1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warnung!!!!!!!!!! Version 3.7C funzt bei mir nicht. Datenverlußt!!!!

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von waaglein, 10. Mai 2009.

  1. waaglein

    waaglein Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    PVR 2/ 100CI
    MD 3540F
    Anzeige
    Nach den positiven Berichten über die 3.7C mit ich entäuscht über diese neue Firmware. Sie erfüllt meine Erwartungen nicht. Im Gegenteil ich bin stocksauer.
    Voller Erwartungen habe ich die Firmware auf 2 meiner 4 Receiver installiert .

    Tatsächlich konnte ich nun endlich mal wieder über USB connecten und wollte meine Ordner kopieren. Die Ordner sahen auch nicht mit korrupt aus.
    Dafür mußte ich feststellen, das bei ca. 20% der Ordner die *.ts Datei fehlte. Die Aufnahmen waren futsch. :wüt::wüt::wüt::wüt::wüt::wüt::wüt::wüt::wüt:

    Danach merkte ich das sämtliche Timereinstellungen einen Offset von 2 Stunden hatten.

    Die Krönung kommt noch.... ein PVR2 mit 160GB Platte zeigt auf einmal ein Kapazität von 67 Stunden auf einer frisch im PVR formatierten Platten :wüt:

    [​IMG]



    Ich hatte mir die Geräte gekauft eben wegen der Kopiermöglichkeit über USB auf die Rechner. Sonst hätte ich meine Medion Receiver behalten können. Die hatten funktioniert.

    Achja..... der Aufbau der USB Verbindung ist immer noch hackelig. Wenn ich das mit mehrenen Rechnern XPSP3 teste können nicht alle die Verbindung herstellen. Dann hängt der Receiver und muß neu gestartet werden.

    SO HABE ICH MIR DAS URSPRÜNGLICH NICHT VORGESTELLT !!!!!!!!!!!!!!!

    :wüt:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2009
  2. pitzelpatz

    pitzelpatz Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Warnung!!!!!!!!!! Version 3.7C funzt bei mir nicht. Datenverlußt!!!!

    Hallo,
    das klingt nicht gut. Welche Firmwareversion hattest du vor dem Update auf 3.7c drauf?
    Ich würde versuchen die Platten oder zuerst mal eine, direkt in einen Rechner einzubauen und es mit einem Recoverytool probieren. Versuch mal
    das hier: CONVAR & PCinspector Data Recovery Datenrettung recupero dati datarecovery rcupration donnes
    Also irgendwie klingelt bei etwas bezüglich der Timer als ich umgestiegen bin. Ich habe damals auch einige Sendungen verpasst und der Timer stand falsch. Ich habe dem aber keine größere Beachtung geschenkt und seit dem eigentlich keine Probleme. Da der Receiver jetzt auch parallele WT-Timer schuckt, geht es mir mit dieser Firmware besser als vorher.
    Die Geschichte mit dem PC-Anschluss ist motherboardspezifisch, wie hier schon mehrfach beschrieben wurde. Das kann einem mit alten 1.1 USB-Sticks ähnlich gehen. Mein Receiver steht direkt neben dem Schreibtisch und wird sogar über ein Verlängerungskabel bei Bedarf an meinen Rechner angeschlossen, allen Warnungen hier im Board zum Trotz ;). Der Rechner hat ein altes MSI-Board mit einem Athon XP2500 und schluckt USB-mäßig einfach alles. Ich habe praktisch seit Dez 2007 vielleicht 2 Abstürze gehabt und dass, obwohl ich ständig kopiere und manchmal sogar die ganze Platte über USB gejagt habe. Daneben steht ein Rechner mit Biostar-Board und Debian Lenny, der erkennt den Receiver überhaupt nicht. Ich habe noch einen Rechner mit SUSE 11.1 und einem billigen PCChips-Board, da klappte der Zugriff so gar unter Virtualbox.
    Der langen Rede kurzer Sinn: Versuche Daten von der Platte wieder herzustellen und teste die Firmware zunächst mal einige Tage im Alltags betrieb auf einem Receiver, vielleicht handelt es sich ja nur um Probleme nach dem direkten Umstieg.
    Gruß
    Pitzel
     
  3. waaglein

    waaglein Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    PVR 2/ 100CI
    MD 3540F
    AW: Warnung!!!!!!!!!! Version 3.7C funzt bei mir nicht. Datenverlußt!!!!

    @Pitzelplatz, Danke für die Antwort.

    @all:

    Ein Daten wiederherstellen erübrigt sich da ich die Platte sicherheitshalber formatiert habe. (Mir war schon bekannt das man mit Datenrettungstools Daten wieder herstellen kann, aber ich war ehrlich nicht bereit noch mehr Zeit in die problematik zu investieren).

    Wenn ich alle Stunden seit dem Kauf der 4 Receiver zusammenrechne....... hbe ich mehr Zeit in Bugbeseitigung investiert, wie die Geräte wert sind.

