1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warnung vor Vodafone.

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von thefirstone, 2. Februar 2008.

  1. thefirstone

    thefirstone Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    28
    Anzeige
    Vodafone weigert sich Kündigungen zu akzeptieren,und verlängert einfach rechtswidrig die Verträge um 1 Jahr.
    Selbst kündigt vodafone allerdings vor vertragsende grundlos den vertag,bzw verlangen 500€,sonst kündigen sie ohne rechtsgrundlage den Vertrag.


    Also Warnung vor diesem Verein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2008
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Warnung vor Vodafone.

    Mit welchem Grund verweigern sie denn die Kündigung zu akzeptieren?
     
  3. thefirstone

    thefirstone Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    28
    AW: Warnung vor Vodafone.

    Angeblich ist die kündigungsfrist schon 1 woche vorher abgelaufen.
    Allerdings kam keinerlei information darüber.

    Das der staat solche abzockmethoden auch noch unterstütz finde ich am aller schlimmsten an der sache.
    Wieso nicht gleich so das die Kündigung in den ersten beiden wochen nach Vertragsabschluss bei den unternehmen eingegangen sein muss.
    Und Verträge sollten automatisch um 20 Jahre verlängert werden wenn man nicht rechtzeitig kündigt.

    Das ist einfach nur abzocke und Betrug.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Warnung vor Vodafone.

    Aber die Schuhe kannst du dir schon alleine zubinden, ja?

    Sorry, aber wer einen Vertrag abschließt, der sollte sich vorher über die Bedingungen informieren. Dort stehen die Fristen klipp und klar drin. Außerdem hätte es dich gerade mal einen Anruf bei der Hotline gekostet, den konkreten Termin zu erfragen.

    Tut mir sehr leid, aber wegen eigener Schusseligkeit hier solch ein Fass aufzumachen -- da fehlt mir jedes Verständnis!

    Gag
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Warnung vor Vodafone.

    So einen Vertrag kündigt man immer wenigstens 2 Wochen vor Ablauf der Kündigungsfrist, dann hat man immernoch die Möglichkeit einen zweiten Brief als Einschreiben hinterherzuschicken. Wer den Termin versäumt ist selbst schuld!

    Übrigens alle anderen Unternehmen handeln genauso, also dürftest Du nirgens einen Handy oder Telefonvertrag abschließen.
     
  6. thefirstone

    thefirstone Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    28
    AW: Warnung vor Vodafone.

    Quelle:Wikipedia

    Also muss man zwischen dem 19 und 21 monat kündigen?

    Wir sind uns doch einig das hier irgendwo 3 Monate sein müssen,in denn man kündigen kann.

    Hier ist die Frist aber 21 Monate.
    denn die Kündigung muss ja innerhalb dieser 21 Monate passieren.

    http://www.vodafone.de/infofaxe/203.pdf (6.1)
     
  7. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Warnung vor Vodafone.

    Ein Handyvertrag läuft meistens 2 Jahre und da sollte man genügend Zeit haben, einen Vertrag zu kündigen und nicht 1-3 Wochen vor der Kündigungsfrist. Kündigungsschreiben sollte man immer abgespeichert haben und diesen hat man in wenigen Minuten ausgedruckt und per Post verschickt.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Warnung vor Vodafone.

    Ohjeh... :rolleyes:

    Die Kündigungsfrist ist der vertraglich vereinbarte Zeitraum zwischen Zugang einer Kündigung und der dadurch bewirkten rechtswirksamen Beendigung des geschlossenen Vertragsverhältnisses.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Kündigungsfrist
     
  9. thefirstone

    thefirstone Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    28
    AW: Warnung vor Vodafone.

    Schön,wenn ich 1 tag vor Vertragsende kündige,läuft der vertrag noch 3 Monate.
    Da kannste dich auf den kopf stellen,
    kündigungsfrist bedeutet das man innerhalb der 3 monate kündigen muss,mag sein das der vertrag dann noch 3 monate läuft,aber das ändert nichts an den tatsachen das eine frist von 3 monaten bedeutet das innerhalb dieser zeit was passieren muss.

    Wenn ich nen Mietvertrag kündige und die kündigungsfrist beträgt 3 monate,dann ist die kündigung nach diesen 3 monaten wirksam.

    Wieso soll jetzt deiner meinung nach bei nem mobilfunkvertrag das wort frist ne andere bedeutung haben.

    Sonst müssen die da rien schreiben spätestens 3 monate vor vertragsende.

    Aber frist ist nunmal nen eindeutiger begriff.
     
  10. Premiere-Kofi

    Premiere-Kofi Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    249
    AW: Warnung vor Vodafone.

    Wenn du einen Tag vor Ende der regulären Vertragslaufzeit kündigst, bist du mit einem weiteren Jahr dabei.
     

Diese Seite empfehlen