1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wann wird Tividi in Fulda (Künzell) verfügbar sein?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Tobi15, 5. April 2006.

  1. Tobi15

    Tobi15 Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    110
    Anzeige
    Ich bin auf der Suche nach einem Termin, wann Tividi bei mir in Fulda ( 36093 Künzell) verfügbar sein wird? Gibt es da ne Seite oder so?
     
  2. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    AW: Wann wird Tividi in Fulda (Künzell) verfügbar sein?

    www.kabel-aktuell.de

    Da stehen die Ausbautermine. Aber die werden dir auchnicht viel helfen
     
  3. Tobi15

    Tobi15 Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    110
    AW: Wann wird Tividi in Fulda (Künzell) verfügbar sein?

    Die helfen mir leider ncihts, weil da Fulda und Künzell gar nicht aufgeführt sind...
     
  4. Johof

    Johof Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Nottuln
    AW: Wann wird Tividi in Fulda (Künzell) verfügbar sein?

    Die Ausbautermine nützen dir sowieso nichts, da der Ausbau und die Tividi-Einführung nichts miteinander zu tun haben. Hast du schon mal ein Sendersuchlauf gemacht? Wenn die wichtigen Privatsender und die Pay-TV-Sender verschlüsselt gefunden werden, sind sie generell auch verfügbar. Gut möglich, daß sie bei dir seit heute morgen verfügbar sind, da es sie auch bei uns seit heute gibt.
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: Wann wird Tividi in Fulda (Künzell) verfügbar sein?

    ... welche Programme findet Deine D-Box ? ...
     
  6. fachhandel

    fachhandel Junior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Künzell
    AW: Wann wird Tividi in Fulda (Künzell) verfügbar sein?

    hallo tobi,

    tividi gibt es in künzell, zumindest in meiner straße laut www.iesy.de. habe auch schon eine karte, allerdings findet meine dbox 2 oder galaxi easy die programme nicht wie rtl pro7 usw. will mich morgen mal mit einem spezialisten unterhalten. habe hier schon gelesen, dass es wohl probleme mit den antennendosen gibt.

    gruß

    thorsten
     
  7. Tobi15

    Tobi15 Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    110
    AW: Wann wird Tividi in Fulda (Künzell) verfügbar sein?

    Also wenn ich mit meiner DBox 2 einen Sendersuchauf mache finde ich alle Premiere Sender und die Öffentlichen (also ARD und ZDF)...
    Leider finde ich weder die Sender Pro7, Sat1 und RTL noch Tividi! Von beidem nix da...
    Wenn hier einer aus Fulda und Umgebung ist, würde es mich freuen, wenn sich derjenige mal bei mir per PN melden könnte (am besten mti ICQ Nummer)!
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: Wann wird Tividi in Fulda (Künzell) verfügbar sein?

    ... die Galaxis Easy-Boxen unterstüzen afaik kein 256QAM und können lediglich für den Empfang der 64QAM-modulierten Kanäle genutzt werden.
    Was die Antennendose angeht: vor allem ältere Dosen filtern die Radio- und TV-Frequenzen, sodass am Anschluss "Radio" nur die UKW-Frequenzen durchgelassen werden. Das UKW-Band endet bekanntlich bei 108 MHz, der TV-Kanal S02 hat eine Mittenfrequenz von 113MHz bei einer Banbreite von 8MHz. Der Frequenzbereich liegt also zwischen 109 - 117 MHz. Damit eine Trennung zwischen Radio- und TV-Frequenzen ordnungsgemäß funktionieren würde, müsste ein Filter mit extrem guter Trennschärfe verwendet werden.
    Antennendosen, die die Frequenzbereiche noch trennen, haben einen größeren Übergangsfrequenzbereich. Der normale Pegel liegt dann erst wieder bei ca. 125 MHz an. Der Sonderkanal 03 hat eine Mittenfrequenz von 121 MHz bei 8MHz Bandbreite, also 117 - 126 MHz und liegt somit auch noch im "bedämpften Frequenzbereich". ALlerdings wird S03 nicht so stark bedämpft wie S02 und ist daher auch oft noch mit "trennenden" Dosen noch empfangbar. Viele aktuelle Dosen trennen überhaupt nicht mehr und damit liegt an beiden Anschlüssen der komplette Frequenzbereich an. ...
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: Wann wird Tividi in Fulda (Künzell) verfügbar sein?

    ... auch kein Tividi international ?
     
  10. Tobi15

    Tobi15 Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    110
    AW: Wann wird Tividi in Fulda (Künzell) verfügbar sein?

    Ne, ich glaube nicht! Was müssten das für sender sein?
     

Diese Seite empfehlen