1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wann wird endlich die staatliche Förderung von Lohndumping abgeschafft?

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Gag Halfrunt, 11. März 2013.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Da könnte ich mich strahlweise übergeben, wenn ich sowas lese:

    Callcenter kosten den Staat jährlich 36 Millionen Euro - SPIEGEL ONLINE
    Das Motto: Scheißegal, wie wenig man den Leuten zahlt, den Rest bekommen sie ja eh' vom Amt. :mad:

    Diese Aufstockerei gehört endlich abgeschafft!
     
  2. Franz Jäger

    Franz Jäger Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wann wird endlich die staatliche Förderung von Lohndumping abgeschafft?

    Volle Zustimmung. Zeitgleich dazu sollten dann aber auch die entsprechenden Sanktionen seitens der Jobcenter bei Ablehnung oder Kündigung solcher Sklavenjobs wegfallen.
     
  3. Time Robber

    Time Robber Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Receiver Panasonic SA-XR700,Pioneer DV 600,Philips 47/7606, ASW Cantius VI Front,Kef Q1 Rear,Kef Q9 Center .BluRay Player Philips BDP7500 gesteuert über Logitech Harmony One.
    Coolstream Neo². PS3
    AW: Wann wird endlich die staatliche Förderung von Lohndumping abgeschafft?

    Da möchte man gar nicht an die Aufstockerei der Rente derjenigen denken, die jetzt schon unter dem Hartz4 Satz arbeiten.
    Der soziale Unfrieden wird immer grösser, mal sehn wann es knallt.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wann wird endlich die staatliche Förderung von Lohndumping abgeschafft?

    Wenn man a) die Aufstockung generell abschafft und b) nur noch in Jobs vermittelt, die ein Einkommen oberhalb der "Aufstockergrenze" erlaubt, sollte die Sache eigentlich durch sein.

    Warum sollte jemand freiwillig sich in solch einen Ausbeuterjob begeben, wenn er mit ALG2 mehr verdient? Die Marktwirtschaft erledigt den Rest: Die Arbeitgeber finden immer weniger "Dumme", die für weniger als ALG2 zu arbeiten bereit sind, so dass sie gezwungen sind, eben selbst eine Schippe Geld draufzupacken.

    Das verlockende dabei: Es wäre noch nicht einmal ein Mindestlohn notwendig. Denn der ergibt sich ja schon konsequent von alleine aus der "Nulllinie" des ALG2.
     
  5. Franz Jäger

    Franz Jäger Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wann wird endlich die staatliche Förderung von Lohndumping abgeschafft?

    Genauso stelle ich mir das vor.
     
  6. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.340
    Zustimmungen:
    3.155
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Wann wird endlich die staatliche Förderung von Lohndumping abgeschafft?

    Sag das mal den Schröder und Clement die für diesen Scheiss gesorgt haben.
    Mit ihre Spackenagenda 2010, die das ganze Lohngefüge zu Nichte gemacht haben.

    Und diese XXX noch die Dreistheit haben, damit heute werbend durch die Lande zu fahren.

    Den Arbeitgebern kann ich dazu weniger ein Vorwurf machen, analog dazu auch Amazon, denn die nutzen legal aus was die Politik ermöglicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2013
  7. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Wann wird endlich die staatliche Förderung von Lohndumping abgeschafft?

    Die Agenda 2010 war im Kern definitiv nicht verkehrt. Und der richtige Anfang.

    Nur funktioniert eine Reform nicht gleich mit den ersten Änderungen. Eine gute Reform muss auch mal angepasst und verändert werden.
    Und genau das verschläft unsere Politik aktuell.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wann wird endlich die staatliche Förderung von Lohndumping abgeschafft?

    Tja, und was ist mit Frau Merkel, die anscheinend acht Jahre lang tatenlos zuschaut?

    Ich erwarte von keiner Regierung, dass sie perfekt ist. Aber ich erwarte von jeder, dass sie Fehler erkennt und korrigiert.

    ALG2 kam zum 1.1.2005. Am 22. November 2005 wurde Angela Merkel Bundeskanzlerin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2013
  9. pagix

    pagix Silber Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wann wird endlich die staatliche Förderung von Lohndumping abgeschafft?

    Besonders witzig daran, das Schröder schon wieder durch die Medien tönt - wir brauchen eine Agenda 2020
     
  10. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Wann wird endlich die staatliche Förderung von Lohndumping abgeschafft?

    Was ja auch richtig ist.

    Wie gesagt, eine Reform muss mehrmals angepasst werden, damit diese am Ende dann auch vernünftig funktioniert.
    Vieles erkennt man nunmal erst im Praxistest.

    Da ist eine neue Agenda schon der richtige Schritt. Vorausgesetzt man macht bei der Agenda 2020 nicht denselben Fehler und lässt die jahrelang ungeändert durchlaufen.
    Im Grunde ist es nicht Schröder die hier Mist gebaut haben. Sondern Merkel und co, die an die Agenda 2010 nicht mehr rangegangen sind.

    Und erst mit "dudu" Beschlüssen der Gerichte Änderungen zähneknirschend durchsetzen.
     

Diese Seite empfehlen