    Das hauptsächliche Problem ist warum ich auf einer frisch formatierten Platte nur so wenig Speicherplatz habe..... Wenn der nicht wieder die Originalgröße bekommt ist die Firmware für mich unbrauchbar. Für was habe ich eine 160iger Platte?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2009
  4. SmartyGE

    SmartyGE Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Warnung!!!!!!!!!! Version 3.7C funzt bei mir nicht. Datenverlußt!!!!

    Hallo, mir ist ähnliches passiert, siehe Thread "Totaler Datenverlust".
    Wie hast Du kopiert, mit PVRcopy oder einfach über die Windows Kopierfunktion?
    Wie kam es denn zu dem Datenverlust, hast Du die interne Platte formatiert, ohne vorher die Kopien zu überprüfen?
    Die Anzeige von 57 Std. Restzeit ist bei leerer 160GB Platte übrigens völlig normal.
    Meld dich mal...
    Gruß Smarty
    :winken:
     
  5. waaglein

    waaglein Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    PVR 2/ 100CI
    MD 3540F
    AW: Warnung!!!!!!!!!! Version 3.7C funzt bei mir nicht. Datenverlußt!!!!

    Ich habe mit der Windows Kopierfunktion "verschieben" Ordner für Ordner einzeln kopiert, da ich die einzelnen Ordner manuell nach Kategorien manuell sortiere. Das Kopieren ist aber nicht am Datenverlußt schuld.

    Da ich manuell kipiert habe habe ich vorher in die Ordner reingesehen und dabei schon festgestellt das bei einzelnen Ordnern immer die *.ts Datei fehlte. Die anderen Dateien waren im Ordner immer noch vorhanden.

    Für Rettungsaktionen fehlt es mir einfach an der Zeit. Deswegen habe ich dann die unvollständigen Ordner gelöscht.

    Um sicher zu gehen, das nicht von früher noch Fehler im Dateisystem der leeren Platten vorhanden sein können welche Neuaufnahmen beeinflussen habe ich danach sicherheitshalber formatiert. Ich wollte halt eine saubere, neuwertige Platte. (Formatieren bietet sich ja an, wenn die Platte mal wieder leer ist.

    Den Fehler mit den Timer habe ich gleich nach dem Update bei einer Kontrolle bemerkt. Alle Aufnahmen haben ein Offset von genau 2 Stunden.

    D. h. wenn man nicht aufpasst starten die Aufnahmen 2 Stunden zu früh.

    Sollte man bei der Updateanleitung hinzufügen, falls noch nicht geschehen, das nach einem Update grundsätzlich sämtliche Timereinstellungen korrigiert werden müssen. :)
     
  6. pitzelpatz

    pitzelpatz Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Warnung!!!!!!!!!! Version 3.7C funzt bei mir nicht. Datenverlußt!!!!

    Hallo,
    @waaglein:
    Mich hätte trotzdem interessiert, welche Firmwareversion du vor dem Update auf 3.7c drauf hattest und wie voll die Platten vor dem Update waren. Hattest du vor dem Update schon mehr als 128GB drauf?

    @ all:
    Noch eine Kleinigkeit: Seit ich die 3.7c drauf habe, hat mich der Receiver bereits zweimal nach Uhrzeit und Datum gefragt (das letzte Mal gerade eben).
    Vielleicht wirft die neue Firmware ja einen Schatten auf die interne Sonenuhr:eek:
    Dieses Verhalten konnte ich seit Monaten nicht mehr beobachten.
    Ist das sonst noch jemand aufgefallen?

    Gruß
    Pitzel
     
  7. waaglein

    waaglein Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    PVR 2/ 100CI
    MD 3540F
    AW: Warnung!!!!!!!!!! Version 3.7C funzt bei mir nicht. Datenverlußt!!!!

    Hm, die waren randvoll, da ich sie nicht leeren konnte. Es müßte vorher die Version 3.5 draufgewesen sein, bin mir allerdings nicht 100% sicher, da ich 4 von den Geräten habe und ich vorher nicht nachgesehen habe. :)

    Achja, der Urzeitfehler ist mir schon einige Zeit nicht mehr untergekommen. Die 3.7C habe ich erst seit letzen Sonntag also eine Woche drauf, ist daher noch nicht aussagekräftig.

    Was ich komisch finde ist, das nicht jeder Receiver mit jeden PC verbindet. Beispiel Receiver 1 klappt mit PC 1 aber nicht mit PC 2. Receiver 2 klappt meinetwegen mit PC 2 aber nicht mit Pc 1.

