1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

warum digital ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von ulswk, 16. November 2004.

  1. ulswk

    ulswk Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    19
    Anzeige
    Hi,

    wie ich gerade in einem der anderen Foren verstanden habe, dürfte ich ordentliche Probleme bei der Umrüstung von analoger SAT Anlage auf eine digitale SAT Anlage bekommen, da ich nicht ohne großen Aufwand zwei weitere Koax Kabel vom LNB zum Multischalter ziehen kann.

    Ich bin noch nicht wirklich tief im Thema. Welche Vorteile hätte ich denn, wenn ich es dennoch tun würde ?
    Kann mir jemand sagen, wo man die Vorteile von digitalem SAT gegenüber analogem SAT in kurzen, knappen Sätzen nachlesen kann ?
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: warum digital ?

    Zum ersten: Wir eröffnen nicht jedesfall einen neuen Thread. :D

    Digitaler Sat-Empfang: Bessere Bildqualität, bessere Tonqualität (Dolby Digital), rauschfreies Bild, deutlich mehr Programm, Spartenprogramme, digitales Aufnehmen auf DVD möglich (verlustfrei), Zusatzinformationen (EPG, Videotext), teilweise Zweikanalton, ...
     
  3. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: warum digital ?

    ..wenn du es nicht weisst oder vermisst, brauchst du es auch nicht :cool:
     
  4. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: warum digital ?

    hopper hat die wichtigsten Punkte schon erwähnt. Zur Ergänzung vielleicht, welche Programme man da so mehr empfangen kann:
    http://www.lyngsat.com/astra19.html

    Die Programme, die analog ausgestrahlt werden, sind dort weiß hinterlegt. Die Programme, die digital unverschlüsselt ausgestrahlt werden, sind dort gelb hinterlegt. Ich habe hier nur Digitalempfang. Wenn Du die Liste durchliest, wirst Du feststellen, daß ich auf kein Programm verzichten muß. Hätte ich nur einen Analogreceiver, müßte ich auf eine Reihe von Programmen verzichten; Premiere wird nur digital ausgestrahlt. Richtig interessant wird es dann, wenn man (wie ich) ne Multifeedlösung hat und noch andere Orbitpositionen dazunimmt. Im europäischen Ausland ist es in der Regel so, daß da über Satellit fast nur digital gesendet wird.
     
  5. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: warum digital ?

    Digitaler Sat-Empfang: Niedrige Auflösung, kein Dolby Surround, Artefakte, arabische Shoppingsender, verlustfreie Aufnahme der verlustbehafteten Daten, kein VPS, kein Zweikanalton bei ÖR, ... ;)
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: warum digital ?

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Das ist den Nagel auf den Kopf getroffen. Digitales Fernsehen ist super - aber nur ausländische Sender, die können nämlich mit mpeg2 umgehen. Deutschland nicht.

    Einzig Dolby Digital ist ein Vorteil. Restliche Filme zeichne ich analog auf und digitalisier sie selbst.
     
  7. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.008
    AW: warum digital ?

    Argumente für digital-TV:
    - vor allem erstmal wesentlich mehr Sender, darunter viele, die definitiv mehr geistigen Tiefgang haben, als der "typische Massenmarktssender" (z.B. ZDF Doku, Terra Nova, XXP, Euronews)
    - zumindest theoretisch bessere Bildqualität. Während die Qualität analog mit größerem Aufwand immer besser wird (weniger Störungen), gibt es digital nur ganz oder gar nicht. Via SAT ist dies eher ein Nachteil, da die Empfangsleistung ja auch vom Wetter abhängt. Dazu kommt der Geiz vieler vor allem deutscher Sender, die die Bildqualität reduzieren, um so mehr Sender auf einen Transponder zu quetschen - hier hoffen aber wohl viele mit der (in anderen Ländern längst geschehenen) Abschaltung des analogen Empfangs auf mehr...
    - die technische Möglichkeit, Zusatzleistungen wie EPG, Dolby Digital und irgendwann auch HDTV anzubieten. In der Praxis gibt es den EPG fast immer, DD nur bei 3 Sendern...
     

Diese Seite empfehlen