1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Walking-Dead"-Cut: gleiche Regeln für Pay-TV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Oktober 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.050
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Schnitt in der ersten Folge der neuen "The-Walking-Dead"-Staffel sorgte für erhitzte Fan-Gemüter. Viele fragen sich, warum im Pay-TV geschnitten wird - und warum überhaupt geschnitten wird. Fakt ist: "Für Pay-TV und Free-TV gelten die gleichen gesetzlichen Regelungen", so die FSF.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ich glaube ich WILL es nicht verstehen:
    Wozu brauche ich dann den Jugendschutz z.B. bei Sky?
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: "Walking-Dead"-Cut: gleiche Regeln für Pay-TV

    Die "Online" Anbieter wirds einmal mehr freuen.
     
  4. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.471
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: "Walking-Dead"-Cut: gleiche Regeln für Pay-TV

    Dann sollen mir diese Leute mal erklären wofür es überhaupt den PIN-Code im PayTV gibt, wenn der ohnehin keine Bedeutung für die zu haben scheint. Man fragt sich echt wo manche Leute ihren Verstand haben, wenn über solche Sachen entschieden und dann Gesetzte verabschiedet werden.
    Ich sag ja, das sind teils Doktoren, teils Professoren und und andere Titel die diese Leute tragen und verstehen nichts. Die holen sich die Originale Uncut aus den USA und schauen so wie sie Zeit haben. Der andere mündige Erwachsene wird von den [Fakt ist: studierten Fachsimpeln] an der Nase herum geführt. Prima wie schön still das Volk dabei hält. Aber motzen ist ja immer noch am Komfortabelsten.
     
  5. Tranquil

    Tranquil Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Gibt Alternativen

    Mal warten was bei dem Einspruch durch FOX nun als Ergebnis raus kommt.
    Gut das meine Freundin und ich eh immer warten, bis eine Staffel nahezu komplett ist. Dieses wöchentliche warten zwischen den Folgen ist ja widerlich, so läuft im Moment nur die Serienaufnahme.
    Sollte sich aber nun herausstellen, dass es keine ungeschnittenen Versionen für den Deutschen Markt geben wird, so werde ich auf ein ungeschnittenes Scene-Release mit deutscher Tonspur zurückgreifen. Und da habe ich noch nicht einmal ein schlechtes Gewissen da ich für Sender wie FOX, TNT gleich doppelt im Monat zahle. (1x Sky & 1x UnityMedia) :p
     
  6. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.471
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Gibt Alternativen

    So wie man sieht, wird man ja nahezu genötigt sich illegal zu verhalten. Würden die ihren Kopf verwenden und die Sachlage richtig verwalten, gäbe es in Teilen auch weniger Piraterie. Aber ich sag ja, diese Doktoren, Profs und wie sich die Titel alle schimpfen sind ja nichts wert wie man sieht. Also dann schön illegal alles holen, wenn man dazu genötigt wird.
     
  7. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: "Walking-Dead"-Cut: gleiche Regeln für Pay-TV

    Die FSK ist eigentlich eine ganz sinnvolle Einrichtung. Die Einstufung von Filmen ist für die Erziehungsberechtigten wirklich hilfreich.

    Die letztliche Entscheidung, was die Zöglinge sehen dürfen und was nicht, liegt doch faktisch immer noch in der Verantwortung der Eltern. Was nützt die FSK, wenn ich z.B. als Erwachsener einen indizerten Film kaufe und den für meine Kinder frei zugänglich in der Wohnung herumliegen lasse?

    Eben, nichts.
     
  8. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: "Walking-Dead"-Cut: gleiche Regeln für Pay-TV

    Diese Diskussion ist doch wie viele total unsinnig. Vergiss die FSK und hol dir die Uncuts als Import und schön ist. Erwachsene hat man nicht zu bevormunden. Erwachsene haben ihre Kinder zu bevormunden. Wie du schon erwähnst, im PayTV ein Pin der nichts wert ist und erwachsene Menschen die von der FSK bevormundet werden. Was soll das?! Also machen wir es uns so einfach, wie die es sich mit uns auch machen - fertig. Daher ist die Diskussion müßig.
     
  9. hdtv4me

    hdtv4me Gold Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    417
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: "Walking-Dead"-Cut: gleiche Regeln für Pay-TV

    Eins vor weg: Ich sehe mir auch mal ganz gerne eine Serie wie "The Walking Dead" an. Ich verstehe aber nicht ganz, warum manche Zuschauer darauf erpicht sind, auch noch die explicitesten Aufnahmen von Gewalt unbedingt sehen zu müssen. Kurz gesagt, ich kann mit moderaten Schnitten leben.
     
  10. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: "Walking-Dead"-Cut: gleiche Regeln für Pay-TV

    Ich habe von "The Walking Dead" noch keine einzige Folge gesehen und kann nicht beurteilen, ob die geschnittenen Szenen allein der Gewaltverherrlichung dienen oder eben, wie soll ich es ausdrücken, zum Charakter des Filmes gehören.
     

Diese Seite empfehlen