1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warum gibt es auf einem Satelliten unterschiedlich starke TP?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Shurban, 18. April 2012.

  1. Shurban

    Shurban Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    kann die Frage mal einer erklären?

    Manche TP kommen sehr viel besser rein als andere, obwohl sie auf dem gleichen SAT sitzen.

    Das verstehe ich nicht. Gruß
     
  2. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Warum gibt es auf einem Satelliten unterschiedlich starke TP?

    ich vermute, das dies für die Sendeanstalt günstiger ist....
    Ein Zugticket oder Dosenpilze 2.Klasse sind ja auch billiger:p
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.322
    Zustimmungen:
    1.736
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Warum gibt es auf einem Satelliten unterschiedlich starke TP?

    Ist natürlich Unsinn.
    Es ist nicht ein Satellit, sondern mehrere. Auf Astra 19,2 ° Ost sind es zur Zeit 5 Einzelne Satelliten.
    Astra 1 H , Astra 1 KR, Astra 1 L, Astra 1 M und Astra 2 C.
    Und die sind verschieden alt, leistungsstark und auch die Ausleuchtzonen sind unterschiedlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2012
  4. Shurban

    Shurban Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Warum gibt es auf einem Satelliten unterschiedlich starke TP?

    das ist klar, aber innerhalb eines einzelnen satelliten sollten doch alle TPs gleich sein?
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.322
    Zustimmungen:
    1.736
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Warum gibt es auf einem Satelliten unterschiedlich starke TP?

    Du solltest Dich nicht täuschen lassen. Die LNB empfangen die Frequenzen unterschiedlich. Ein LNB empfängt die hohen Frequenzen besser und somit stärker ein anderes die niedrigen Frequenzen. Und mache die mittleren.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.322
    Zustimmungen:
    1.736
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Warum gibt es auf einem Satelliten unterschiedlich starke TP?

    Das sieht ungefähr so aus:

    [​IMG]
     
  7. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Warum gibt es auf einem Satelliten unterschiedlich starke TP?

    Wo gräbst du solchen Mist aus? Schaue dir die Beschriftung an: Das ist
    irgendeine Kurve zwischen 15:00 Uhr und 16:06 Uhr auf einer Frequenz,
    auf der kein Satellit sendet.

    S ch wachmaten sind hier unterwegs und versuchen, die Welt zu erklären...

    :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2012
  8. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.831
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Warum gibt es auf einem Satelliten unterschiedlich starke TP?

    Generell gibt es in der Tat schwächer gesendete Transponder via Sat. Generell liegt es aber, wie meine Vorreder bereits gesagt haben, an der eigenen Anlage, dass dort manche TPs besser und manche etwas schlechter reinkommen.

    Natürlich ist die effektive Leistung des Sat, das Alter und der Beam entscheidend.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.322
    Zustimmungen:
    1.736
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Warum gibt es auf einem Satelliten unterschiedlich starke TP?

    Ich habe kein anders Bild gefunden. Und ich habe geschrieben das ungefähr so aussieht.
    Das das kein Richtiges Bild eines LNB Spektrums ist ist mir klar.
     
  10. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Warum gibt es auf einem Satelliten unterschiedlich starke TP?

    Da nimmst du ein Bild, was ungefähr deinen Vorstellungen entspricht und
    pappst es hier ins Forum, ohne Zusammenhang und Quellenangabe. Wo hast
    du es her? Aus der Bibel?

    Könntest du nicht besser fragende Forenteilnehmer mit derartigen "Antworten"
    verschonen? Unterschiedliche Transponderleistungen, verschiedene Ausleucht-
    zonen und der "Aufenthalt" der Satelliten in einem Würfel von 100 km Kantenlänge
    erklären eigentlich genug. Dazu dann noch der nicht lineare Frequenzgang des LNB...
     

Diese Seite empfehlen