1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

War die Bildqualität auf Sat.1 CH nicht sonst besser?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von arte, 28. November 2005.

  1. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    Anzeige
    Gestern habe ich den ersten Teil der Luftbrücke aufgenommen. Ich war sehr erstaunt, dass der Film - ich habe ihn von 20:14 bis 22:19 augenommen - nur 2,4 GB groß ist, mit Glück bekomme ich den zweiten Teil heute auf eine DVD rauf! :eek:
    Und wenn man sich das Bild so anguckt, ist es wirklich nicht berauschend! Oder war es Sat.1 A, wo das Bild besser als die deutsche Version war?
     
  2. Ron Hunter

    Ron Hunter Senior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    257
    AW: War die Bildqualität auf Sat.1 CH nicht sonst besser?

    Das sind doch ungefähr 20 MB pro Minute, das ist relativ normal. Werbung schon rausgeschnitten?

    Ich habe eben mal testweise 10 Sekunden von Sat.1 aufgenommen:
    Sat.1 (D) : Ca. 2,35 MBit/s
    Sat.1 (Austria): Ca. 4 MBit/s
    Sat.1 (CH): Ca. 2,7 MBit/s

    Sieht so aus, als wäre Sat.1 Austria der Sieger ;)
    Ich würde aber trotzdem das deutsche Sat.1 bevorzugen; mehrheitlich schaffe ich bei den deutschen Sendern dann 2 Filme pro DVD.
     
  3. JeGe

    JeGe Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Tief im Osten - fast schon in Polen ;-)
    AW: War die Bildqualität auf Sat.1 CH nicht sonst besser?

    Habe den ersten Teil zwar nicht auf SAT1 Ch sondern auf SAT1 D :D mir angeschaut, aber wollte gestern Abend noch fragen ob der Film bei euch auch irgendwie verschwommen ankam? Hab's aber irgendwie vergessen... Das er auf 'alt' getrimmt wurde, konnte man ja an dem leicht bräunlichen Schimmer sehen. Oder das Filmmaterial war aus der billigen Schublade :eek:
    Na mal sehen, hoffentlich ist der zweite Teil nicht so verschwommen...
    Und ja, meine Brille war geputzt! Falls jetzt ein Spruch in der Art kommen sollte :D
     
  4. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: War die Bildqualität auf Sat.1 CH nicht sonst besser?

    Hätten die's eine Woche später gebracht, hätte ich's mir wahrscheinlich in HD angeguckt. Der läuft doch heute in HD, oder? Ach ja, kann ja keiner sehen...
     
  5. Ron Hunter

    Ron Hunter Senior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    257
    AW: War die Bildqualität auf Sat.1 CH nicht sonst besser?

    Auf welcher Frequenz wollen die denn den Film HD senden?
     
  6. stef5

    stef5 Platin Member

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    2.986
    Ort:
    Schwaz/Tirol/Austria
    AW: War die Bildqualität auf Sat.1 CH nicht sonst besser?

    Die Austria Versionen haben bei fast allen Sendern die höchsten Datenraten. Das liegt daran, dass die deutschen Transponder so übervoll sind (liegt wohl am wenigen Platz im Kabel). Die schweizer Versionen werden auf irgendwelche Transponder gestopft, weil die eh nur als Kabelzuführung gedacht sind.
    Da ich jeden Tag Verliebt in Berlin aufzeichnen muss :D, und darum seit einem halben Jahr eine Sat1.Ch Statistik führe (Aufnahmen von Sat1.Ch haben keine Werbung und sind am kleinsten, mehr Folgen pro DVD), so kann ich aber bestätigen, dass die Datenrate von Sat1.Ch seit Oktober um ca 0,3Mbit/s gestiegen ist...
     
  7. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.621
    AW: War die Bildqualität auf Sat.1 CH nicht sonst besser?

    Paßt nicht zum Thema, aber ProSieben CH und auch Kabel Eins CH haben etwas höhere Bitraten als die österreichische Versionen (wobei es bei ProSieben Austria auch klar ist, da es noch eine AC-3 Audiospur gibt).
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: War die Bildqualität auf Sat.1 CH nicht sonst besser?

    Das Sat1 Aut aber nur mit konstanter Datenrate Sendet ist euch aber schon bekannt?!

    Gruß Gorcon
     
  9. JeGe

    JeGe Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Tief im Osten - fast schon in Polen ;-)
    AW: War die Bildqualität auf Sat.1 CH nicht sonst besser?

    Das ist mir wohl bekannt. :)

    [Genau wie mir auch bekannt ist, das es S/PDIF optisch als auch S/PDIF elektrisch jibbet. Sorry, war zwar jetzt büsch'n am Thema vorbei - wollte es aber nur mal so nebenbei erwähnen :D]
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: War die Bildqualität auf Sat.1 CH nicht sonst besser?

    Eben! Die Qualtät kann bei konstanter Datenrate eigentlich nur schlechter sein. Immerhin sind auch auf diesem Transponder 5 TV-Sender und 52 digitale Radios(!)...:rolleyes:

    Ich habe das "Gefühl" das Sat1-CH etwas besser rüberkommt als Sat1-DE...
     

Diese Seite empfehlen