1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wahlen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Nelli22.08, 16. September 2016.

  1. Schnellfuß

    Schnellfuß Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    4.232
    Zustimmungen:
    12.062
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Keine Sorge, "neues deutschland" lese ich gelegentlich auch.
     
  2. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.545
    Zustimmungen:
    7.691
    Punkte für Erfolge:
    273
    Wenn ich mich informiere, dann schlägt meine mediale Kompassnadel nach allen Richtungen aus.
    Auch Richtung russische Presse. Das ist der Vorteil - denn ich habe die Wahl.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    53.412
    Zustimmungen:
    14.559
    Punkte für Erfolge:
    273
    Von Links (z.b. TAZ, Spiegel etc.) Bis Rechtskonservativ (Springerpresse, WELT) ist noch alles drin. Oder wer will kann auch Ultrarechte lesen. Die Vielfalt in Russland, wo die Grossen Medien gleichgeschaltet sind, ähnlich auch in Polen lechzen die Bürger nach freier Presse... Ich bin da in Russland auch durch Freunde gut im Bilde...
     
  4. Ulti

    Ulti Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    8.924
    Zustimmungen:
    4.651
    Punkte für Erfolge:
    213


    Ahja....
     
  5. Schnellfuß

    Schnellfuß Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    4.232
    Zustimmungen:
    12.062
    Punkte für Erfolge:
    273
    Der war gut. :)
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    53.412
    Zustimmungen:
    14.559
    Punkte für Erfolge:
    273
    Na gut, Ultralinks.
     
    Ulti gefällt das.
  7. Schnellfuß

    Schnellfuß Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    4.232
    Zustimmungen:
    12.062
    Punkte für Erfolge:
    273
    Der war noch besser. :ROFLMAO:
     
    Eike gefällt das.
  8. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    53.412
    Zustimmungen:
    14.559
    Punkte für Erfolge:
    273
    War DDR Zeiten besser, da hatten sie noch einen guten Kultur und Regionalteil... ;)
     
  9. Fakeaccount

    Fakeaccount Platin Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    2.599
    Zustimmungen:
    9.068
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    LG-Oled-55B87, Panasonic TX-58DXX789, Telekom Media-Receiver 401
    naja, die EU ist noch meilenweit davon entfernt, als "nationalistisch" bezeichnet werden zu können. Mich stört da eher, dass primär die Deutschen immer so eine Art Ersatzbefriedigung zu suchen scheinen. So nach dem Motto: " pro Deutschland ist bäh, wegen Vergangenheit und so, also bin ich jetzt einfach mal pro Europa". Bleibt die Frage, warum die anderen Europäer da anbeißen sollten? Die können schließlich nichts für die deutsche Vergangenheit und deren Minderwertigkeitskomplexe. Franzosen sind bspw. i.d.R. recht zufrieden damit, einfach nur Franzosen zu sein!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2019
    Scope und Pedigi gefällt das.
  10. straller

    straller Platin Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    2.737
    Punkte für Erfolge:
    213
    In Polen sind im Gegensatz zu Russland oder Ungarn die privaten Medien noch nicht "auf Linie" gebracht worden.
     

Diese Seite empfehlen