1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WallMart Notebook gut?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von HammerMP, 7. November 2004.

  1. HammerMP

    HammerMP Senior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    einen Digitalreceiver
    Anzeige
    Hallo,
    Ich möchte mir evtl. ein Notebook bei WallMart aktuell in der Werbung kaufen:
    http://www.walmartgermany.de/index.php?struct=1,6,0,0,0
    Nur finde ich den Prozessor etwas lahm mit nur 1,3Ghz Celeron M. Im vergleich gabts ja schon vor einem Jahr Celeron Notebook`s mit 2Ghz. Ist der Celeron nun irgendwie schneller als ein normaler Celeron Prozessor sowie es ich glaub auch bei den Centrino`s im Vergleich zum Pentium ist oder steht das M nur für Stromsparen??? Sorry aber ich weiß echt nicht sorecht weiter, blick da nicht mehr durch, hab schon bei Chip & heise einwenig gelesen aber werd nicht so recht schlau.
    Was haltet Ihr von dem Angebot?
     
  2. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: WallMart Notebook gut?

    Generell kann ich dir nur von Celeron Prozessoren abraten. Und ja das M steht für Mobileprozessoren. Die neuere Technologie ist jedoch die "Centrino" Technologie von Intel.

    Desshalb meine Antwort: Ich persönlich halte absolut nix von dem Angebot. Da es sich beim Hersteller des Notebooks offensichtlich um nen Noname Hersteller handelt und man da oft Probleme bekommt, wenn man mal Support benötigt.
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: WallMart Notebook gut?

    Für den Preis gibt es auch Geräte von namhafteren Herstellern, die z.T. besser ausgestattet sind.
     
  4. HammerMP

    HammerMP Senior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    einen Digitalreceiver
    AW: WallMart Notebook gut?

    Das Notebook ist laut Prospekt von Yakumo. Keine Ahnung ob diese Marke besonders ist jedoch möchte ich nicht unbedingt viel mehr ausgeben und die Centrino`s kosten einiges mehr! Das Notebook hat ein 15"TFT, einen DVD Brenner und WLAN, das finde ich für den Preis doch sehr ansprechend nur der Prozessor macht mir halt Kopfzerbrechen. Der Comp sollte halt schon ein paar Jahre seinen Dienst tun und auch dann noch halbwegs gut sein, für Spiele allerdings möchte ich ihn nicht nutzen.
     
  5. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    AW: WallMart Notebook gut?

    Die Centrino Technologie war nur ein Weg von Intel ihr WLAN mit zu verkaufen, den nur Pentium M und WLANCHipsatz von Intel verhalfen zu diesem Markenzeichen. Der Celeron ist generell nicht für das Notebook geeignet wie jeder andere Desktop Prozessor. Der Celeron M hat dagegen von Pentium einige intresante Eigenschaften geerbt (wenn auch nicht alle) und mach ihnimho interesant im Low Cost Bereich.

    Intresanter Weise wird auf der Yakumo Homepoage nur das alte Model beschrieben. in weit Yakumo guten Support bietet ist eine gute Frage, aus diesem Grund kann ich mir nur dem gesagten Anschliessen und sagen, es gibt ähnliche Notbooks zum ähnlichen Preis.

    Der prozessor reicht für die meisten Anwednung aus und soll ungefähr einem 2 GHz Boliden entsprechen. Am Gerät sehr negativ ist der mangelede Hauptspeicher (256 MB), von dem nochmal wahrschenilich 64 MB abzuziehen sind. Der wird das Gerät wohl langsamer machen, als der Prozessor.

    whitman
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: WallMart Notebook gut?

    (gelöscht)
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.267
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: WallMart Notebook gut?

    kommt immer darauf an was man mit dem Schleppy vor hat.
    Meiner hat nur 450MHz und 192MB RAM und das reicht mir völlig. Ein schnellere CPU würde mir keinen einzigen Vorteil bringen (eher Nachteile wie höheren Stromverbrauch)
    Gruß Gorcon
     
  8. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: WallMart Notebook gut?

    @whithman

    "Centrino" ist nicht nur einfach die implementierung von WLan. Durch die neue Centrion Technologie laufen die Notebooks auch noch DEUTLICH länger. Es habdelst sich im Prinzip um einen komplett neuen Chipsatz der auch mit neuen Stromsparenden CPUs ausgestattet ist. Natürlich basieren diese CPUs auf nem P4 M CPU, aber "nur" Wlan dazu ist auch nicht ganz richtig.

    Also da ich nun den Hersteller kenne, Finger Weg ! Yakumo ist ein "Billighersteller". Das Notebook wird wahrscheinlich nen IPC Notebook sein wo nur noch Yakumo ihren Namen drauf Pappt.

    Nun mal eine Allgemeine Frage, was willst du genau mit dem Notebook machen ?
    Dann können wir dir auch ne "empfehlung" ausprechen, welche gut und günstig ist für dich.
     

Diese Seite empfehlen