1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warnhinweise für Scripted Reality: Privatsender sträuben sich

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. September 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.054
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Seit Monaten ringen die Landesmedienanstalten in Deutschland mit den Privatsendern um eine Kennzeichnungspflicht für Scripted-Reality-Formate. Doch die Sender scheinen sich bislang zu weigern, die Warnhinweise auch tatsächlich in ihr Programm einzubinden. Im Zweifelsfall drohen die Medienwächter mit einer gesetzlichen Verpflichtung.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Warnhinweise für Scripted Reality: Privatsender sträuben sich

    Glaube ich gerne, daß die sich sträuben. Weil dann würden die Zuschauer ja erfahren (merken tun sie es ja nicht!), daß das nicht echt ist. Und dann würden sie den Müll nicht länger anschauen.
     
  3. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    260
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Warnhinweise für Scripted Reality: Privatsender sträuben sich

    Es ginge noch besser: SR ab 23 Uhr im Free-TV.

    Diese Sendungen sind schlimmer als Gewalt, denn sie suggerien die Normalität des asozialen Lebens in der Gesellschaft. Diese Formate sind wie Pornos.

    Ich wäre für ein Verbot vor 23 Uhr.
     
  4. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.560
    Zustimmungen:
    3.086
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Warnhinweise für Scripted Reality: Privatsender sträuben sich

    Diesen "Schreiformate" (irgendwie schreien die da meist nur rum bzw. sich gegenseitig an) müssen unbedingt Grenzen gesetzt werden.

    Bevor so eine Sendung beginnt, muss Bildschirmfüllend mindestens 10 Sekunden lang ein Warnhinweis gezeigt werden und alle 15 Minuten und im Abspann muss eine Bauchbinde mit einem Warnhinweis eingeblendet werden.

    Noch besser: Man lässt es mit dem Fakemüll gleich ganz.
     
  5. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.766
    Zustimmungen:
    916
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Warnhinweise für Scripted Reality: Privatsender sträuben sich

    Das Problem bei den Privaten ist sicher, wo fängt Scriptet Reality an und wo hört es auf.
    Denn selbst diese Castingshow "Rising Star" scheint solch ein Format zu sein, denn wie DF berichtete, wird ja selbst die Songauswahl dort vorgegeben, also gescripted.
    Außer bei den wenigen US-Serien und Spielfilmen, die dort laufen, müsste somit eine Dauereinblendung für Scripted Reality auf den Privaten laufen.
     
  6. mensei

    mensei Platin Member

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Warnhinweise für Scripted Reality: Privatsender sträuben sich

    Und Du glaubst wirklich, dass solche Hinweise das Klientel abschreckt, welche sich dieses Zeug reinziehen? Glaube ich nicht.

    Mir ist es egal. Da dieses Sender Werbung senden fallen die bei mir ohnehin durch.
     
  7. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.560
    Zustimmungen:
    3.086
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Warnhinweise für Scripted Reality: Privatsender sträuben sich

    Das die durch's Blöd-TV verblödeten Zuschauer das nicht abschreckt ist natürlich ein Problem.
     
  8. modus333

    modus333 Guest

    AW: Warnhinweise für Scripted Reality: Privatsender sträuben sich

    Durch Warnhinweise wird die Zielgruppe doch erst recht angezogen.
     
  9. Onkelhenry

    Onkelhenry Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-S2
    DVB-T
    Smart TV
    Sky
    AW: Warnhinweise für Scripted Reality: Privatsender sträuben sich

    Die Zielgruppe ist eh verloren.
    Aber für diejenigen, die da noch kommen werden, ist eventuell noch Hoffnung. :)
    Ich erinnere mich, dass früher vor oder nach Sendungen auch oft der Hinweis kam, dass die Story frei erfunden wäre und ähnlich.
    Habe das schon länger nicht mehr gesehen oder wird das jetzt immer schon mit Werbung überspielt?

    Wobei heute ein Hinweis viel sinnvoller wäre:
    "Der Inhalt dieser Sendung ist ausnahmsweise mal nicht frei erfunden"

    Ansonsten fände ich einen permanenten Hinweise im Bild oben rechts oder links "QUATSCH" deutlich sinnvoller ... für die "Experten".
     
  10. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.045
    Zustimmungen:
    2.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Warnhinweise für Scripted Reality: Privatsender sträuben sich

    Ich finde so sollte es schon aussehen

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen