1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wahlen in Hamburg

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Dirk68, 15. Februar 2015.

  1. Dirk68

    Dirk68 Guest

    Anzeige
    - totaler Triumph für die SPD
    - unglaubliches Debakel für die CDU
    - FDP klar drin'
    - AfD auch drin'
    - unterirdische Wahlbeteiligung

    Bürgerschaftswahl: SPD gewinnt Wahl in Hamburg deutlich - Wahl in Hamburg - FAZ

    Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Irgendwie ist mir das alles aber auch völlig egal...
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.688
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Wahlen in Hamburg

    Scholz und dessen Politik war mir noch nie sympathisch...:winken:
    0,2 Vorsprung für die Lurkis, das könnte auch noch nach unten gehen, dann bei den Hochrechnungen....;)
     
  3. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Wahlen in Hamburg

    Genau. Hauptsache die FDP ist drin'! Diese Partei wird nämlich dringend in Hamburg gebraucht, und deren Wahlkampf war ja auch phänomenal. Selten soviel Inhalt erlebt, wie bei Frau Suding. Bin tief beeindruckt!

    P.S.: Hamburg, so scheint mir, befindet sich in jeder Beziehung im Abstiegskampf. Gestern das Debakel in München, heute diese Wahlen... :eek:
     
  4. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.688
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Wahlen in Hamburg

    So bedeutend sind die Stadtstaaten nun mal nicht, das sich die Parteien da besonders anstrengen, um Wähler zu gewinnen.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.405
    Zustimmungen:
    6.340
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Wahlen in Hamburg

    Ist ja ziemlich unspannend.

    Aber auch in Hamburg scheint nur jeder zweite zu wählen.
     
  6. Andy77

    Andy77 Gold Member

    Registriert seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    1.409
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Comag SL40HD - Armstrad DXR 100 - Xtrend ET 4000
    AW: Wahlen in Hamburg

    Das ging für die CDU mal richtig in die Hose.
    Die CDU hat das verloren, was die AfD an Plus hat. Würde mir zudenken geben. Hat jemand passend dazu ebend gerade die NDR Sendung gesehen? Ich fand schon interessant wie geflissentlich wirklich alle den AfD Menschen in der Talkrunde ignoriert haben.
    Ich bin nun wirklich kein AfD Freund, allerdings könnte sich der Rest mit denen beschäftigen. Nur ignorieren wird auf Dauer nicht Gut gehen und auch nicht ausreichen.

    Insgesamt finde ich das Hamburger Wahlsystem für etwas merkwürdig. Man lässt schon 16 Jährige zur Wahl zu, der Bürgermeister wird gleich für 5 Jahre gewählt (ok zu den 6 die der amtierende hier hat, noch zugegeben wenig) und bekommt dazu noch insgesamt 10 Stimmen (5 Liste, 5 Kandidaten).
    Man möchte also die schwindene Beteiligung mit immer jüngeren Wählern auffangen, denen man als Krönung auch noch mehr Stimmen an die Hand gibt um die peinlichen Resultate auch noch seltener wiederholen zu müssen.
    Jemand den ich von Gesetzeswegen für nur bedingt geschäftsfähig halte, kann ich nicht zum Wähler machen. Sorry
     
  7. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Wahlen in Hamburg

    Wundert mich nicht das die Bürger wahlmüde sind bei der Politik.
    Nun geht die alte sch.eisse weiter,war ja nicht anders zu erwarten.
    Alles meckert,aber die alten Großparteien werden weiter gewählt.
     
  8. fallobst

    fallobst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Wahlen in Hamburg

    Die müssen noch die 8:0 niederlage von Gestern verdauen.:D:winken:
     
  9. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.153
    Zustimmungen:
    4.970
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Wahlen in Hamburg

    Hamburg ist ja fast wie wir, nur farblich umgedreht... eine starke Regierungspartei und lauter kleine Oppositionskleckse hinten dran :D


    Scholz trifft es halt in Hamburg, bürgerlich-bodenständiger Sozialdemokrat, die mochte man schon immer dort oben.
    Größere Probleme die aufwühlen gibts wohl auch nicht, also gehen die meisten schon mal gar nicht hin.
     
  10. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Wahlen in Hamburg

    ja,schon alles merkwürdig in Hamburg.
    Aber das man die kleinen ungemütlichen Parteien ignoriert ist Medientypisch,sie müssen ja alle so handeln. Das zeigt die seriösität der dr.ecks Medien.
     

Diese Seite empfehlen