    Das zeigt sich in Schwierigkeiten bei der USB Erkennung. Ich habe den Eindruck das beim ersten Anschluß der Receiver gerunden wird, und wenn das mal geklappt hat, klappt es mit dem immer wieder aber mit dem anderen nicht. Das macht dann mehrmals Ding Dong im Lautsprecher bis sich der Receiver aufhängt.
    Das ganze ist etwas merkwürdig. Ich habe den Eindruck das der PC immer den gleichen Receiver wieder sehen will. Ich weis das klingt etwas unglaubwürdig, aber sind meine Erfahrungen. :)

    Irgendwie wünsche ich mir die Seriellen Schnittstellen zurück, da war einiges einfacher.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2009
  8. carstenk

    carstenk Senior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Warnung!!!!!!!!!! Version 3.7C funzt bei mir nicht. Datenverlußt!!!!

    Deiner Beschreibung nach müssten die Aufnahmen aber bereits vor der Kopieraktion faktisch weg gewesen sein, wenn Du vor dem Kopieren reingeschaut hast und die leer waren.


    Dumm gelaufen, aber vielleicht war das wirklich ein Übergangsproblem zwischen der 3.5 und der 3.7c. Bezüglich 128GigBug ist da ja schon ein bißchen was passiert. Jetzt mit neu formatierter Platte mal sehen.

    Das mit der Aufnahmezeitanzeige kann schon stimmen - schließ den Receiver nochmal an den PC an und schau nach, wieviel freie Kapazität der PC angibt - mit einiger Sicherheit sind es immer noch 160GByte. Der Receiver kann die freie Zeit wegen der ganz unterschiedlichen Senderdatenraten nur 'schätzen'. Wenn auf einer frisch formatierten Platte noch keinerlei Aufnahmen vorhanden sind, die als Grundlage für diese Schätzung dienen können, nimmt er wohl irgendeinen konservativen Startwert. Schon mit einer Aufnahme sollte sich das deutlich ändern.

    Ich habe die 3.7c jetzt seit 2 Wochen drauf und bisher keinerlei Auffälligkeiten gehabt, dabei wird durchaus viel aufgenommen, geschnitten und gelöscht.

    - Carsten
     
  9. waaglein

    waaglein Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    PVR 2/ 100CI
    MD 3540F
    AW: Warnung!!!!!!!!!! Version 3.7C funzt bei mir nicht. Datenverlußt!!!!

    So vermute ich das. Ist am warscheinlichsten.

    Theoretisch könnten sie auch während des Kopierens verschwunden sein. Da ich ja nicht alle Ordner gleichzeitig geöffnet und nachgesehen habe. Der Vorgang war so, das ich einen Ordner geöffnet habe, reingeschaut was drinn war und dann entschieden habe wo ich den hinkopiere. Während der kopierte kam schon der nächste drann. Irgendwann habe ich dann festgestellt das es Ordner gibt deren *.ts Datei fehlt. Manchmal waren die einen Ordner noch am Kopieren während ich weitere Kopieraufträge erteilt habe. Das Maximum waren vielleicht 5-6 Ordner gleichzeitig.

    -----------------------------------------------------------

    Mal was anderes, täusche ich mich..... oder kann es sein das das Rückspulen mancher Aufnahmen nun nur noch mit 2 facher Geschwindigkeit geht, während das Vorspulen der gleichen Aufnahme wie gwohnt mit 32facher Geschwindigkeit möglich ist?

    Muß das mal bei noch mehr Aufnahmen testen..... Aber bei der gerade aufgenommenen Planetopia Aufnahme ist das so....... :confused:

    Neu sind bei mir übrigens auch die Einblendungen oben links. :)
     
  10. carstenk

    carstenk Senior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Warnung!!!!!!!!!! Version 3.7C funzt bei mir nicht. Datenverlußt!!!!

    DAS könnte allerdings dann doch ein Problem gewesen sein. Ich könnte mir schon vorstellen, dass der Receiver mit mehreren parallelen Kopiervorgängen Probleme kriegt. Normale Rechner mit normalen Platten werden bei sowas nur langsam, der Receiver hat da bestimmt deutlichere Limits. Mir wäre zwar immer noch nicht klar, wieso das zu verschwundenen Dateien führen sollte, aber so eine Receiver-Firmware ist halt kein vollwertiges Betriebssystem. Ich kopiere immer nur eine Aufnahme zur Zeit, bzw. wenn ich mehrere kopiere, dann in einem Durchgang, was faktisch bedeutet, dass der Rechner die eben automatisch hintereinander durchführt. Ich bin mir immer bewusst darüber, dass Dateisysteme in Geräten der Unterhaltungselektronik oft mit der heissen Nadel gestrickt sind, deswegen bin ich da immer sehr vorsichtig. Möglich, dass der Receiver hier nicht genügend Buffer für die vielen Kopiervorgänge bereitstellen kann und dann ein Bug durchschlägt. Wenn Du die Nerven hast, kannst Du gezielt das ja nochmal mit ein paar Testaufnahmen probieren.


    Das ist doch ein Uralt-Bug, oder nicht? Rückspulen maximal 2*?->Einmal kurz vorspulen, dann wieder zurück, und dann gehen auch die höheren Geschwindigkeiten.



    ???

    - Carsten
     

Diese Seite empfehlen