1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warum D-Box?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von jucyfruit, 21. Oktober 2004.

  1. jucyfruit

    jucyfruit Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hi Leute!

    Ich lese hier schon ein paar Tage mit (gesamtes Forum) und hab mir schon einige nützliche Tips bezüglich Digitale Sat-Anlage holen können. Ich hab mir nun eine Fuba Schüssel mit MTI Quattro LNB und Spaun 5/8 Multischalter bestellt und brauch jetzt natürlich noch einen guten Receiver.

    Ich bin allerdings noch nicht dahinter gekommen, warum so viele von der D-Box begeistert sind. Was kann die, was die anderen nicht können? Kann mir das mal einer erklären? :eek:

    Ich freue mich schon auf eure Antworten!

    P.S. Falls das Thema hier nicht richtig ist, bitte verschieben!


    MfG

    Jucy
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Warum D-Box?

    Die Vorteile der dbox II Linux Neutrino Software sind:
    • Einfache und sehr übersichtliche Bedienung aller Funktionen
    • Ausgezeichnetes EPG ( Elektronische Programmzeitschrift )
    • Die Sendungen können über EPG vorgemerkt werden, die D-Box schaltet dann bei Beginn der Sendung auf den entsprechenden Sender um
    • PIN ( Jugendschutz) ist abschaltbar ( ist bei Original Software BN nicht möglich )
    • Bootzeit der D-Box ca.1 min. gegenüber 4 min. bei der Original Software BN
    • Umschaltzeiten sehr schnell ( unter 1sek. )
    • Eingebauter Videotext mit 1000 Seitenspeicher
    • Spiele integriert
    • Menü kann angepasst werden ( Farben, Tasten etc. )
    • Mit zusätzlich angeschlossenen PC sind die eigentlichen Vorteile erst realisierbar
    • Der PC kann als Digitaler Videorecorder verwendet werden. (PC muss mit Netzwerkkabel [ Crossoverkabel ] verbunden sein ) siehe Netzwerkverbindung herstellen. Die Aufnahme ist ohne Qualitätsverlust möglich.
    • Die Senderlisten können komfortabel am PC bearbeitet und wieder zurück zur D-Box gespielt werden
    • D-Box kann als MP3 Player verwendet werden
    • Neuerdings kann man die D-Box auch als Bildbetrachter nehmen ( ist aber nur eingeschränkt möglich )
    • Es besteht die Möglichkeit, sein Image jederzeit selbst zu wechseln bzw. zu updaten ( manuell, Internet )
    • Übers Netzwerk auf jeden angeschlossenen PC Fernsehen oder Digital Radio hören
    • Die Startlogos können nach belieben geändert werden ( siehe Anleitung Startlogo erstellen )
    Quelle: http://www.hpartsch.de/Dbox%202%20Umbau/dbox%20Umbau%20Linux.htm
     
  3. jucyfruit

    jucyfruit Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    12
    AW: Warum D-Box?

    Hallo minzim!

    Das hört sich ja richtig gut an. Kann ich denn die Box auch ohne Premiere benutzen? Oder braucht man evtl. so eine Dummykarte?

    :eek: :eek: :eek:


    MfG

    Jucy
     
  4. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Warum D-Box?

    Ohne Karte gehts auch.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.349
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Warum D-Box?

    Neuerdings gibts auch einen Wetterbericht per Plugin. Da hat man dann Wetterkarten Unwetterwarnungen Vorhersage usw. Das ganze zieht die Box aus dem Internet per Netzwerk. (gibts im JTG Forum zum Download)
    Gruß Gorcon
     
  6. crazyflo77

    crazyflo77 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    515
    Ort:
    Zürich
    AW: Warum D-Box?

    Noch eine Bemerkung zum "Digitalen Videorekorder". Die D-Box2 mit Linux kann Filme MIT DD5.1 streamen. Das kann AFAIK (noch) kein DVD-Rekorder. Für mich ist das ein nicht unwesentlicher Pluspunkt.

    Flo
     
  7. amango

    amango Junior Member

    Registriert seit:
    25. November 2002
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Warum D-Box?

    Die D-Box kann sämtliche Tonspuren bei einem Film mit aufnehmen, und sogar noch Videotextuntertitel. :D
     
  8. jucyfruit

    jucyfruit Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    12
    AW: Warum D-Box?

    Danke! Die Antworten flattern hier ja nur so rein! :winken:
    Gibts die Box für Sat eigentlich auch irgendwo neu? Irgendwie finde ich nur gebrauchte. Bei eBay gibts welche z. B. für 159€, die schon im Debug sind, kann man die kaufen, oder sollte ich die Finger davon lassen? :confused:


    MfG

    Jucy
     
  9. crazyflo77

    crazyflo77 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    515
    Ort:
    Zürich
    AW: Warum D-Box?

    Neue D-Boxen gibt's keine mehr... Nur noch industrieüberholte von Premiere oder eben aus 2. Hand (eBay, etc.).
    Mit eBay ist's halt so ne Sache... Man kann Glück, oder eben auch Pech haben. Ich habe eine meiner Boxen bei eBay gekauft und hatte Glück, andere weniger...
     
  10. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Warum D-Box?

    Ich hatte weniger Glück :(

    Am besten eine Box mit Prepaid-Abo holen und selber in den Debug versetzen, das ist nich sooo schwer (www.dietmar-h.net).

    Die Box kannst du nämlich an Premiere zurückgeben, wenn sie zicken macht, bei Ebay gibt's leider ganz schöne Schweine...
     

Diese Seite empfehlen