1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wann kommt NASN über Astra 19,2 East?

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von steffenw., 10. September 2005.

  1. steffenw.

    steffenw. Senior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    331
    Anzeige
    Nachdem die NFL Rechte an NASN Europe gegangen sind ,können viele keinen Football mehr sehen.
    Hier kann ruhig spekuliert werden wann NASN für uns empfangbar ist.
    Bitte stellt auch Stellungsnahmen von NASN hier rein.
    Ich hoffe das dieser Thread bald geschlossen wird und wir alle wieder Live Football genießen können.
     
  2. Nomar5

    Nomar5 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    112
    AW: Wann kommt NASN über Astra 19,2 East?

    hat jemand bei nasn schon mal nachgefragt wann sie denn jetzt nbach dem rechte erwerb ueber astra senden?

    ich nehme strak an dass sich das nicht mehr lange hinziehen kann das ist fuer nasn der best moeglich zeitpunkt da sie definitiv viel geld verdienen mit der nfl
     
  3. steffenw.

    steffenw. Senior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    331
    AW: Wann kommt NASN über Astra 19,2 East?

    Ich habe schon eine E-Mail geschickt,habe bisher aber noch keine Antwort bekommen.
     
  4. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Wann kommt NASN über Astra 19,2 East?

    Dito, Email ist raus, aber noch keine Antwort.

    Wäre nett, wenn die Kollegen von Digitalfernsehen da mal in ihrer Funktion als Jounalisten nachhaken könnten, wie ich schon in meiner Anregung im Zeitschrift-Unterforum geschrieben habe.
     
  5. steffenw.

    steffenw. Senior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    331
    AW: Wann kommt NASN über Astra 19,2 East?

    Ich habe ´heute eine Mail von NASN bekommenInhalt:
    Wir würden gerne über Sat zu empfangen sein auch über Premiere oder Easy TV.
    PS:premiere wäre glaube ich das Beste was uns passieren könnte.Die Frage ist nur wie lange braucht man um NASN ins Programmpacket aufzunehmen,hoffentlich noch vor Beendigung der Regular Season.
     
  6. ExNFLFan

    ExNFLFan Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    177
    AW: Wann kommt NASN über Astra 19,2 East?

    Ich habe es schon in einem anderen Forum gepostet. Also für alle die es nicht gelesen haben ein Update:
    NASN: Mit NASN bin ich seit letztem Samstag - sprich Vergabe der NFL-Rechte - in Kontakt. Aussage: wir würden gern über Sat übertragen ist aber schwierig für uns. Wir arbeiten dran aber vor 2006 keine Chance. Daraufhin habe ich - wie andere auch - NASN mit Easytv in Kontakt gebracht. Antwort NASN: wir sind an einer Sat-Übertragung schnellstmöglich interessiert und reden dazu natürlich auch mit easytv. Trotzdem sehen wir kurzfristig wenig Chancen.
    Easytv: habe ich auch am Samstag kontaktiert, sogar direkt per Telefon. Sogar am Montag Geschäftsführer am Rohr gehabt. Aussage: wir sind immer an einer Programm-Erweiterung interessiert. NASN ist uns neu stand bisher nie zur Debatte. Wir reden mit denen, aber wird schwierig.
    NFL/NFL Europe: habe über unseren Chairman Kontakt zu den Steelers und selbst zu Berlin Thunder. Er hat an den Chairman der Steelers und ich an Berlin Thunder gemailt, daß die NFL einen totalen Mist gebaut hat mit der Rechtevergabe, da keine Sau mehr NFL schauen kann. Die Informationen auf den Web-Seiten der NFLE-Teams sind eine Lachnummer (in Hinsicht Empfangbarkeit). NFL verprellt sich alle deutschen Fans.
    Antwort Berlin Thunder bisher Null.
    Mein Chairman hat von den Steelers eine nette Antwort bekommen, heute am Morgen. Aussage: nicht die Steelers, sondern die NFL entscheidet über Übertragungsrechte. Trennung von Premiere war zwingend. Wechsel zu NASN, weil man mit denen arbeiten kann und die optimal in Germany Kunden versorgen können. Aussage, daß damit 90 % der NFL-Fans totgelegt seien absolut überraschend. Steelers würden gern den deutschen Fans helfen und haben diese Info mit der Bitte, Aktionen einzuleiten, an die NFL gegeben.
    Zusammenfassung:
    Ich sage mal, NASN hat die NFL voll belogen mit der Empfangbarkeit. Bin mir sicher die wußten die Folgen nicht. Vergabe dürfte kaum noch zu ändern sein, Vertrag ist Vertrag. Druck auf NASN, über Sat zu gehen durch NFL wahrscheinlich. Nur was bringt der Druck?
    Schlußfolgerung: denke mal, alle kabellosen NFL-Fans sind diese Saison totgelegt.
    Wuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuut!!!!
     
