1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wahlmanipulation-Kein problem!?!?!

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von duddelbacke, 24. Februar 2008.

  1. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    Anzeige
    Mußte heute feststellen das man heute nur seine Wahlbenachrichtigungskarte vorlegen sollte.
    Ich kenne das normal so,das der gültige Personalausweis auch vorgelegt werden mußte.
    Das war aber heute nicht der Fall.
    Haben die das vergessen oder wird nun gänzlich auf die vorweisung des Persos verzichtet??
    Wenn ja,dann ist eien Wahlmanipulation ein leichtes Spiel.
    Wenn z.b. jemand nicht wählen geht (ich kenne einige,weil die sich eh nichts mehr davon versprechen)
    und die Wahlkarte leuten geben,die z.b. keine Wahlberechtigung haben.
    Das kann es ja nicht sein,das sowas nicht besser kontrolliert wird.:rolleyes:
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Wahlmanipulation-Kein problem!?!?!

    Das ist schon so seitdem ich wählen darf.

    Allerdings ist das ja nicht die einzige Möglichkeit.
    Man muss nur einen bekannten bei den wahlbeobachtern haben und schon könnte man auch mit falschen perso wählen.
     
  3. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Wahlmanipulation-Kein problem!?!?!

    hier "am land" ist das auch so, man kennt sich halt....
     
  4. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Wahlmanipulation-Kein problem!?!?!

    Hier ist mit Perso immer kontrolliert wurden.
    In einer Metropole sollte besser und schärfer kontrolliert werden.
    Das bei der zählung der Stimmen gemauschelt wird,schließe ich auch nicht aus.
    Von daher sehe ich Wahlen fast als Sinnlos an.
    Aber bisschen hoffnung hat man ja doch etwas in diesem Land/Sadt zu ändern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2008
  5. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Wahlmanipulation-Kein problem!?!?!

    bist sicher entäuscht das du den barnabas nicht mehr wählen kannst oder? :D
     
  6. Hamburger

    Hamburger Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Hamburg
    AW: Wahlmanipulation-Kein problem!?!?!

    Sehr gut! :LOL:

    HH
     
  7. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Wahlmanipulation-Kein problem!?!?!

    Das ist wahr.
    War ein guter Mann.
     
  8. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Wahlmanipulation-Kein problem!?!?!

    ja die größe von dem mann erkennt man im nachhinein bestens, viel polemik, nix dahinter....
     
  9. DerKomiker

    DerKomiker Guest

    AW: Wahlmanipulation-Kein problem!?!?!

    Tja, türmt irgendwo hin nach Südamerika... Ähm er hätte sich doch in Brasilien als "Aufräumer" verdingen können. Da soll die Kriminalität ja enorm hohe Ausmaße haben. Dann am besten noch mit Herrn Koch zusammen. Da hätten die beiden ihre (Un-)fähigkeit bestens beweisen können. Dampfplauderer gibbet überall. Is ja mit dem Springebrunnen aus Saarbrücken genau so.
    Aber ist nicht seinerzeit die FDP dem "Richter Hirnlos" massiv in den Allerwertesten gekrochen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Februar 2008
  10. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Wahlmanipulation-Kein problem!?!?!

    Ich kenne nicht einen fähigen Politiker in den großparteien,also warum auf Schill rum kloppen,wenn ander ePolitiker sich nicht anders verhalten.
     

Diese Seite empfehlen