1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wann nimmt sich die Zeitschrift der wichtigen Themen an?

Dieses Thema im Forum "DIGITAL FERNSEHEN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von UM-Patal, 20. April 2011.

  1. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    Anzeige
    In Anspielung auf:

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...oftware-erlaubt-freie-meinungsaeusserung.html


    Ich will nur sagen, dass es eine Fülle von Receivern gibt, die sich zum Empfang von Pay-TV einigen, und kein offizielles Testlabor, welches die Geräte v.a. im Vergleich zu den Orginalreceivern erlaubt.

    Ich sehe einen solchen Test mit der freien Meinungsäusserung gedeckt.

    Das ist Journalismus. Und nicht das Rauf-und-Runterpredigen von HD+ Receivern.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.021
    Zustimmungen:
    3.946
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wann nimmt sich die Zeitschrift der wichtigen Themen an?

    So ein Vergleich ist ja auch unsinnig.
    Entweder ich habe vor mir einen Zertifizierten Receiver zu kaufen oder eben nicht. Aus "Bildtechnischen" Gründen wird man da niemals wählen sondern aus praktischen. (entweder bin ich zu faul mir da entsprechende FW selbst einzu spielen oder eben nicht.)
     
  3. AudioPurist

    AudioPurist Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wann wird der TV-Ton mal wieder fehlerfrei ??

    Nicht nur das Bild! Der Ton ist genauso wichtig.
    .
    Ein wichtiges Thema wäre auch mal die nun seit 7 Jahren andauernede Misere mit dem teilweise herb vergammelten Fersehton. Da lispeln SprecherInnen was das Zeug hält, sowohl in der Moderation als auch in eingespielten Reportagen. Das ist ein Skandal weil es ohne Mehrkosten besser geht. Aber anscheinend ist mit der allerheiligen digitalen Audioprozessortechnik das KnowHoff für den Ton verlorengegangen.

    Ein großes Problem scheinen die im TV so beliebten miesen Headset-Mikros zu sein, die oft wohl auch nicht richtig sitzen. Und um das Kraut fett zu machen wird anscheinend in der Folge versucht diese miese Mikrofon- Qualiät mit diletantischer Prozessortechnik auszugleichen. So hört sich das an.

    Hinzu kommt, daß die Tontechniker weg-rationalisiert wurden und Reporter ihre Beiträge selbst bearbeiten müssen. Die wissen anscheinend oft überhaupt nicht welche 'plugin'-Technik sie am Schnittplatz eingeschleift haben. Derselbe Eindruck drängt sich auch auf bei den Funkhaus- Schnittplätzen. So bietet z.B. ProTools ungeheuer viele Plugins. Wenn man da mal nicht den Überblick verliert. Nicht-Techniker sollten sich nicht um Technik kümmern (müssen).

    Und, als wäre in der Produktion nicht schon genug Pfusch möglich motzt in der Sendeleitung ein "Finalyzer" das ganze nochmal auf 'FM-tauglich' für Analog-FM-Ton mit Emphasis auf.

    Wäre hier mal eine Recherche möglich?

    mfg. AP

    P.S.: Ein schönes Beispiel aus der ZDF-Werbung:

    ______________"Schluff mit Hufften, Proffpan befreit"..........
     
  4. tv--satt

    tv--satt Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.000
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Wann nimmt sich die Zeitschrift der wichtigen Themen an?

    wieso unsinnig?

    denn die käufer der zeitung haben ALLE ein recht, dass die produkte die sich zum empfang kaufen in der zeitung gestestet werden.
    unabhängig, ob der /die redakteure die selber benutzen würden.

    und das es zwischen linuxboxen keine unterschiede geben würde, ist auch nicht wahr.

    ich vermute eher, dass die nicht zum test kommen, weil hd+ sich gehörig über die meinungsfreiheit der zeitung aufregen würde, wenn man alternativen zu gängeltechniken aufzeigt und den sendern die so lang ersehnte macht über das empfangsgerät des adresierten zuschauer wieder wegnimmt, die sie mit 7 stelligen zahlen in ci+ und hd+ technologie investiert haben.


    wenn der redaktionelle inhalt allein von werbeüberlegungen abhängt, ist die zeitung den kauf nicht mehr wert. da nehm ma gleich nur mehr werbesprospekte .


    gerade der firmenübergreifende vergleich der produkte, die ALLE schichten von kunden interessieren ist ein grundpfeiler der fachmagazine.

    wenn das wegfällt, was bleibt da noch?

    abdruck der df meldungen die mitunter 6-8 wochen alt sind?

    es soll auch leute geben, die kennen nicht mal linux boxen, bzw. was die können, was sie brauchen usw.

    wer wenn nicht die FACHZEITSCHRIFT soll das rüberbringen?

    grade in der jetzigen situatuin, 5 vor 12 der analogabschaltung kommen eine menge neuer digitalempfangsnovizen dazu.
    man darf nicht davon ausgehen, dass alle leute so fachkundig sind, wie die forenleser hier.
     