  7. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Wann kommt NASN über Astra 19,2 East?

    Ich möchte keinen der Lüge bezichtigen, wenn ich keine unwiderlegbaren Fakten vorliegen habe, aber die Pressemitteilung der NFL Europe spricht eindeutig dafür, dass es zumindest ein "Missverständnis" über die Verbreitung gegeben hat.
     
  8. ExNFLFan

    ExNFLFan Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    177
    AW: Wann kommt NASN über Astra 19,2 East?

    Ich nehme den Ausdrück Lüge zurück. Ich formuliere um: NASN hat leider vergessen die Leut bei der NFL über ihre Erreichbarkeit zu informieren. Nach der Aussage von Pittsburgh waren die ja der Meinung, sie hätten sich in punkto Erreichbarkeit verbessert...:wüt:
     
  9. hothi83

    hothi83 Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    679
    AW: Wann kommt NASN über Astra 19,2 East?

    Meint ihr wirklich, dass es zu einem Missverständnis zwischen der NFL und NASN gekommen ist? Ich meine, wenn ein so großer Verein wier die NFL eine Vertrag über 4 Jahre, also einen ungewöhnlich langen Zeitraum, abschließt, wird die Erreichbarkeit des neuen TV-Senders sicherlich eingehend geprüft. Dass die NFL soooo blauäugig gewesen ist, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, Leute!:rolleyes:
    Ich denke schon, dass die NFL genau wusste, worauf sie sich einlässt und NASN seinerseits zugesichert hat, dass eine Sat-Verbreitung in naher Zukunft angepeilt wird. Und schließlich hat NASN das eindeitig bessere Angebot abgegeben als Premiere, also schlichtweg mehr Geld geboten und hier ist Premiere dummerweise einem Konkurrenzkampf zum Opfer gefallen...:eek:;)
     
  10. ExNFLFan

    ExNFLFan Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    177
    AW: Wann kommt NASN über Astra 19,2 East?

    Ich glaube, Du irrst Dich da. Nach allem, was man inzwischen weiß, gab es - auch bei den an sich coolen NFL-Leuten - einen restlosen Frust gegenüber Premiere, weil die wirklich voll provoziert haben (Ihr seid doch auf uns angewiesen...). Auch coole Leute können mal in Verärgerung Schnellschüsse loslassen, sage ich aus eigener Erfahrung. Die NFL wollte unbedingt, daß der deutsche Fan was auf dem Bildschirm hat, also mußte schnell ein in Europa empfangbarer Sender her. NASN bot sich einfach dann sofort an, zumal man "sich kennt". Die NFL-Verhandler haben vom deutsch-europäischen Fernsehmarkt eine Vorstellung wie eine Sau vom Stabhochsprung. Die haben wohl nix geprüft und nicht analysiert. Die NFL hat ihr Geld bekommen und hat angenommen, daß sich NASN was dabei denkt, wenn sie so viel Kohle ausgeben und daß die sich ja refinanzieren müssen. NASN hat die dann auf den NFLE-HP's geposteten lustigen Verfügbarkeitsinformationen an die NFL gegeben (woher sollten die die sonst haben?) und das wars.
    Es gibt angeblich keine Klausel im Vertrag der NASN zwingt, über Sat zu gehen. Wie die ihr Geld einspielen, ist der NFL an sich egal. NASN denkt wegen der Finanzierung jetzt von sich aus über eine SAT-Lösung nach, aber das ist schwierig.
    Jetzt gehen bei der NFL direkt Riesenproteste aus Germany ein, die auch den dickfelligen Leuten da unter die Haut gehen. Also werden sie versuchen, Einfluß zu nehmen. Nur haben die auch keine großen Hebel...
    Damit wird die Saison für uns SAT-Fans tot sein, tut mir leid... für mich und dich.:wüt:
     

Diese Seite empfehlen