station-Idents mehr?

    Ist das wirklich alles was bei der ARD von den Station Idents noch übrig ist? Ich hab das immer mehr interpretiert, wie das ProSieben Logo in den Teasern, wo es am Ende kurz "Pling" macht und der Sendungstitel erscheint, oder der SAT.1 Ball, der dann durchdreht und der Titel eingeblendet wird. Aber eine richtige Station ID ist das beim Ersten für mich nicht mehr.
    Im ZDF gibts aber doch hin und wieder mal noch den Spruch "Mit dem Zweiten sieht man besser", oder wurde der mittlerweile auch abgeschafft?

    Bei den Engländern kommt vor den Sendungen ja immer noch eine Ansage, was denn jetzt so zu sehen ist. Bei Shows gibts da oft auch den Hinweis auf "flashing lights" oder bei Horrorfilmend er Hinweis, dass "extreme violence" enthalten sind. Bei uns ist sowas selbstverständlich. :D
     
  9. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.380
    Zustimmungen:
    1.121
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Warum gibt es eigentlich fast keine Station-Idents mehr?

    Vor allem im Pay-TV sind Station-IDs noch lange nicht ausgestorben, ganz im Gegenteil, da gibt man sich sogar noch richtig Mühe in der Präsentation.

    Wie schom angesprochen: Wenn man britisches Fernsehen guckt, merkt man, dass dort auch im Free-TV noch großer Wert drauf gelegt wird. Legendär z.B. Channel 4, aber eigentlich alle Sender haben Idents von mind. 5 Sek. dort.
     
  10. Martin_K

    Martin_K Platin Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S Astra 19,2°
    DVB-C Unitymedia Hessen
    DVB-T Hessen
    AW: Warum gibt es eigentlich fast keine Station-Idents mehr?

    Falls du Das Erste meinst, ja das ist wohl mehr oder weniger alles, was noch übrig geblieben ist...
    Du kannst dir ja mal das Video zum On-Screen Design anschauen, da ist alles ausführlich: YouTube - ARD Designserver | On-Screen Design von Das Erste

    Die Station Idents der ARD (Landesrundfunkanstalten), kommen nach dem Abspann und sehen so aus (habe es leider nicht als Video, nur als Screenshots):
    Bild: wirsindeins.ardvp5r.png - abload.de
    Bild: wdrvsza.png - abload.de

    Das Erste an sich produziert ja nichts, sondern nur die Landesrundfunkanstalten der ARD ;)
     

Diese Seite empfehlen