1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wahl-O-Mat

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Gag Halfrunt, 26. August 2005.

  1. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.340
    Zustimmungen:
    1.203
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    Anzeige
    AW: Wahl-O-Mat

    Ist der grad nicht erreichbar?
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.959
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Wahl-O-Mat

    Welche Partei ist eigentlich auf die wahnsinnige These gekommen das 16 jährige schon wählen dürfen? :eek:

    Ich finde manchen dieser Klingeltonversauten und unselbständigen Gören sollte man erst ab 21 Jahren das Wahlrecht geben. :rolleyes:
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wahl-O-Mat

    Dann wählt Jamba mit 21 :eek: Egal!

    Es sollte eher einen Eignungstest geben: Wahlprogramm gelesen und verstanden -> wahlberechtigt. Von mir aus auch mit Schulungen davor. Autofahren geht ja auch nicht ohne.
     
  4. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wahl-O-Mat

    Naja, die PDS richtet schon im Vorfeld genug Unheil an mit ihren abstrusen und nicht finanzierbaren Geschenk-Anpreisungen.

    Das mit der Peinlichkeit sehe ich auch so. Da paßt Gag wohl nicht, was hier an Ergebnissen so hereinkommt.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    54.322
    Zustimmungen:
    16.030
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Wahl-O-Mat

    Du bist echt ne "Schande"... 41% für ne völlig unwichtige Partei. Schäm Dich...:D
     
  6. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.340
    Zustimmungen:
    1.203
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Wahl-O-Mat

    Hmm, mein Ergebnis überrascht mich nicht sonderlich:

    CDU/CSU: 68%
    FDP: 68%
    SPD: 41%
    Grüne: 35%
    SED: 26%

    Trotzdem wundert es mich etwas, daß es bei gewissen Parteien zumindest einige Übereinstimmungen gibt.

    PS: Nach einer Gewichtung differenziert sich das Ergebnis etwas stärker; die Reihenfolge bleibt jedoch die gleiche.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2005
  7. Nimrai

    Nimrai Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wahl-O-Mat

    Jetzt hab ich's auch mal mit individueller Gewichtung probiert:

    FDP: 63%
    PDS: 61%
    SPD: 61%
    Grüne: 58%
    CDU/CSU: 31%

    sehr weit auseinander differenziert hat sich's immer noch nicht.

    Andererseits als langjähriger Titanic-Abonnent sollte ich eigentlich eh DIE PARTEI wählen.
    Kann zwar mit ihrer Hauptforderung wenig anfangen, "Ziel der PARTEI ist die 'Neugliederung des Bundesgebietes' in West und Ost. Der Osten soll dabei als Sonderbewirtschaftungszone durch eine Mauer 'baulich vom Rest der Bundesrepublik getrennt werden.", aber vielleicht gibt's ja 'ne Wahlkampfkostenerstattung und 's Abo wird billiger.
     
  8. heute

    heute Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wahl-O-Mat

    Hmm, habe mich schon gewundert, wo der Wahl-O-Mat dieses Mal bleibt. Ich darf zwar leider noch nicht wählen, mache soetwas aber immer gerne.
    Und hier mein Ergebnis:
    SPD: 78%
    Die Linke.PDS: 73 %
    Bündnis 90 / Die Grünen: 64 %
    FDP: 46 %
    CDU / CSU 32 %
    Damit habe ich eigentlich gerechnet, nur die PDS wähnte ich hinter den Grünen. Aber wenn ich wählen dürfte, würde ich auf jeden Fall SPD wählen. Zu blöd, das das Wahlrecht ab 16 ein Thema und nicht schon längst beschlossene Sache ist...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2005
  9. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wahl-O-Mat

    Ich gebe dir gern noch eine kleine Hilfe ...

    [​IMG] :eek:
     
  10. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Wahl-O-Mat

    Das ist die chice Unterkunft von Lafontaine, richtig?

    @Creep:
    Etwas zu direkt Deine Formulierung, aber ansonsten ok...