1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wallmarkt-Angebot und die telefonische Abbestellung

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von x-man, 24. Oktober 2005.

  1. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    Anzeige
    Hallo Leute,

    habe das Wallmart-Angebot: d-box1 mit vorausbezahltem 12 Monate Start + 1 Monat Komplett und 3 Monate Thema.
    Nach den Vertragsbedingungen muss man das Thema-Paket innerhalb der 3 Monate abbestellen.
    Habe eben angerufen und abbestellt. Die Dame am Telefon meinte, dass die Kanäle erst nach den 3 Monaten gesperrt werden.
    Wie kann ich aber dann feststellen, dass die Abbestellung auch
    geklappt hat?
    Nicht dass die nach 3 Monaten einfach behaupten, dass niemand angerufen hat.
    Habe mit Premiere schon so einiges erlebt und bin etwas misstrauisch geworden.
    Bekommt man eigentlich eine schriftliche Bestätigung?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wallmarkt-Angebot und die telefonische Abbestellung

    Auf verlangen auf jedenfall.

    Gruß Gorcon
     
  3. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    AW: Wallmarkt-Angebot und die telefonische Abbestellung

    Verdammt, wusste doch, dass ich etwas vergessen habe. :eek:
    Von selbst werden die das wohl nicht machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2005
  4. 88bibo

    88bibo Senior Member

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    204
    AW: Wallmarkt-Angebot und die telefonische Abbestellung

    Ich würde IMMER!!! schriftlich per Einwurfeinschreiben kündigen. In dem Kündigungsschreiben sollte man auf jeden Fall auch eine schriftlichge Bestätigung des Kündigungstermins verlangen. Ein Anruf dürfte wohl kaum ausreichend sein.
     
  5. TauSo

    TauSo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    662
    Ort:
    Dresden
    AW: Wallmarkt-Angebot und die telefonische Abbestellung

    Das geht aber auch kostengünstiger per email mit der Bitte um schriftliche Bestätigung. Wenn nach der zweiten email immer noch keine Bestätigung kommt, kann man es ja doch noch mit nem Einschreiben probieren.
     
  6. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    AW: Wallmarkt-Angebot und die telefonische Abbestellung

    Gekündigt und abgemeldet habe ich schon per Mail. Und es kam auch eine schriftliche Bestätigung für die Kündigung.
    Aber für das Abmelden des Thema-Paketes habe ich nichts bekommen.
    Daraufhin habe ich angerufen und das Thema-Paket war natürlich wie erwarten nicht abgemeldet worden.
    Jetzt hat sie es angeblich eingetragen, aber ich hätte mal eine schriftliche Bestätigung verlangen sollen.
    Werde mal paar Tage warten und nochmal mailen/anrufen, um eine Bestätigung zu verlangen.
    Wenn dann immer noch nichts kommt, dann schreibe ich einen Einschreiben.
     

Diese Seite empfehlen