1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wahl-O-Mat für NRW ist online

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Martyn, 23. April 2010.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.635
    Zustimmungen:
    2.427
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    Hab vorhin gemerkt das der Wahl-O-Mat für NRW auch schon online ist.

    Im Test mit den 6 etabliertesten Parteien (CDU, SPD, FDP, Grüne, Linke, Piraten) liefert der NRW Wahl-o-mat bei mir folgendes Ergebnis:

    [​IMG]

    Aber glaub bei einer Landtagswahl würde ich die Piraten nicht wählen, weil sie keine Chance haben auf den Einzug in den Landtag und somit die Stimme (abgesehen für die Berechnung der Wahlbeteilitung un der Wahlkampfkostenerstattung) fast unter den Tisch fällt. Würde erst für die Piraten (oder allgemein eine Partei) stimmen wenn sie in den Umfragen auf mindestens 2,5-3,5% kommen, und wenigstens der Hauch einer Chance auf den Einzug ins Parlament besteht.
     
  2. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wahl-O-Mat für NRW ist online

    Bei mir sieht es ähnlich aus, nur das die FDP das Schlusslicht ist. :cool:
    Wird die eh nicht kümmern, die haben ihre feste Wählerschaft mehr wie jede andere Partei. :eek:
    Ob noch paar Hotelangestellte dazu kommen?
    Hartz4 Empfänger, denn die Kindergelderhöhung wieder abgezogen, wurde wohl eher nicht. ;)
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.766
    Zustimmungen:
    2.962
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Wahl-O-Mat für NRW ist online

    Wenn alle so denken, werden es neue Parteien aber nie ins Parlament schaffen. :rolleyes:

    Ich habe mir bei den Wahlen in letzter Zeit eine neue Technik angewöhnt, bevor ich mir überlege wen ich wähle, überlege ich mir erstmal, wen ich ganz sicher nicht wähle. Von denen die dann übrig bleiben bekommt eine Partei meine Stimme, und da meistens die mit den besten Chancen, da halte ich es dann schon wie du...

    Gruß
    emtewe
     
  4. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wahl-O-Mat für NRW ist online

    Umfragen sind doch fatal weil viele einfach auf den "Sieger" setzen wollen. :(
     
  5. AW: Wahl-O-Mat für NRW ist online

    Dafür sorgt schon die 5% Hürde.
     
  6. king85

    king85 Senior Member

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Wahl-O-Mat für NRW ist online

    bei mir schauts so aus:

    [​IMG]
     
  7. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wahl-O-Mat für NRW ist online

    Das heißt du zählst zu den 5% FDP Wählern? :eek:
     
  8. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: Wahl-O-Mat für NRW ist online

    Na, ich hoffe doch eher auf Fast Drei Prozent = FDP
     
  9. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wahl-O-Mat für NRW ist online

    Mein Ergebnis kommt dem von Martyn sehr nah.
    Wenn du noch die Rentnerpartei mit in die Auswahl genommen hättest, hätten die sich höchstwahrscheinlich zwischen Linke und Piraten eingeordnet. So war es zumindestens bei mir.
     
  10. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.635
    Zustimmungen:
    2.427
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Wahl-O-Mat für NRW ist online

    Ich mache es da auch sehr ähnlich, ich schaue was machbar ist und was es zu verhindern gilt.

    In NRW darf ich zwar eh nicht wählen, aber wenn es um die Frage geht wer Ministerpräsident werden oder bleiben soll, dann tendiere ich doch eher zu Jürgen Rüttgers. Leider ist Jürgen Rüttgers zwar ganz oft ein schimmer Polemiker, aber irgendwie hat er schon Charisma und das Zeug zum Ministerpräsidenten. Der SPD hingegen denke ich würde vorallem auf Bundesebene und die drei Landtagswahlen in 2011 noch kein direkter Wahlsieg gut tun.

    Für NRW würde ich mir deshalb fast eine Grosse Koaliton unter Führung von Jürgen Rüttgers wünschen, in der Hoffnung das ihn dann die SPD Abgeordneten etwas ausbremsen. Am ehesten zu erreichen ist das mit einer möglichst starken Linken im Landtag. Und da mir die Ziele der Linken auch so meist sehr stark zusagen, würde ich wohl mal wieder für die Linken stimmen.
     

Diese Seite empfehlen