  5. Normalo

    Normalo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wann nimmt sich die Zeitschrift der wichtigen Themen an?

    Wo lebst du denn? Das ist viele Jahre her. Im hart umkämpften Markt der Printmedien (wie auch der anderen Medien) zählt jeder Cent, der an Investitionen nicht ausgegeben werden muss. Wenn nämlich der Kunde im Zeitschriftenregal zwei Produkte mit dem selben Anspruch nebeneinander stehen sieht, greift er fast immer zum billigsten, nicht zum besten.

    Am aufschlussreichsten finde ich bei Produkttests immer den Satz: "Wir hätten ja gerne noch Produkt X in den Test mit aufgenommen, aber der Hersteller konnte uns kein Gerät zur Verfügung stellen." Das sagt eigentlich alles. Unabhängig ist was anderes.
     
  6. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.482
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Wann nimmt sich die Zeitschrift der wichtigen Themen an?

    Ähem, du liest also das Heft gar nicht. Wenn ja, dann würdest du solch einen Unsinn nicht schreiben, in quasi jeder Ausgabe haben wir Linuxgeräte im Test.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  7. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Liebe Community,

    ich möchte Florian zustimmen und finde, dass die Linux-Receiver in der aktuellen Ausgabe angemessen zur Geltung kommen.

    [​IMG]

    Ich finde, Ihr habt zur Anga-Kabelmesse ein sehr schönes und vielseitiges Heft zusammengestellt, das ich gern lese.

    Allerdings hätte ich mir gewünscht, dass zum Thema CI+ mehr Aufklärung über die damit verbundenen verbraucher-feindlichen Restriktionen gekommen wäre.

    Was auf Seite 44 bzw. Seite 49 zu dieser Themmatik steht, ist mir entschieden zu wenig.

    Bei der Kabelfirma Unitymedia ist es zum Beispiel so, dass man mit dem CI+ Modul gar keine konzerns-eigenen HDTV-Programme aufnehmen kann, mit der klassischen I 02 -Karte aber schon.

    Die Film-HDTV-Programme von Sky kann man mit dem CI+ Modul natürlich auch nicht aufnehmen, weil sie gar nicht eingespeist werden. [​IMG]

    Von daher finde ich es hochgradig problematisch, teures Geld in Kabel- spezifische Hardware zu stecken. Auch hier hätte ich mir eine bessere Verbraucherberatung gewünscht: Kabel ist eine Sackgasse - dem Satelliten-Direktempfang gehört die Zukunft.

    Deswegen hätte man auf Seite 40 noch deutlicher heraus stellen sollen, dass der neue VU+ Uno keine Fehlinvestition ist, wenn man später doch noch vom Kabel auf Satellit umsteigt.

    Ich finde, sowas müsst Ihr dazu schreiben.

    Gut war hingegen der Hinweis auf die "pfiffigen Linux-Fans" (Seite 41, mittlere Spalte).
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.021
    Zustimmungen:
    3.946
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wann nimmt sich die Zeitschrift der wichtigen Themen an?

    Hatte auch nieeiner hier behauptet!
    Du solltest mal genau lesen was ich geschrieben habe! Noch besser es auch verstehen.
    Ich habe geschrieben das man zertifizierte Receiver nicht mit nichtzertifizierten vergleichen braucht. (zumindest was die Technischen Daten betriefft.)
    Das sind nun mal zwei ganz unterschiedliche Welten. Aber ein paar Zeitschriften reichen da schon um deren Unterschiede mehr als deutlich zu sehen.
    Wenn Du sie aber ganricht ließt, warum regst Du Dich dann darüber auf?!

    Tontechnisch nehmen sich Receiver insgesammt übrigens nur was wenn man sie nur mit analogen Ausgängen betreibt, ansonsten sind sie alle exakt gleich.
    Am Ergebniss kann man also nichts mehr machen.
     
  9. tv--satt

    tv--satt Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.000
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Wann nimmt sich die Zeitschrift der wichtigen Themen an?

    kann ich nicht

    da Df so einen tollen vertrieb in ö hat, gibts das heft nicht in 30km umkreis

    das lass ich mir nicht vorwerfen, da hat wer ganz anderer den task!!
     
  10. tv--satt

    tv--satt Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.000
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Wann nimmt sich die Zeitschrift der wichtigen Themen an?

    da ich bei einem anderen thema das mit der nichtverfügbarkeit der zeitschrift in 30km umkreis im zwiegespräch bereits geklärt habe, ist es ein untergriff, mir immer wieder das nichtlesen vorzuwerfen.

    ich muss weder
    ein gesuch stellen
    noch eine weltreise machen

    um die gnade des kaufen dürfens eines heftls zu erfahren

    drum lass ich mir das nicht vorwerfen
     

Diese Seite empfehlen