1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warum gibt es 1080i

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Avenga, 23. Oktober 2008.

  1. Avenga

    Avenga Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo, ich bin neu hier, ist also mein 1. Beitrag.
    Daher weiß ich nicht ob dass das richtige Unterforum für meine Frage ist, aber egal.

    Ich habe mich ein wenig mit Video/HDTV beschäftigt, und sehe einfach keinen Sinn für die 1080i Spezifikation.

    Wenn man ein HDTV Sender über DVB-S2 bekommt dann ja 1080i.
    Zudem unterstützen viele HD-Ready Geräte nur 1080i und nicht p.

    Wobei jeder Flachbildschirm nur progressiv arbeitet.

    Also warum senden die nicht 1080p25 ?

    Ob nur 50 Halbbilder oder 25 Vollbilder macht doch von der Datenrate nichts aus.
    Bloß die Bildschirme müssen nicht mehr deinterlacen.

    Beim alten PAL TV macht 576i ja Sinn, weil die alten Röhren damit arbeiten und somit das Bild flüssiger läuft. (meine ich zumindest)

    Alle Blueray Filme gibts auf 1080p24 - fast alle DVD Filme auf 576p25.

    Vielleicht kann mir einer den Sinn von 1080i erklären.

    mfg :winken:
     
  2. Super Grobi

    Super Grobi Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    1.679
    Ort:
    Bodensee
    AW: Warum gibt es 1080i

    1080p benötigt mehr Bandbreite als 1080i.


    U.a. deshalb ist es auch ein Ready und kein Full-HD. HD-Ready Geräte haben meist keine 1080 Bildzeilen, daher können die auch mit 1080p nichts anfangen.

    SG
     
  3. Avenga

    Avenga Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Warum gibt es 1080i

    mh ja das beantwortet meine Frage nicht wirklich, wenn ein HD-Ready mit sagen wir mal 900 Zeilen ein 1080i Signal wiedergeben kann, ist es wohl eher leichter ein 1080p Singal wiederzugeben.

    Wir haben einen 22"LG der hat eine Auflösung von 1680x1050, der kann 1080p24/50/60 darstellen (ist ein neueres Gerät) - also es geht ohne Probleme.
    Er kann auch die native Auflösung über HDMI darstellen.

    Ist wohl nur eine Geräteinterne Sache.

    Die Frage ist: wieso favorisieren die Hersteller für HD Ready Geräte 1080i statt 1080p
    (bzw früher, jetzt ändern sie es ja langsam)
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Warum gibt es 1080i

    Warum würde das Intelaced nicht schon mit dem Digitalfernsehen abgeschafft (Interlaced für 50Hz Röhren auszugeben wäre da ja einfach)?
    IMHO ist es Blödsinn das Interlaced immer weiter mitzuschleppen.

    Dann gibts natürlich den aufwendigen Scaler und Deinterlacer auch in jedem Zuspielgerät und dann nochmal im TV.

    Naja, wir haben vermutlich noch in 50 Jahren interlaced Material damit die Abspielgeräte weiterhin 50% des Bildinhaltes erraten können.


    Also ich bin ganz deiner Meinung, aber ne Erklärung kenne ich auch nicht. Das einzige was hier fürs 1080i immer wieder angeführt wird ist das hier die zeitliche Auflösung doppelt so hoch ist (wobei sich die Bildpunkte halbieren). Und einige Leute haben da anscheinend eine unglaubliche Auffassungsgabe und sehen bei 25p Ruckeln.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2008
  5. Avenga

    Avenga Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Warum gibt es 1080i

    gut, ich dachte schon ich habe was übersehen :eek:

    würde dann zu 1080p50 tendieren, zwar doppelte Datenrate aber perfektes Bild.
    Wenn man sich überlegt wieviel Bandbreite für die analogen Programme verschwendet wird...
    wenn man dann noch auf MPEG4 senden würde.........

    naja egal

    also bei Interlaced rät der TV 50% ?
    Ich dachte er fügt die beiden Halbbilder zusammen und macht dann 25fps raus??

    Von progressiv auf interlaced ist ja kein Problem, sieht man ja am DVD Player -> Röhren TV

    ----

    Habe gelesen dass z.B. der neue Sony mit 200Hz Technik Bilder hinzu interpoliert um das Bild flüssiger zu machen, wird dass dann auch mit den 24fps Bluerays gemacht?

    Im Kino wird ja auch 24fps abgespielt und das ruckelt nicht finde ich.
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Warum gibt es 1080i

    Dann wäre ja die höhere zeitliche Auflösung wieder weg (dann könnte man ja auch gleich 1080p25 senden. Wäre ja IMHO auch der Vorteil, man hätte dann einen hochwertigen Deinterlacer im Sender und nicht Millionen halbwegs brauchbare in jedem Gerät bei den Zuschauern). Und die 1080i50 Verfechter hier im Forum erklärten ja gerade das zum Vorteil von 1080i50 gegenüber 1080p25.


    Und ist die Quelle wirklich interlaced dann ist das zusammenfügen der beiden Halbbilder ja auch nicht wirklich simpel da sich der Bildinhalt zwischen den beiden Halbbildern ja ändert. Also müssen hier beide Halbbilder modifiziert werden. Also wird hier auch viel Geraten.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2008
  7. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.488
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Warum gibt es 1080i

    Zur Weiterbildung empfehle ich Wikipedia, Stichwort HDTV...

    Klaus
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Warum gibt es 1080i

    Da irrst du leider. Die Begründung dazu findest du bei Google (bin gerade zu faul das zu tippen, also suchs dir selber raus).

    cu
    usul
     
  9. radred24

    radred24 Silber Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Humax PR HD 1000
    AW: Warum gibt es 1080i

    Ich scheitere auch bei dieser Frage!
    Die hätten sofort 1080p einführen sollen,
    wobei 780i inbegriffen ist.
     
  10. player495

    player495 Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    477
    AW: Warum gibt es 1080i

    davon hab´ ich ja noch nie gehört
     

Diese Seite empfehlen